Abo
  • Services:
Anzeige

OpenOfficeMouse - 18 Tasten und ein Joystick

Viele Tasten zur schnellen Bedienung von Applikationen und Spielen

Das Unternehmen Warmouse hat auf der Openoffice.org Conference im italienischen Orvieto eine Maus speziell für die freie Office-Suite vorgestellt. Die OpenOfficeMouse wartet unter anderem mit 18 Tasten und einem analogen Joystick auf und ist kein Scherz, wie die Macher in ihrem Blog betonen.

Sie ist der Gegenentwurf zu Apples Magic Mouse, die ohne sichtbare Tasten auskommt. Die OpenOfficeMouse ist das erste Produkt von Warmouse und setzt auf eine Vielzahl an Tasten für eine schnellere Bedienung. Entstanden ist die OpenOfficeMouse zusammen mit dem Openoffice.org-Projekt anhand der Auswertung von 662 Millionen Datenpunkten, die aus einer Trackingfunktion von Openoffice.org 3.1 stammen.

Anzeige

18 programmierbare Tasten und ein analoger Joystick

Erste Besonderheit der OpenOfficeMouse sind die 18 programmierbaren Tasten, die sich flexibel mit Doppelklickfunktionen belegen lassen. Zur Belegung der Tasten werden zudem Standardprofile für die fünf Kernapplikationen von Openoffice.org mitgeliefert, die vom Nutzer aber zusätzlich angepasst werden können.

Insgesamt können bis zu 63 Profile gleichzeitig in der Maus gespeichert werden, die dazu 512 KByte Flash-Speicher besitzt. Die Auflösung der Maus kann zwischen 400 und 1.600 CPI (Counts Per Inch) liegen.

Hinzu kommt eine analoger Joystick, wie er auch auf den Controllern der Xbox 360 zu finden ist. Dieser stellt optional vier, acht oder 16 zusätzliche Tastenkommandos oder Makros zur Verfügung. Der Joystick kann dazu in drei sogenannten Joystick-as-Keyboard-Modi verwendet werden, was beispielsweise bei der Navigation in großen Tabellen hilfreich sein soll.

Darüber hinaus ist ein klickbares Scrollrad integriert.

Software soll unter LGPL v3 veröffentlicht werden

Die zur Konfiguration der Maus notwendige Software soll im ersten Quartal 2010 als Open Source unter der LGPL v3 veröffentlicht werden. Sie erlaubt den Import und Export von Profilen in Form von XML-Dateien sowie den Export der Tastenzuweisungen als PDF-Datei. Auch können akustische Signale beim Umschalten der Profile zugewiesen werden.

Zusammen mit der Software sollen auch 20 Profile für weitere Applikationen und Spiele zur Verfügung gestellt werden, darunter Microsoft Office 2007, Outlook, Internet Explorer, Photoshop, AutoCAD, Firefox, Thunderbird und Gimp sowie die Spiele World of Warcraft, Call of Duty: Modern Warfare 2, Call of Duty: World at War, Counterstrike: Source, Unreal Tournament 3, The Sims 3 und Starcraft.

Die OpenOfficeMouse soll 74,99 US-Dollar kosten, wann sie erscheint, hat Warmouse noch nicht verraten. 2010 will das Unternehmen weitere Mäuse vorstellen, dann speziell für Spiele unter der Marke Warmouse.


eye home zur Startseite
Lolmaster 10. Nov 2009

Warum? Nur weil sie jetzt unter Angabe von anderen Gründen zurückgezogen haben? ROFL!

Jodler 09. Nov 2009

Die dudel du. Als wie dem du ist erstes Futur bei Sonnenaufgang!

Arthur Dent 09. Nov 2009

http://static.rp-online.de/layout/showbilder/32215-strgaltentf.jpg

Schubidubidu 09. Nov 2009

Mit einer von diesen kleinen Zusatz-Tastaturen für Handies, Palms, DSis etc. könnte das...

schreibrecht 09. Nov 2009

was du mischt eigntlich? dower raists.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V., Sankt Augustin
  2. Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Berlin
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. BrainGameS Entertainment GmbH, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Leon der Profi, Auf der Flucht, Das Schweigen der Lämmer)
  2. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)
  3. 115,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    iOS legt weltweit zu - außer in China und Deutschland

  2. Glasfaser

    Ewe steckt 1 Milliarde Euro in Fiber To The Home

  3. Nanotechnologie

    Mit Nanokristallen im Dunkeln sehen

  4. Angriff auf Verlinkung

    LG Hamburg fordert Prüfpflicht für kommerzielle Webseiten

  5. Managed-Exchange-Dienst

    Telekom-Cloud-Kunde konnte fremde Adressbücher einsehen

  6. Rockstar Games

    Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  7. Crimson Relive Grafiktreiber

    AMD lässt seine Radeon-Karten chillen und streamen

  8. Layout Engine

    Facebook portiert CSS-Flexbox für native Apps

  9. Creators Update für Windows 10

    Microsoft wird neue Sicherheitsfunktionen bieten

  10. Landgericht Traunstein

    Postfach im Impressum einer Webseite nicht ausreichend



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Infos zum Leistungsverlust?

    Unix_Linux | 00:55

  2. Re: Tja...

    packansack | 00:45

  3. Echtes FTTH? Nein, es ist Vectoring!

    DerDy | 00:45

  4. Re: Sich bloss nicht ausliefern wenn irgendwie...

    Benutzer0000 | 00:39

  5. Re: urheberrecht ist generell schwachsinn

    Benutzer0000 | 00:29


  1. 18:02

  2. 16:46

  3. 16:39

  4. 16:14

  5. 15:40

  6. 15:04

  7. 15:00

  8. 14:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel