Abo
  • Services:
Anzeige

Automatisiertes Newsportal: Netzeitung verliert Redaktion

Mangelnde Reichweite der Nachrichtenseite als Hauptproblem

Sie setzte bei der Berichterstattung immer wieder eigene Akzente - jetzt steht die Netzeitung als eigenständiges Nachrichtenangebot vor dem Aus. Der DuMont-Verlag gibt bekannt, dass aus "wirtschaftlichen Gründen" die gesamte Redaktion entlassen und durch Newssammel-Algorithmen ersetzt wird.

Zum 31. Dezember 2009 wird die Netzeitung ihre eigene redaktionelle Berichterstattung aus "wirtschaftlichen Gründen" einstellen, alle Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz. Das teilte die Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg mit. Künftig soll die Netzeitung ein automatisch generiertes Nachrichtenportal sein, ähnlich wie Google News oder vergleichbare Angebote.

Anzeige

Laut dem Mediendienst Meedia.de seien alle Versuche, einen Käufer zu finden, gescheitert. Weil die in Berlin produzierte Netzeitung angeblich nie Gewinne gemacht und zuletzt mehrere hunderttausend Euro Verlust pro Jahr eingefahren habe, sei der jetzige Schritt nach Verlagsangaben unumgänglich geworden. Das 2000 gegründete Portal stand schon in der Vergangenheit immer wieder kurz vor dem Aus.

Hauptproblem der Netzeitung sei laut Meedia.de bis zuletzt gewesen, dass sie ihre Reichweite nicht steigern konnte. So kam sie im September 2009 auf 7,4 Millionen Pageimpressions und 1,7 Millionen Visits. Das bedeute im Vergleich zum Vorjahr ein Visit-Plus von zwei Prozent und bei den Pageimpressions sogar ein Minus von elf Prozent - und das, obwohl das redaktionelle Angebot umfangreich ist und bei Branchenkennern einen guten Ruf genießt.


eye home zur Startseite
Wasser marsch 10. Nov 2009

Dem kann ich, als Kölner, nur zu 100 Prozent zustimmen! Stadtanzeiger, Express, KStA usw...

Wasser marsch 10. Nov 2009

Jetzt müssen die RICHTIGEN 10 bis 20 Millionen das nur noch beherzingen. ;>

Wasser marsch 10. Nov 2009

Oder man liest es Net-Zeitung. Wie auch immer, lohnt sich nimmer darüber zu grübeln.

Der Kaiser! 10. Nov 2009

Der Kaiser! 09. Nov 2009

Geht mir genauso. Meistens erspar ich mir das recherchieren und gucke ob es für mich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Formel D GmbH, Leipzig
  2. T-Systems International GmbH, Bonn
  3. MOBOTIX AG, Langmeil
  4. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 11,00€ inkl. Versand
  2. 95,00€ inkl. Versand (DVD-Version 59,00€)
  3. 5,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Einnahmequellen?

    Bosancero | 22:47

  2. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Bosancero | 22:45

  3. Re: Posteo.de vs. Mailbox.org

    interpretor | 22:38

  4. Re: Geheimpakt zwischen Google und Microsoft..?

    quasides | 22:02

  5. Re: "noch im Bau"

    blubberer | 21:34


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel