Windows 7 verkauft sich sehr gut

Upgrades stark gefragt, Absatz neuer PCs bleibt hinter Vista-Start zurück

Windows 7 wandert in den ersten Tagen nach Veröffentlichung deutlich häufiger über die Ladentheke als einst Windows Vista. Das melden die Marktforscher von NPD und verweisen auf ihre Zahlen für den US-Markt.

Anzeige

Demnach liegt die Zahl der verkauften Boxen mit Windows 7 rund 234 Prozent höher als einst bei Windows Vista. Aufgrund von Rabatten und anderen Promotionaktivitäten spiegelt sich das aber nicht entsprechend im Umsatz wider. Microsoft hatte Windows 7 unter anderem vorab in begrenzter Stückzahl zu Sonderkonditionen verkauft. Unter dem Strich machte Microsoft in den ersten Tagen mit Windows 7 dennoch 82 Prozent mehr Umsatz als einst mit Vista.

 

Wenig überraschend verkauften sich vor allem die Upgradeversionen sehr gut. Am häufigsten wurde in den USA Windows 7 Home Premium Upgrade verkauft, gefolgt von Windows 7 Pro Upgrade und dem Windows 7 Home Premium Family Pack 3 User Upgrade.

Anders sieht es beim PC-Absatz aus. Diesen hat Vista einst stärker angekurbelt als aktuell Windows 7. Insgesamt wurden in der Startwoche von Windows 7 dennoch 49 Prozent mehr Windows-PCs verkauft als im Vorjahr, 95 Prozent mehr als in der Vorwoche. Beim Erscheinen von Windows Vista legte der Absatz von Windows-PCs im Vorjahresvergleich um 68 Prozent zu, im Vergleich zur Vorwoche um 170 Prozent. Vergleicht man die Startwochen von Windows 7 und Vista, so wurden aktuell 6 Prozent weniger Windows-PCs verkauft.


QDOS 15. Nov 2009

Muss ehrlich zugeben, dass ich mit solchen Programmen wie TotalCommander, usw nix...

Ekelpack 09. Nov 2009

Das ist so nicht richtig. Der Vertrag ist die Übereinstimmung zweier Willenserklärungen...

Dolin 08. Nov 2009

Da muss ich halb widersprechen halb recht geben. Das Problem ist das die meisten Reviews...

Dolin 08. Nov 2009

Ja DOS wir auch heute noch häufig genutzt. Auch kommerziell. Jedoch mehr im Industrie...

Dolin 08. Nov 2009

Tja was ist daran falsch? Win7 ist der 64Bit Umstieg für die Masse. WinXp 64 hat kaum...

Kommentieren


Bitpage.de - Der Technikblog / 06. Nov 2009

Windows 7: Retail oder OEM Version?

Maltzahn / 06. Nov 2009

(maltzahn.name)

TechBanger.de / 06. Nov 2009

Windows 7 findet guten Absatz



Anzeige

  1. Software Quality Engineer (m/w)
    Interhyp AG, München
  2. IT Support Analyst (m/w)
    Woodward Aken GmbH, Aken (Elbe)
  3. Data Analyst (m/w)
    Mindshare GmbH, Frankfurt
  4. Senior-Entwickler C# (m/w)
    Tech2go Mobile Systems GmbH, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Blogsoftware

    Wordpress 3.9 verbessert Medien-Nutzung

  2. Google Kamera

    Androids Kamera-App mit Lens Blur im Play Store erhältlich

  3. Nokia X mit Android im Test

    Windows Phone in Schlecht

  4. Startup

    Uber macht in Berlin trotz Verbot weiter

  5. Qt Creator

    iOS-Unterstützung ist nicht mehr experimentell

  6. Sicherheit

    Google knackt eigene Captcha-Abfragen

  7. Deutscher Computerspielpreis

    Eklat um Serious Games

  8. Energie

    Atomkraftwerk soll auf Tsunami surfen

  9. Onlineportal

    Konkrete Spielerzahlen auf Steam

  10. Smartphone

    LGs Odin-SoC für das G3 geht in die Serienfertigung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel