Abo
  • Services:
Anzeige

Telefónica zahlt 900 Millionen Euro für Hansenet

Übernahme von Alice nach langen Verhandlungen besiegelt

Der Verkauf des DSL-Anbieters Hansenet (Alice) an die spanische Telefónica ist wie erwartet erfolgt. Bis zuletzt war um den Kaufpreis gefeilscht worden.

Die spanische Telefónica hat eine Vereinbarung über den Kauf von Hansenet (Alice) für 900 Millionen Euro von der Telecom Italia unterzeichnet. Das gaben die Partner am 5. November 2009 bekannt. Die Einbindung von Hansenet in die Telefónica-Familie sei ein großer Schritt nach vorne als integrierter Telekommunikationsanbieter, sagte René Schuster, Chef von Telefónica O2 Germany.

Anzeige

Nach Abschluss des Verkaufs wird Telefónica O2 Germany die derzeit rund 2,2 Millionen DSL-Kunden von Hansenet übernehmen. Das Unternehmen sieht sich damit besser in der Lage, den Kunden Paketangebote aus Mobilfunk- und Festnetz anzubieten, hieß es.

Nachdem der Kauf des Breitbandanbieters abgeschlossen sein wird, sieht sich Telefónica O2 Germany gemessen am Umsatz als die Nummer drei im deutschen Markt. Die Suche nach einem Käufer hatte fast elf Monate gedauert. Auch die deutsche United Internet hatte zu den Bietern gehört.

Mit zehn Prozent Marktanteil ist Hansenet mit der Marke Alice der viertgrößte Anbieter von DSL-Anschlüssen hinter der Deutschen Telekom, United Internet und Vodafone. Die Telefónica verhandelte mit der Telecom Italia nicht ganz auf Augenhöhe. Sie ist mit 42,3 Prozent der größte Aktionär der Telco-Holding, die wiederum Telecom Italia mit knapp einem Fünftel der Aktien kontrolliert.

Bei dem Hamburger Telekommunikationsunternehmen ist die Gesamtzahl der DSL-Kunden in den ersten neun Monaten 2009 um 3 Prozent auf 2,282 Millionen gesunken, gab das Unternehmen heute bekannt. Im dritten Quartal 2009 sank der Umsatz um 4,56 Prozent auf 858,1 Millionen Euro. Das Ebitda stieg um 6,49 Prozent auf 196,7 Millionen Euro. "Bezogen auf die absoluten Zahlen sind das gute Ergebnisse, aber sie sind noch besser einzuschätzen, wenn man die allgemeine Marktsituation am deutschen Markt berücksichtigt und die Tatsache, dass Hansenet seit mehreren Monaten durch einen Verkaufsprozess gegangen ist", sagte Hansenet-Geschäftsführer Paolo Ferrari.


eye home zur Startseite
Pyrcon 09. Mär 2013

Hallo, ich bin auch ein O2 Hardwareopfer. Von mir will die Bande insgesamt 96 ¤. Nach...

omg1234567 06. Nov 2009

OMG wasn dat? und was bist du für ein Trottel, der Internet-ÜberDL als Wohnkriterium...

Splish 06. Nov 2009

owned :-)


provider-stoerung.de / 05. Nov 2009

Alice ist verkauft



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  2. ASC Automotive Solution Center AG, Düsseldorf
  3. AMEFA GmbH, Limburg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-23%) 61,99€
  2. 69,99€
  3. 329,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

  2. Fire OS 5.2.4.0 im Test

    Amazon vernetflixt die Fire-TV-Oberfläche

  3. 5K-Display

    LG Ultrafine 5K mit Verbindungsproblemen zum Mac

  4. IOS, TVOS, MacOS und WatchOS

    Apple aktualisiert seine Betriebssysteme

  5. Ohrhörer

    Apples Airpods verlieren bei Telefonaten die Verbindung

  6. Raumfahrt

    Chang'e 5 fliegt zum Mond und wieder zurück

  7. Android 7.0

    Sony stoppt Nougat-Update für bestimmte Xperia-Geräte

  8. Dark Souls 3 The Ringed City

    Mit gigantischem Drachenschild ans Ende der Welt

  9. HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

  10. Verkehrsexperten

    Smartphone-Nutzung am Steuer soll strenger geahndet werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. DACBerry One Soundkarte für Raspberry Pi liefert Töne digital und analog
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  3. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Re: Unverhältnismäßig viele Politiker sind Juristen

    der_wahre_hannes | 10:00

  2. Sie hätten lieber die XrossMediaBar-Oberfläche...

    mercalli12 | 10:00

  3. Re: Verbietet auch die Poli-Bots

    der_wahre_hannes | 10:00

  4. Re: "wünschen uns die alte Version zurück"

    dabbes | 09:59

  5. Re: Selten so einen schlechten Artikel bei Golem...

    obermeier | 09:57


  1. 09:40

  2. 09:03

  3. 07:59

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 18:19

  7. 17:28

  8. 17:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel