Novell Pulse - Echtzeit-Collaboration mit Google Wave

E-Mail, Dokumente und Blogs in einer Applikation

Novell hat mit Pulse eine neue Plattform zur Zusammenarbeit (Collaboration) in Echtzeit vorgestellt, die auch mit Googles Echtzeit-Kommunikationsplattform Wave zusammenarbeiten soll.

Anzeige

Novell Pulse kombiniert E-Mail, das Erstellen von Dokumenten sowie Blogwerkzeuge mit Sicherheits- und Managementfunktionen. Da Puls das Google Wave Federation Protocol unterstützt, ist auch eine Anbindung an Googles noch in der Entwicklung befindliche Echtzeit-Kommunikationsplattform möglich, wobei Novell Pulse als Wave Provider auftritt.

 

Mit Pulse sollen Menschen Dokumente austauschen und bearbeiten, zusammen durch Webseiten browsen und sich digital in Echtzeit unterhalten. Eingehende Informationen landen in einer einheitlichen Inbox und können nach Personen sowie Themen gefiltert werden. Zudem ist eine Chatfunktionen mit Präsenzinformationen integriert.

Novell Pulse kann sowohl lokal auf eigenen Servern betrieben als auch als Cloud-Computing-Dienst genutzt werden. Noch ist Pulse nicht verfügbar. Erst im Frühjahr 2010 will Novell eine erste Betaversion veröffentlichen, die Cloud-Implementierung soll in der ersten Jahreshälfte 2010 verfügbar sein. Die On-Premise-Implementierung zur lokalen Installation soll später folgen.


awollenh 09. Nov 2009

Warum ist Teaming sinnlos?

Siga9876 06. Nov 2009

Danke für die Liste. Und welche davon sind kostenlos und erfordern KEINEN Account bei...

Kommentieren




Anzeige

  1. Testingenieur (m/w)
    S1nn GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Senior Application Engineer (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich
  3. Customer Support Engineer (m/w)
    Layer 2 GmbH, Hamburg
  4. TK-Anlagen-Administrator (m/w)
    Bosch Communication Center Magdeburg GmbH, Magdeburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Regierungsrazzia

    Chinesische Büros von Microsoft durchsucht

  2. Sebastian Kügler

    Pläne für Wayland-Unterstützung in KDE Plasma 5

  3. Dieselstörmers

    Modemarke gegen Actionspiel

  4. Wearable

    Swatch will eigene Smartwatch bauen

  5. DPT Board

    Selbstbau-WLAN-Modul mit OpenWRT für 35 US-Dollar

  6. Telltale Games

    The Walking Dead geht in die dritte Adventure-Staffel

  7. Jessie

    Systemd und Linux 3.16 für Debian 8

  8. Silentpower

    Kleiner Spiele-PC mit passiver Kupferschaumkühlung

  9. HTC One (M8)

    Update auf Android 4.4.3 kommt in Deutschland an

  10. CoreOS Stable Channel

    Ein minimales Betriebssystem für Docker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony RX100 Mark III im Test: Klein, super, teuer
Sony RX100 Mark III im Test
Klein, super, teuer
  1. Custom ROM Sonys Bootloader einfacher zu entsperren
  2. Sony Xperia T3 kommt als Xperia Style für 350 Euro
  3. Auge als Vorbild Sony entwickelt gekrümmte Kamerasensoren

Oneplus One im Test: Unerreichbar gut
Oneplus One im Test
Unerreichbar gut
  1. Oneplus One Eigenes ROM mit Stock Android 4.4.4 vorgestellt
  2. Oneplus One-Update macht verkürzte Akkulaufzeit rückgängig
  3. Oneplus One könnte ab dem dritten Quartal vorbestellbar sein

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel