Return of Alice: American McGees neues Wunderland

Fortsetzung des Actionspiels von Spieledesigner American McGee

Seine erste Umsetzung von Alice im Wunderland gilt als düsterer Spieleklassiker, jetzt arbeitet American McGee für Electronic Arts an einer Fortsetzung für Xbox 360, Playstation 3 und Windows-PC.

Anzeige

Der Spieldesigner American McGee hat schon an Doom mitgearbeitet, vor allem aber mit seiner Umsetzung des Kinderbuchs Alice im Wunderland von Lewis Carrol ist er bekannt worden. Die erschien im Jahr 2000 unter dem Titel American McGee's Alice und versetzte den Spieler in der Rolle des gleichnamigen Mädchens mitten in eine düstere Traumwelt. Der Nachfolger trägt den Titel Return of Alice, er entsteht derzeit unter Aufsicht von McGee bei dessen Entwicklerstudio Spicy Horse.

 

Auf der offiziellen Webseite von Return of Alice gibt es bislang nur ein paar stimmungsvolle Grafiken sowie ein neues Video. Und den Hinweis, dass das Programm erst 2011 fertig wird.


Spieler 18. Nov 2009

Mal sehen, ob EA auch dieses Dev-Team einstampft....

Amuring 12. Nov 2009

Ach ich bezweifel das der Film gut wird. Schon allein wenn beruehmte Darsteller wie Sarah...

Doomchild 03. Nov 2009

Gibt's bei mir nicht. Nur eine "blank page".

Doomchild 03. Nov 2009

Hier gibts dafür lecker Sauerbraten vom Pferd.

Mnemic 03. Nov 2009

@ amen und feierabend

Kommentieren


angespielt - Downloads, Demo, Screenshots, Testberichte / 02. Nov 2009

Return of Alice wird American McGees neuster Streich



Anzeige

  1. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen
  2. Dynamics NAV Entwickler (m/w)
    teamix GmbH, Nürnberg
  3. Senior IT-Systemadministrator/in
    virtual solution AG, München
  4. Softwareentwickler/-in
    Robert Bosch GmbH, Abstatt

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Oneget Paketmanager von Microsoft für Windows 10
  2. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  3. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

    •  / 
    Zum Artikel