Anzeige

Jedi sind weitere Klasse in Star Wars: The Old Republic

Spieler dürfen die Ritter wahlweise mit Rüstungen statt Kutten ausstaffieren

Schmuggler und Soldat sind für The Old Repubic bereits angekündigt, jetzt folgt eine weitere Enthüllung: Spieler dürfen in dem Onlinerollenspiel auch als Jedi antreten. Das Entwicklerstudio Bioware hat auch Screenshots und erste Infos zu den Lichtschwertschwingern enthüllt.

Anzeige

Überraschend ist es nicht: Spieler können in The Old Republic auch in die Haut eines Jedi-Ritters schlüpfen und mit dem Lichtschwertmeister als Avatar ihre Star-Wars-Karriere starten. "Für viele ist der Jedi-Ritter der Beschützer eines wertvollen Traums. Des Traums von Frieden, von Gerechtigkeit, von einer besseren Zukunft" - so umreißt das Entwicklerteam Bioware die Rolle der Figuren, die in der virtuellen Galaxie die direkten Kontrahenten der Sith-Lords sind.

Wie die Sith kann auch ein Jedi mit seinem Lichtschwert feindliche Blasterschüsse ablenken, im Nahkampf kräftig Schaden damit anrichten und die Macht verwenden. Auch Jedi müssen nicht vom ersten bis zum letzten Level in tristen Kutten aus Stoff oder Leder durch das Universum laufen, sondern dürfen laut Bioware auch schickere und vor allem stärkere Rüstungen anziehen.

 

Fans der Sternenkriege können sich derzeit noch immer bei Bioware und Lucas Arts als Betatester für Star Wars: The Old Republic anmelden. Wann die Probierphase stattfindet, ist derzeit noch ebenso unbekannt wie der finale Start des Spiels. Allerdings gibt es derzeit Gerüchte, dass erste Betatests im Frühjahr 2010 anfangen.


eye home zur Startseite
Taktiker 04. Nov 2009

voll am thema vorbei, aber ich stimme zu.....MMO´s werden wieder der renner, und machen...

DER GORF 03. Nov 2009

http://forum.golem.de/kommentare/games/jedi-sind-weitere-klasse-in-star-wars-the-old...

Nolan ra Sinjaria 03. Nov 2009

Die S-3 Ausführung schon immer siehe http://starwars.wikia.com/wiki/Y-wing Crew...

Tantalus 03. Nov 2009

Hmmm... Episode 2 Hand mitsamt Arm? oO Hab ich das so schwer verdrängt? Ausserdem hat...

FranUnFine 02. Nov 2009

In KotOR ist man ja auch schon alt, als man Jedi wird. Guuut, technisch war man das ja...

Kommentieren




Anzeige

  1. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen
  2. Software-Architekt/in für Bremssysteme
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Senior JavaEE-Softwareentwickler (m/w)
    SEEBURGER AG, Bretten bei Karlsruhe
  4. Senior Consultant ICT Communications (m/w)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Berlin

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: No Man's Sky - Limited Edition - [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 5 EURO GÜNSTIGER: DOOM 100% Uncut Day One Edition inkl. Steelbook
    nur 54,99€ - Release 13.05.
  3. VORBESTELLBAR: Uncharted 4: A Thief's End - Libertalia Collector's Edition [PlayStation 4]
    149,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  2. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  3. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  4. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  5. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  6. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  7. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  8. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom

  9. Bug-Bounty-Programm

    Facebooks jüngster Hacker

  10. Taxidienst

    Mytaxi-Bestellungen jetzt per Whatsapp möglich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snapchat: Wir kommen in Frieden
Snapchat
Wir kommen in Frieden
  1. O2-Mobilfunknetz Snapchat-Nutzer in Deutschland sind Schüler
  2. Snapchat-Update Fließender Wechsel zwischen Text, Video und Audio
  3. Messaging Snapchat kauft Bitstrips für über 100 Millionen US-Dollar

Gardena Smart Garden im Test: Plug and Spray mit Hindernissen
Gardena Smart Garden im Test
Plug and Spray mit Hindernissen
  1. Revolv Google macht Heimautomatisierung kaputt
  2. Intelligentes Heim Alphabet könnte sich von Nest trennen
  3. You-Rista Kaffeemaschine mit App-Anschluss

Netzpolitik: Edward Snowden ist genervt
Netzpolitik
Edward Snowden ist genervt
  1. Snowden Natural Born Knüller
  2. NSA-Affäre BND-Chef Schindler muss offenbar gehen
  3. Panama-Papers 2,6 TByte Daten zu dubiosen Offshore-Firmen

  1. Re: Haten des haten willens?

    Koto | 15:54

  2. Re: mit glasfaser schon heute

    Garionion | 15:51

  3. Re: Kann mir jemand die Argumentation der Telekom...

    The_Soap92 | 15:50

  4. Re: ... verspricht 500 Mbit/s bei unter 100 Meter ...

    Oktavian | 15:50

  5. Re: Microsoft - oder wie vergraule ich selbst den...

    The_Soap92 | 15:49


  1. 13:08

  2. 11:31

  3. 09:32

  4. 09:01

  5. 19:01

  6. 16:52

  7. 16:07

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel