Disney verrät Details über Epic Mickey

Erste Bilder von Warren Spectors nächstem Spiel verfügbar

Farbe ist eine mächtige Waffe in einer düsteren Welt - jedenfalls in Epic Mickey, dem nächsten Werk von Spieldesigner Warren Spector. Der hat jetzt Details über den ungewöhnlichen Actiontitel für Wii verraten und erste Screenshots veröffentlicht.

Anzeige

Bislang tritt der Unterhaltungskonzern Disney eher zurückhaltend im Spielemarkt auf - aber das soll sich 2010 ändern. Zumindest mit einem Spiel hat das Unternehmen viel vor: mit Epic Mickey, das momentan beim Disney-eigenen Entwicklerstudio Junction Point unter Federführung von Warren Spector (Deux Ex, Ultima) für Wii entsteht. Spieler steuern Mickey Mouse in einer düsteren Welt voller ehemaliger Cartoonberühmtheiten von Disney, darunter in herausgehobener Position auch Oswald der lustige Hase, der in den 30er Jahren ein Vorläufer von Mickey war. Das Problem: Dass die Spielewelt so düster ist, hat der Mäuserich verschuldet - der seinen Fehler wiedergutmachen möchte.

Spieler können direkten Einfluss auf die Welt nehmen, indem sie per Wiimote (wahlweise mit Motion Plus) Farbe auftragen oder entfernen. Zusätzlich soll es auch Kämpfe geben - wie das alles im Detail funktioniert, ist noch nicht klar. Laut Spector enthält der Titel auch Rollenspielelemente.

Gegenüber amerikanischen Medien haben Disney und Spector angedeutet, dass Epic Mickey massive Unterstützung durch die Marketingabteilung bekommen soll. Beide erwarten, dass die Verkaufszahlen des Titels ähnliche Größenordnungen erreichen können wie sonst nur Spiele von Nintendo selbst - andere Publisher und Entwickler tun sich selbst mit Spitzentiteln sehr schwer auf der Plattform.


Herb 30. Okt 2009

Eltern. Also die, bei denen der Spaß eh vorbei ist. Und im Vergleich zum Anspruch der...

Herb 30. Okt 2009

ist doch für Kinder...

KH 29. Okt 2009

schrottig aus. Hab auf ein ähnliches Spiel a la Kingdom Hearts gehofft...

mööp 29. Okt 2009

bitte mal zu deus ex ändern ;)

Kommentieren



Anzeige

  1. IT Systemadministrator (m/w)
    Intergraph PP&M Deutschland GmbH, Ismaning
  2. Gruppenleiter (m/w) IT
    Dr. Oetker Tiefkühlprodukte KG, Wittlich
  3. Softwareentwickler/in
    B+L Industrial Measurements GmbH, Heidelberg
  4. Fachexperte/in AUTOSAR und Teamleiter/in radar-basierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Game of Thrones: Die komplette dritte Staffel [Blu-ray]
    23,97€
  2. GÜNSTIGER: Breaking Bad - Die komplette Serie (Digipack) [Blu-ray]
    74,97€
  3. Rubbeldiekatz [Blu-ray] [Limited Collector's Edition]
    7,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Waffensystem

    Darpa testet Laserkanone

  2. Ortungsdienste

    Chrome-Erweiterung erstellt Bewegungsprofile bei Facebook

  3. Borderlands

    Dreimal so viele legendäre Gegenstände

  4. Security

    Zwei neue Exploits auf Routern entdeckt

  5. 100 Euro für einen Schatz

    Bug zeigt In-App-Kosten im Windows 10 Store

  6. Digitalisierung

    Studie fordert Ende von Rundfunkbeiträgen und ARD/ZDF

  7. Aquos-Smartphones

    Sharp bietet Zeitlupe mit 2.100 Bildern pro Sekunde

  8. E-Sport

    The International legt los

  9. Digitaler Wandel

    "Haben Sie Google zerschlagen, kommt der nächste"

  10. Java-Rechtsstreit

    US-Justiz befürwortet Urheberrecht auf APIs



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Golem.de-Test mit Kaspersky: So sicher sind Fototerminals und Copyshops
Golem.de-Test mit Kaspersky
So sicher sind Fototerminals und Copyshops
  1. US-Steuerbehörde Hunderttausend Konten kompromittiert
  2. Hack auf Datingplattform Sexuelle Vorlieben von Millionen Menschen veröffentlicht
  3. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle

The Witcher 3 im Grafiktest: Mehr Bonbon am PC
The Witcher 3 im Grafiktest
Mehr Bonbon am PC
  1. CD Projekt Red The Witcher 3 hat Speicherproblem auf Xbox One
  2. Sabotagevorwurf Witcher-3-Streit zwischen AMD und Nvidia
  3. The Witcher 3 im Test Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht
  2. Malware Blackcoffee nutzt Forum für C&C-Vermittlung
  3. United Airlines Mit Bug Bounties um die Welt reisen

  1. Re: Sie lautet:

    Solstice05 | 19:34

  2. Re: Was passiert in den Köpfen der In-App Käufer?

    neocron | 19:30

  3. Bemerkenswert..

    Eligos | 19:27

  4. Re: Schade

    ChristianKG | 19:19

  5. Re: Das Ende von Java?

    Bitschnipser | 19:18


  1. 19:01

  2. 17:24

  3. 17:14

  4. 17:06

  5. 16:55

  6. 16:01

  7. 15:50

  8. 15:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel