Abo
  • Services:
Anzeige

AMDs Ex-CEO als Quelle im Galleon-Skandal benannt

Hector Ruiz soll Tipps für Insiderhandel gegeben haben

US-Berichten zufolge soll Hector Ruiz, AMDs ehemaliger CEO, die entscheidende Quelle im Skandal im Insiderhandel um den Hedgefonds der "Galleon Group" gewesen sein. Sein Tipp, dass AMD seine Chipfabriken auslagern will, soll Millionen wert gewesen sein.

Seit zwei Wochen ermittelt die US-Finanzaufsicht gegen Manager von Higtechunternehmen und gegen die Galleon Group. Deren Chef, Raj Rajaratnam, wurde zunächst festgenommen und ist nun gegen eine Kaution von 100 Millionen US-Dollar wieder auf freiem Fuß.

Anzeige

Über den Hedgefonds von Galleon sollen mehrere Manager von IT-Unternehmen insgesamt 20 Millionen US-Dollar mit illegalem Insiderhandel verdient haben. Bisher wurde als Quelle nur ein hochrangiger AMD-Manager genannt. Einem Bericht des Wall Street Journal zufolge soll es sich dabei um den ehemaligen CEO Hector Ruiz gehandelt haben.

Das Blatt beruft sich mit dieser Angabe auf eine namentlich nicht genannte Quelle und konnte auch noch keine Stellungnahme von Ruiz erhalten. Die Zeitung stellt jedoch fest, dass der gegenwärtige Aufsichtsratsvorsitzende von Globalfoundries noch nicht als Beschuldigter gilt.

AMD hatte Anfang Oktober 2008 seine Chipfabriken, darunter auch die Werke "Fab38" und "Fab36" in Dresden, mit Hilfe von staatlichen arabischen Investmentgesellschaften in das neue Unternehmen Globalfoundries ausgegliedert.

Der Schritt war lange erwartet worden, als AMD mit der Entscheidung am 8. Oktober 2008 an die Öffentlichkeit trat, kamen die Kurse der Halbleiterbranche in Bewegung. Mit einem sicheren Tipp vor der Bekanntgabe hätten finanzstarke Anleger wie die Galleon Group Millionen machen können.

Neben Ruiz sollen in den Galleon-Skandal auch Mitarbeiter von Intel und IBM verstrickt sein, der ehemalige Chef von AMD ist jedoch bisher der hochrangigste Manager, dem eine solche Verbindung nachgesagt wird. Ruiz äußerte sich auf Anfragen mehrerer US-Medien, wie beispielsweise der San Jose Mercury News, bisher nicht zu den Vorwürfen.


eye home zur Startseite
thommy 28. Okt 2009

Hector Ruiz ist wirklich unglaublich! Erst fuehrt er mit absoluter Inkompetenz AMD...

Taj Mahal 28. Okt 2009

Was is eigentlich aus dem Rechtstreit wegen Technologieaustauschabkommen zwischen beiden...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Semcon Stuttgart GmbH, Sindelfingen
  4. MSH Medien System Haus GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Goonies, John Mick, Auf der Flucht, Last Man Standing)
  2. (u. a. Django, Elysium, The Equalizer, White House Down, Ghostbusters 2)
  3. (u. a. Der Hobbit 3 für 9,99€ u. Predator für 12,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  2. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder

  3. Werbung

    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

  4. Dr Zaber Sentry

    Mini-ITX-Gehäuse mit 7 Litern Volumen und für 30-cm-Karten

  5. Weltraumteleskop

    Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden

  6. Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

  7. Sicherheitsbehörde

    Zitis soll von München aus Whatsapp knacken

  8. OLG München

    Sharehoster Uploaded.net haftet nicht für Nutzerinhalte

  9. Linux

    Kernel-Maintainer brauchen ein Manifest zum Arbeiten

  10. Micro Machines Word Series

    Kleine Autos in Kampfarenen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Re: !! ACHTUNG !! Reflexartiger Aufschrei erfolgt...

    mrgenie | 18:55

  2. Re: Material

    Crossfire579 | 18:53

  3. Re: Es ist einfach in meinen Augen zu teuer.

    Seasdfgas | 18:50

  4. Jahr bitte in 2017 ändern... ;)

    eddie8 | 18:49

  5. Re: das hat mit Fachkräftemangel

    derbumm | 18:46


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel