Anzeige

JavascriptMVC v2.0 veröffentlicht

Framework soll schnellere Entwicklung besserer Javascript-Applikationen erlauben

Das Javascript-MVC-Framework JavascriptMVC ist in der Version 2.0 erschienen und wurde dazu in wesentlichen Teilen neu geschrieben. Es orientiert sich, wie der Name schon sagt, an der Model-View-Controller-Architektur und verspricht Entwicklern umfangreiche Unterstützung beim Testen ihrer Applikationen.

Anzeige

JavascriptMVC verspricht wartbaren Code dank der Model-View-Controller-Architektur und einfache Integration unterschiedlicher Klassen einer Applikation via Include. Zudem lassen sich per Kommandozeile komprimierte Javascript-Pakete zur Verteilung von Applikationen erstellen. Include.Doc soll zudem die Dokumentation von Code vereinfachen, für das Fehlerreporting kommt DamnIT zum Einsatz. Auch ein Update des Frameworks ist einfach über die Kommandozeile möglich und Abhängigkeiten beachtet JavascriptMVC ebenfalls.

JavascriptMVC 2.0 orientiert sich stilistisch stärker an jQuery, so dass Eventhandler wie bei jQuery zugewiesen werden können. Darüber hinaus integriert die neue Version Selenium, Env.JS und Rhino zum Testen von Webapplikationen. Damit sollen Entwickler Debug-Tests direkt im Browser und auch automatisiert ausführen können.

Die aktuelle Version 2.0 von JavascriptMVC steht ab sofort unter javascriptmvc.com zum Download bereit. Eine Einführung in das Framework gibt es in Form eines Videos.


eye home zur Startseite

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. IT-Sicherheitsbeauftragter (m/w)
    TenneT TSO GmbH, Bamberg
  3. Entwicklungsingenieur/-in im Bereich cloudbasierte Sprachbediensysteme
    Daimler AG, Sindelfingen
  4. Web Developer (m/w)
    Sevenval Technologies GmbH, Berlin

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Snapdragon Wear 1100

    Neuer Chip für kleine Linux- und RTOS-Wearables

  2. 8x Asus ROG

    180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr

  3. Velohub Blinkers

    Blinker und Laserabstandhalter fürs Fahrrad

  4. Intel Core i7-6950X im Test

    Mehr Kerne für mehr Euros

  5. Xeon E3-1500 v5

    Intel bringt schnellere Skylakes mit On-Package-Speicher

  6. Standby-Modus

    iPad Pro 9,7 Zoll mit Akkuproblemen

  7. Tri-Radio-Plattform

    Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN

  8. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  9. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  10. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Traceroute: Wann ist ein Nerd ein Nerd?
Traceroute
Wann ist ein Nerd ein Nerd?

Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

  1. Re: Golem ist Lobby gesteuert ?

    hg (Golem.de) | 09:46

  2. Re: Abzocke kann man nicht ausweichen

    F4yt | 09:46

  3. Re: Ich bin froh über jeden Blitzer

    Berner Rösti | 09:46

  4. Re: Find ich gut...

    RainyWeather | 09:45

  5. Re: Nicht schneller, nur weniger Last

    RicoBrassers | 09:44


  1. 09:10

  2. 08:56

  3. 08:15

  4. 08:01

  5. 08:00

  6. 07:40

  7. 07:26

  8. 18:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel