HTML5 biegt auf die Zielgerade

WHATWG ruft Last Call für HTML5 aus

Der bei der WHATWG für HTML5 verantwortliche Ian Hickson hat einen letzten Feedbackaufruf für HTML5 gestartet. Mit diesem Last Call nähert sich der Standard der Fertigstellung, denn aktuell liegen bei der WHATWG keine offenen Punkte in Sachen HTML5 mehr vor.

Anzeige

Hickson Last Call betrifft drei Spezifikationen: HTML5, Web Workers und Microdata. Er bezieht sich ausdrücklich auf die Arbeiten der von Browserherstellern gegründeten WHATWG, nicht auf die Arbeiten der HTML-Arbeitsgruppe des W3C. Die habe ihre eigene Agenda, auch wenn WHATWG und W3C zusammen an HTML5 arbeiten.

Wer bislang sein Feedback zurückgehalten hat, sollte es jetzt loswerden, denn Ungereimtheiten, die jetzt nicht korrigiert sind, sind der WHATWG nicht bekannt.


titrat 30. Okt 2009

Wo hat XHTML denn versagt? Jeder Browser kommt perfekt damit klar, sogar der IE6, mit...

heartdisease 29. Okt 2009

Genau deswegen halte ich ChromeFrame auch für eine vernünftige Idee. Die meistens IE-User...

crash 28. Okt 2009

Warum ? Code zeichnet man mit aus. Da wäre ein type="" nicht schlecht, wobei kaum eine...

wooza 28. Okt 2009

Ansich vollkommen richtig, leider hat die Sache einen gewaltigen Haken: Google und...

Uschi12 28. Okt 2009

Kommentieren



Anzeige

  1. (Senior) Specialist IT Security (m/w)
    Media-Saturn-Holding GmbH, Ingolstadt
  2. Systemingenieur (m/w) Radarsysteme
    MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  3. IT-Assistenz (m/w)
    medac GmbH, Wedel bei Hamburg
  4. Software-Architekt (m/w)
    SYZYGY Deutschland GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Metal Gear Solid V: The Phantom Pain PS4
    69,99€ Release 01.09.
  2. NEU: Titanfall Origin-Code
    9,99€
  3. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

  2. Kostenlose Preview

    So sieht Office 2016 für den Mac aus

  3. Lizenzrecht

    Linux-Entwickler verklagt VMware wegen GPL-Verletzung

  4. Operation Eikonal

    BND bestätigt Missbrauch der Kooperation durch NSA

  5. Microsoft

    Warum sich Windows 7 von PC Fritz registrieren ließ

  6. Oberlandesgericht Oldenburg

    Werber der Telekom darf sich nicht als Ewe Tel ausgeben

  7. Ubuntu Phone

    "Wir wollen auch ganz normale Nutzer ansprechen"

  8. Huawei Y3

    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

  9. Geheimdienstakten vorenthalten

    BND muss für den NSA-Ausschuss nachsitzen

  10. Bundesnetzagentur

    Liquid will sich Platz als Mobilfunkbetreiber einklagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Lenovo Vibe Shot im Hands On: Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
Lenovo Vibe Shot im Hands On
Überzeugendes Kamera-Smartphone für 350 US-Dollar
  1. Adware Lenovo-Laptops durch Superfish-Adware angreifbar
  2. Lenovo Tab S8-50F im Test Uns stinkt's!
  3. Lenovo Anypen Auf dem Touchscreen mit beliebigem Stift schreiben

BQ Aquaris E4.5 angesehen: Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
BQ Aquaris E4.5 angesehen
Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr
  1. Aquaris E4.5 Canonical bringt das erste Ubuntu-Smartphone - schubweise

OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

  1. Re: Office 365?

    User_x | 01:01

  2. Legale ISOs

    Scorcher24 | 01:00

  3. Re: Befürchtungen

    Sharra | 00:54

  4. Re: Windows Loader und gut is

    Gucky | 00:50

  5. Re: Moto E für 89 ¤

    ocm | 00:48


  1. 23:38

  2. 23:18

  3. 22:52

  4. 20:07

  5. 19:58

  6. 17:36

  7. 17:15

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel