Musik-Twittern mit dem Sonos-Controller

Sonos-Software 3.1 verfügbar

Zoneplayer-Nutzer können nun mit der Fernbedienung auch twittern, was sie gerade für Musik hören. Dazu muss die neue Sonos-Software 3.1 installiert werden, die dem Multiroom-System auch Unterstützung für den kompakten Zoneplayer S5 nachfügt.

Anzeige

Sonos' Softwareupdate 3.1 umfasst die verschiedenen Zoneplayer, den alten (CR100) und den neuen Sonos-Controller 200 (CR200) sowie die PC- und Mac-Software zur Fernbedienung. Die kostenlose Fernsteuersoftware Sonos 3.1 für iPhone und iPod touch folgt später, sie befindet sich laut Sonos noch in der Überprüfungsphase bei Apple. Der von der neuen Software unterstützte Zoneplayer S5 wird in Europa ab 10. November 2009 verkauft.

Ab der Sonos-Software 3.1 kann gerade auf den Zoneplayern laufende Musik einfach getwittert werden. Wer nicht tippen will, nutzt dazu einen vorgegebenen Satz mit der Angabe des Titels und des Künstlers. Die Nachricht kann jedoch auch modifiziert oder selbst geschrieben werden. Twitter wird nicht auf dem CR-100 unterstützt, nur auf dem CR200, der Desktopsoftware und dem iPhone/iPod touch.

Überarbeitet wurde auch die grafische Bedienoberfläche des CR200 und der iPhone-Software. Mit neuen Icons und Logos sollen sich Funktionen und Dienste schneller finden lassen. Außerdem kann der CR200 nun auch Unicode-Metadaten darstellen, die in Kyrillisch, Griechisch, Japanisch, Koreanisch und vereinfachtem Chinesisch vorliegen.

Die Zoneplayer und die Controller CR100 und CR200 lassen sich über die Fernsteuerung einfach über das Internet aktualisieren. Die PC- und Mac-Software bietet eine Updateroutine und die überarbeitete iPhone-Anwendung wird bei Verfügbarkeit über den App Store angeboten.


Agnostiker 29. Okt 2009

Sag mal, wie viel Relevanz hat eigentlich dein Post hier?

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Consultant (m/w) Webportale / Softwarearchitektur
    USU AG, München (Home-Office möglich)
  2. SharePoint Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  3. Integration Developer / Architect (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Systementwickler (m/w) Connected Mobile Services
    GIGATRONIK Köln GmbH, Köln

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Air Food One

    Post liefert online bestelltes Lufthansa-Essen nach Hause

  2. Threshold

    Microsoft China scherzt über Startmenü in Windows 9

  3. Lieferdrohnen

    Nasa entwickelt Leitsystem für Flugroboter

  4. Radeon R9 285

    Die schnellste Grafikkarte mit nur zwei 6-Pol-Anschlüssen

  5. Bitcoin

    Charles Shrem will sich schuldig bekennen

  6. Mozilla

    Firefox 32 verbessert Werkzeuge und Leistung

  7. Shiro Games

    Evoland 2 soll Hommage an Rollenspiel-Genre werden

  8. Gegen Vectoring

    Tele Columbus erhöht auf 150 MBit/s

  9. Libdrm

    Mesa bekommt erste Android-Unterstützung

  10. Die Sims 4

    Erster Patch macht Zäune zu Zäunen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Kinkobox angeschaut: E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
Kinkobox angeschaut
E-Mail-Verschlüsselung leicht gemacht
  1. IT-Sicherheitsgesetz Telekomfirmen müssen Nutzer über Cyberangriffe informieren
  2. IT-Sicherheitsgesetz Unternehmen dürfen ungefährliche Angriffe anonym melden
  3. Cryptophone Telekom mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Smartphones

Neues Instrument Holometer: Ist unser Universum zweidimensional?
Neues Instrument Holometer
Ist unser Universum zweidimensional?
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Deutschland E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  2. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  3. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3

    •  / 
    Zum Artikel