Musik-Twittern mit dem Sonos-Controller

Sonos-Software 3.1 verfügbar

Zoneplayer-Nutzer können nun mit der Fernbedienung auch twittern, was sie gerade für Musik hören. Dazu muss die neue Sonos-Software 3.1 installiert werden, die dem Multiroom-System auch Unterstützung für den kompakten Zoneplayer S5 nachfügt.

Anzeige

Sonos' Softwareupdate 3.1 umfasst die verschiedenen Zoneplayer, den alten (CR100) und den neuen Sonos-Controller 200 (CR200) sowie die PC- und Mac-Software zur Fernbedienung. Die kostenlose Fernsteuersoftware Sonos 3.1 für iPhone und iPod touch folgt später, sie befindet sich laut Sonos noch in der Überprüfungsphase bei Apple. Der von der neuen Software unterstützte Zoneplayer S5 wird in Europa ab 10. November 2009 verkauft.

Ab der Sonos-Software 3.1 kann gerade auf den Zoneplayern laufende Musik einfach getwittert werden. Wer nicht tippen will, nutzt dazu einen vorgegebenen Satz mit der Angabe des Titels und des Künstlers. Die Nachricht kann jedoch auch modifiziert oder selbst geschrieben werden. Twitter wird nicht auf dem CR-100 unterstützt, nur auf dem CR200, der Desktopsoftware und dem iPhone/iPod touch.

Überarbeitet wurde auch die grafische Bedienoberfläche des CR200 und der iPhone-Software. Mit neuen Icons und Logos sollen sich Funktionen und Dienste schneller finden lassen. Außerdem kann der CR200 nun auch Unicode-Metadaten darstellen, die in Kyrillisch, Griechisch, Japanisch, Koreanisch und vereinfachtem Chinesisch vorliegen.

Die Zoneplayer und die Controller CR100 und CR200 lassen sich über die Fernsteuerung einfach über das Internet aktualisieren. Die PC- und Mac-Software bietet eine Updateroutine und die überarbeitete iPhone-Anwendung wird bei Verfügbarkeit über den App Store angeboten.


Agnostiker 29. Okt 2009

Sag mal, wie viel Relevanz hat eigentlich dein Post hier?

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Heidelberg
  2. Anwendungsentwickler (m/w)
    SIZ GmbH, Bonn
  3. Softwareentwickler Linux/C++ (m/w)
    init AG, Karlsruhe
  4. GET ONE Senior Test Coordinator Business Partner (m/w)
    Daimler AG, Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. LG

    Update soll Abschalt-Bug beim G3 beseitigen

  2. Square Enix

    Final Fantasy 14 zwei Wochen kostenlos

  3. Google und Linaro

    Android-Fork für Modulsmartphone Ara

  4. Wachstumsmarkt

    Amazon investiert 2 Milliarden US-Dollar

  5. Orbit

    Runtastic präsentiert neuen Fitness-Tracker

  6. Accelerated Processing Unit

    Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

  7. F1 2014

    New-Gen-Konsolen fahren hinterher

  8. Vectoring

    Telekom wird 100-MBit/s-VDSL anfangs für 35 Euro anbieten

  9. Mtgox

    Polizei ermittelt wegen Diebstahls

  10. Google

    64-Bit-Chrome für Windows in Betaphase



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel