Abo
  • Services:
Anzeige

Seamonkey 2.0 ist fertig

Neue Version der Browsersuite setzt auf Firefox 3.5.4

Die Browsersuite Seamonkey steht in der Version 2.0 bereit und basiert nun auf Firefox 3.5.4. Damit erhält Seamonkey eine schnellere und bessere Rendering Engine, bringt aber auch viele Verbesserungen bei der Nutzung der Browsersuite.

Der Browserverlauf wird nun wie in einer Datenbank abgelegt, so dass sich besuchte Webseiten leichter finden lassen. Mittels automatischer Vervollständigung zeigt das Adressfeld in Seamonkey 2.0 aufgerufene Webseiten, so dass dem Nutzer Tipparbeit abgenommen wird. Falls Seamonkey 2.0 einmal abstürzt, restauriert die Software alle geöffneten Browsertabs inklusive der in Browserformularen enthaltenen Daten, versprechen die Seamonkey-Macher.

Anzeige

Einmal geschlossene Browserfenster kann Seamonkey nun bequem wieder öffnen, und die Browsersuite besitzt einen verbesserten Kennwortmanager, der nicht mehr durch lästige Pop-ups stört, sondern sich wie bei Firefox dezent in die Oberfläche einbindet. Dadurch wird der Anwender weniger stark beim Surfen gestört. Der komplett neu entwickelte Downloadmanager kann nun Downloads sessionübergreifend fortsetzen und die Cookie-Verwaltung hat eine Suchfunktion erhalten.

Der neue Formular-Manager in Seamonkey 2.0 speichert automatisch alle Eingaben, die in Browserformularen getätigt wurden, so dass diese in einer Drop-Down-Liste erscheinen und bequem eingefügt werden können. Generell lassen sich alle Werkzeugleisten im Browser und im E-Mail-Client komplett nach Belieben verändern, um den Browser nach den eigenen Wünschen anzupassen.

Seamonkey hat eine Feedvorschau erhalten und kann Feeds im E-Mail-Bereich verwalten. Der E-Mail-Client von Seamonkey 2.0 unterstützt Tabs, die in Konten, E-Mail-Verzeichnissen und einzelnen Nachrichten zur Verfügung stehen. Damit lässt sich auch die Kalendererweiterung Lightning nutzen. Generell wurde die Nutzung von IMAP-Postfächern überarbeitet, so ist nun eine komplette Offlinenutzung möglich. Zudem soll es eine Reihe von Geschwindigkeitsverbesserungen gegeben haben.

Durch den Einsatz der Rendering Engine aus Firefox 3.5.4 beherrscht Seamonkey nun den Acid2-Test und in großen Teilen auch den Acid3-Test. Die Browsersuite hat einen Add-on-Manager erhalten, um von zentraler Stelle Themes, Plug-ins und andere Erweiterungen zu verwalten. Das Standard-Theme auf Systemen für MacOS wurde überarbeitet, so dass sich die Software besser in die Versionen Leopard und Snow Leopard von MacOS einfügt.

Nachdem die Mozilla-Suite eingestellt und das Projekt in Firefox und Thunderbird aufgeteilt wurde, übernahm Seamonkey die Aufgabe, unter anderem Browser, E-Mail-Client und Chatprogramm in einem Paket anzubieten. Seamonkey verwendet als Basis Firefox 3.5.4 und ist um einen E-Mail-Client, eine Newsgroup-Software und einen rudimentären HTML-Editor erweitert.

Seamonkey 2.0 steht für Windows, MacOS X und Linux als Download bereit.


eye home zur Startseite
René L. 31. Okt 2009

Firefox 3.6 Beta 1 ist nun verfügbar: http://www.mozilla.com/en-US/firefox/all-beta.html

ei0r 28. Okt 2009

Das nennt sich bei Chromium in der Reihenfolge: Gmail, Google Docs, Google Wave und...

nichtgolemsüchtig 28. Okt 2009

Vergleich mal die Möglichkeiten in den Menüs und insbesondere im Einstellungen-Dialog...

wurs 28. Okt 2009

Hmm, aber nen Browser der den Webmailer laufen lässt, ist dann ja auch irgendwie auf...

Sick 28. Okt 2009

Nicht vergessen, dann muss auch die JavaScript Engine neu geschrieben werden. Außerdem...


Trash-Log / 27. Okt 2009

Seamonkey 2.0 ist da!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. medavis GmbH, Karlsruhe
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  3. Bernecker + Rainer Industrie-­Elektronik Ges.m.b.H., Essen
  4. SIGNAL IDUNA Gruppe, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-33%) 19,99€
  2. 34,99€
  3. 23,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
Astrohaus Freewrite im Test
Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß
  1. Cisco Global Cloud Index Bald sind 90 Prozent der Workloads in Cloud-Rechenzentren
  2. Cloud Computing Hyperkonvergenz packt das ganze Rechenzentrum in eine Kiste
  3. Cloud Computing Was ist eigentlich Software Defined Storage?

HTC 10 Evo im Kurztest: HTCs eigenwillige Evolution
HTC 10 Evo im Kurztest
HTCs eigenwillige Evolution
  1. Virtual Reality HTC stellt Drahtlos-Kit für Vive vor
  2. Google Im Pixel steckt wohl mehr HTC als gedacht
  3. Desire 10 Lifestyle HTC stellt noch ein Mittelklasse-Smartphone für 300 Euro vor

Udacity: Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
Udacity
Selbstfahrendes Auto selbst programmieren
  1. Strategiepapier EU fordert europaweite Standards für vernetzte Autos
  2. Autonomes Fahren Comma One veröffentlicht Baupläne für Geohot-Nachrüstsatz
  3. Autonomes Fahren Intel baut Prozessoren für Delphi und Mobileye

  1. Re: Nächste Stufe ...

    NukeOperator | 01:35

  2. Re: Selbst schuld, wer das benutzt (kt)

    Cok3.Zer0 | 01:20

  3. Re: Aufgepasst, jetzt machen sich wieder Leute...

    ChristianKG | 01:01

  4. Re: bei der Bahn "in den Laden" gehen kostet 10...

    Cok3.Zer0 | 00:55

  5. Re: "Start.de" gibt es nicht mehr

    ChristianKG | 00:48


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel