Grafikmarkt wächst erneut stark, AMD legt zu

JPR legt Zahlen für das dritte Quartal 2009 vor

Zumindest im Markt der Grafiklösungen für PCs ist die Krise vorbei - meinen jedenfalls die Marktforscher von Jon Peddie Research. Bereits im zweiten Quartal in Folge legten die verkauften Stückzahlen um über 20 Prozent zu, am deutlichsten bei kleinen Herstellern und AMD.

Anzeige

In seinen veröffentlichten Zahlen gibt JPR nur die gesamten Stückzahlen und Marktanteile an, sie sind nicht nach mobilen Grafikprozessoren oder nach integrierter oder gesteckter GPU aufgeschlüsselt. Demnach wurden im dritten Quartal 2009 weltweit knapp 120 Millionen Grafiklösungen verkauft, durch seine Dominanz bei integrierten Chipsätzen hat Intel daran nun einen Anteil von 52,7 Prozent, der nochmals um 1,6 Prozent gestiegen ist.

Danach kommt Nvidia mit 24,9 Prozent, die jedoch im vorherigen Quartal noch 29,2 Prozent Marktanteil hatten. Der Verlust ist vor allem auf AMD zurückzuführen, die ihren Anteil von 18,4 auf 19,8 Prozent steigern konnten. AMD legte unter den großen drei Grafikanbietern auch bei den Stückzahlen am deutlichsten zu und konnte 30,2 Prozent mehr Grafiklösungen verkaufen. Dass die Entwicklung des Grafikmarktes vor allem von der Wirtschaftskrise getrieben ist, zeigen die Zahlen der kleinen Hersteller: VIA/S3 und SiS konnten mehr als doppelt so viele ihrer sehr günstigen Bausteine absetzen und kommen nun wieder jeweils auf über ein Prozent Marktanteil.

"Der Crash aus dem Herbst 2008 liegt nun hinter uns" kommentiert Jon Peddie die aktuellen Zahlen. Dafür spricht auch, dass die Steigerung vom zweiten zum dritten Quartal - das traditionell schwächer verläuft - die höchste seit neun Jahren war, seit 2001 erhebt Jon Peddie Zahlen zum Grafikmarkt.

Als einen Motor für diese Zuwächse sieht der Marktforscher die Netbooks, die durch zurückhaltendes Käuferverhalten vor allem in den letzen beiden Quartalen populärer geworden seien: "Netbooks werden weiterhin populär sein, aber nicht den hohen Marktanteil erreichen, den sie während der Rezession hatten, als sie gerade erst auf den Markt kamen. Wir erwarten eher, dass die Konsumenten im nächsten Quartal höherwertige Geräte kaufen."

Für das vierte Quartal 2009 erwartet Peddie ein weniger starkes Wachstum als im halben Jahr zuvor. Derzeit seien die Lager und Handelskanäle gut gefüllt, so dass Nachbestellungen ausbleiben könnten.


Hirsch2k 28. Okt 2009

geh spielen

Runkelrübe 27. Okt 2009

1. Ein verkaufter Grafikchip ist ein und bleibt ein verkaufter Grafikchip. 2. Die Intel...

Siga9876 27. Okt 2009

Die machen so Sachen wie im TV an der Börse gezeigt wird wo ein PC mehrere (mehr als 2...

Siga9876 27. Okt 2009

Es kann schon mal asymmetrien zwischen PC-Verkäufen und Grafik-Karten-Verkäufen geben...

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektmanager IT (m/w) Steuerung und Portfolioplanung
    easyCredit, Nürnberg
  2. IT-Projektkoodinator/in Schwerpunkt ERP / DMS
    Felss Holding GmbH, Königsbach-Stein
  3. Softwareentwickler (m/w) für den Bereich Technische Anwendungs­entwicklung, Schwerpunkt CRM
    BAUER AG, Schrobenhausen Raum München
  4. Senior CRM Manager (m/w)
    A.T.U Auto-Teile-Unger Handels GmbH & Co. KG, Weiden

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Iron Man 3 (Steelbook) [Blu-ray] [Limited Edition]
    7,97€
  2. Blu-rays je 8,97 EUR
    (u. a. The Wolf of Wall Street, 12 Years a Slave, American Hustle, Prisoners)
  3. The Dark Knight (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€ (Release 31.3.)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BQ Aquaris E4.5 angesehen

    Das erste Ubuntu-Smartphone macht Lust auf mehr

  2. Koenigsegg Regera

    Erster Hybridsupersportwagen fährt ohne Getriebe

  3. Unreal Tournament

    Shock Rifle zücken, DM-Outpost23 wartet!

  4. Spionageverdacht

    Kryptohandy von NSA-Ausschuss-Chef womöglich gehackt

  5. ICE

    WLAN der Deutschen Bahn im Zug funktioniert oft nicht

  6. Nationales Roaming

    UMTS-Netze von O2 und E-Plus werden eins

  7. Datensicherheit

    Smartphones sollen sicherer werden - zumindest ein bisschen

  8. Valve

    Steam Link streamt PC-Spiele ins Wohnzimmer

  9. Nvidia Shield

    Gaming-Set-Top-Konsole mit Spielestreaming

  10. Xiaomi Yi

    Neuer Konkurrent für die Gopro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Automotive ist das neue Internet of Things
IMHO
Automotive ist das neue Internet of Things
  1. Uber-Konkurrent Kommt bald das Google-Taxi ohne Fahrer?
  2. Bundesverkehrsminister Autonome Autos sollen in zehn Jahren normal sein
  3. Autobahn Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

Technical Preview im Test: So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
Technical Preview im Test
So fühlt sich Windows 10 für Smartphones an
  1. Internet Explorer Windows 10 soll asm.js voll unterstützen
  2. Microsoft Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido
  3. Mobiles Betriebssystem Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Abenteuer erneuerbare Energie: Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie
Abenteuer erneuerbare Energie
Solar Impulse startet zum Weltflug mit Sonnenenergie

  1. Re: Quake 5 Arena wär mir lieber...

    burzum | 12:12

  2. Re: Die Zukunft des Gameing ist Streaming

    Sinnfrei | 12:12

  3. Re: Wozu dieses Gerät?

    cx19 | 12:11

  4. Re: Stasi ist ein Witz dagegen.

    koelnerdom | 12:10

  5. Re: Aus einer anderen Perspektive funktioniert...

    GwhE | 12:10


  1. 12:04

  2. 11:57

  3. 11:40

  4. 11:25

  5. 11:05

  6. 10:54

  7. 10:28

  8. 10:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel