Google Social Search - Freunde und Kontakte durchsuchen

Mehr Relevanz für Suchergebnisse

Google kann bei Suchergebnissen nun auch Blogs, Twitter-Feeds und Fotosammlungen von Freunden und Kontakten einbeziehen. Noch ist Google Social Search ein Experiment, dürfte aber langfristig dazu dienen, die Suchergebnisse von Google relevanter für die Nutzer zu machen.

Anzeige

Da sich Freunde und andere soziale Kontakte über verschiedene Wege mitteilen, ist es nicht immer einfach, alles im Auge zu behalten und zu finden. Die experimentelle Google Social Search soll nun helfen, die Blogs, Twitter-Feeds, Youtube-Kanäle und Picasa-Fotoalben der eigenen Kontakte in die Suche mit einzubeziehen. Auch Kontakte von Friendfeed, Google-Mail und Google-Talk sowie die eigenen Google-Reader-Abonnements werden berücksichtigt.

 

Damit sollen die Suchergebnisse relevanter werden, etwa wenn Familie, Freunde oder Kollegen schon etwas zu einem Thema berichtet haben und dies in der Suche unter "Results from people in your social circle" angezeigt wird. Das geschieht am Ende der ersten Google-Suchergebnisseite. In den Suchoptionen lässt sich unter dem Punkt "Social" auswählen, dass nur soziale Kontakte durchsucht werden. Google weist darauf hin, dass mit der sozialen Suche nur öffentlich im Netz bereitstehende Inhalte zu finden sind.

Um die Google Social Search zu nutzen, ist ein Google-Account mit Google-Profil vonnöten. Die dort eingetragenen Links bezieht die Social Search mit ein. Wird dort beispielsweise zum eigenen Twitter-Account verlinkt, durchsucht die Social Search auch die öffentlich angezeigten Kontakte. Mit der Veröffentlichung des eigenen Google-Profils lassen sich laut Google Labs auch die Social-Search-Ergebnisse anderer verbessern.

 

Noch steht die Google Social Search nur in englischer Sprache auf Google.com zur Verfügung, nach Aktivierung unter www.google.de/experimental/. Unter www.google.de/experimental findet sich die soziale Suche zwar auch schon, google.de blendet bei Aktivierung aber noch den Text ein: "Der gewünschte Test ist nicht mehr verfügbar. Rufen Sie die Seite mit der Testübersicht auf."


Daniel Stark 01. Apr 2010

"Richtig ist, dass der technologische Aufwand heute noch nicht vollständig zu leisten...

Dr Obvious 27. Okt 2009

Und die Treffer, die relevant gewesen wären, werden in D nicht angezeigt ... haha

foo-bar 27. Okt 2009

ich hoffe doch, dass man dabei nicht seine nutzerdaten eingeben muss. dann wären meine...

Siga9876 27. Okt 2009

Selective-Site-Search. Boar geiles Wort. Selective-Multi-Site-Search, Multi-Site-Search...

Kommentieren


Tobbis Blog / 27. Okt 2009

Google startet Social Search



Anzeige

  1. Global Solutions Architect - Medical (m/w)
    Kontron Europe GmbH, Augsburg
  2. (Senior) IT-Administrator / Systemadministrator (m/w)
    dgroup GmbH, Hamburg
  3. Spezialist / Spezialistin IT-Revision
    Bremer Landesbank, Bremen
  4. Software-Entwickler (m/w)
    DiIT AG, Krailing bei München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Voltair

    Googles Qt-5-Spiel für Android

  2. Smartphone-Hersteller Xiaomi

    Wie Apple, nur anders

  3. CockroachDB

    Die Datenbank, die alles überleben soll

  4. Samsung

    Galaxy Note 2 erhält Update auf Android 4.4.2

  5. Sicherheit

    Apple dementiert Hintertüren in iOS

  6. Robotik

    Die Hand bekommt einen sechsten und siebten Finger

  7. Soziales Netzwerk

    Speichern zum Späterlesen bei Facebook

  8. Black-Hat-Konferenz

    Vortrag über Tor-Sicherheitsprobleme zurückgezogen

  9. Auftragshersteller

    Apple lässt 80 Millionen größere iPhones herstellen

  10. iTunes 12 und Yosemite Beta 4

    Alles wird flach geklopft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

Icann: Top-Level-Domains als Riesengeschäft
Icann
Top-Level-Domains als Riesengeschäft
  1. Anhörung zu Internet Governance Das Netz ist unbeherrschbar wie der Dschungel
  2. Internet Governance Das Märchen vom Multistakeholderismus
  3. Netmundial-Konferenz Netzaktivisten frustriert über "Farce" der Internetkontrolle

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  2. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur
  3. Bungie Destiny läuft auch auf der Xbox One in 1080p mit 30 fps

    •  / 
    Zum Artikel