Beta des Zend Server 5.0 mit Code Tracing

Unterstützung von PHP 5.3 und Job Queues

Zend bietet derzeit eine Betaversion seines PDP-Servers Zend Server 5.0 an. Die Software unterstützt PHP 5.3, Code Tracing und Job Queues.

Anzeige

Mit der Code-Tracing-Funktion will Zend die Ursachenanalysen von Fehlern beschleunigen: Dabei bildet der Zend Server die vollständige Ausführung einer Anwendung in Echtzeit ab, so dass IT-Mitarbeiter die Ursache eines Problems erkennen können, ohne dieses reproduzieren zu müssen. Das Code Tracing kann durch die Zend-Server-Event-Monitoring-Funktion ein- und ausgeschaltet werden, so dass die Ausführung des PHP-Codes in Echtzeit nur während bestimmter Ereignisse ausgelöst wird.

Neben Code Tracing enthält Zend Server 5.0 Unterstützung von Job Queues, um Aufgaben asynchron oder in wiederkehrenden Intervallen auszuführen. So können langwierige Jobs wie Kreditkartendatenverarbeitung, Versandprozess und andere Aktivitäten im Hintergrund ausgeführt werden.

Mit Zend Server 5.0 unterstützt diese Produktlinie neben Linux und Windows nun auch IBM i.

Eine detaillierte Aufstellung der neuen Funktionen des Zend Server 5.0 bietet Zend unter zend.com. Ein Betaversion der Software steht ebenfalls zum Download bereit. Die Veröffentlichung der Finalversion ist für Ende 2009 geplant.


Siga9876 26. Okt 2009

Die Sprachen gibts ja auch schon teilweise seit Jahrzehnten. Smalltalk beispielsweise...

lala1 26. Okt 2009

Ich habe in letzter Zeit öfter mit PHP zutun (komme aus der Ruby Ecke) und muss sagen...

Pisa 26. Okt 2009

Sollte es nicht heißen: Beta "des" Zend Server 5.0 mit Code Tracing?

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker/-in in "Connected Car" Entwicklung im Team Vehicle Homepage / Vehicle Backend
    Daimler AG, Sindelfingen
  2. PL / SQL- und Webentwickler (m/w)
    Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Neumarkt (Metropolregion Nürnberg)
  3. Projektleiter/in im Bereich videobasierte Fahrerassistenzsysteme
    Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Projektmanager (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Worms

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Terminator: Genisys Skull & 3D Steelbook (+Blu-ray) [Limited Edition]
  2. VORBESTELLBAR: Mad Max: Fury Road Sammleredition (3D-Steelbook & Interceptor-Modell) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Der Hobbit 3 - Die Schlacht der fünf Heere - Extended/Sammler Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. IMHO

    Roboter plündern nicht

  2. Office Malware

    AGB gegen Spammer

  3. Magenta Mobil Start

    Deutsche Telekom startet mit speziellem Kindertarif

  4. Acer Revo Build ausprobiert

    Ein Mini-PC wie ein Duplo-Turm

  5. ZTE Nubia Z9 im Hands on

    Das Smartphone mit dem Rubbelrand

  6. 100 MBit/s

    Telekom bietet ihren Hybridkunden höhere Datenraten

  7. Mobile Computing

    Apple stellt Patentantrag für Macbook-Brennstoffzelle

  8. Razer Diamondback

    Maus-Klassiker kehrt mit 16.000-dpi-Sensor zurück

  9. Mobilfunk

    Deutsche Telekom wertet Datentarife auf

  10. Medion Akoya S3401 ausprobiert

    Inspiriert vom Macbook



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 95 im Test: Endlich lange Dateinamen!
Windows 95 im Test
Endlich lange Dateinamen!
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. 20 Jahre im Einsatz Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

Windows 10 IoT ausprobiert: Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT ausprobiert
Finales Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Orange Pi PC Bastelrechner für 15 US-Dollar
  2. Odroid C1+ Ausnahmsweise teurer, dafür praktischer und mit mehr Sound
  3. PiUSV+ angetestet Überarbeitete USV für das Raspberry Pi

Rare Replay im Test: Banjo, Conker und mehr im Paket
Rare Replay im Test
Banjo, Conker und mehr im Paket
  1. Elite Bundle Xbox One startet ein bisschen schneller
  2. Microsoft Warum Quantum Break nicht für Windows erscheint
  3. Xbox One DVR-Funktion erscheint vorerst nicht in Deutschland

  1. Re: brauche ich nicht!

    körner | 12:25

  2. Re: Das war die beste Maus die ich jemals hatte

    x2k | 12:25

  3. Re: Einfach dumm

    wasabi | 12:25

  4. Re: Traurige Entwicklung

    aLpenbog | 12:25

  5. In wie weit das schief gehen kann...

    Lala Satalin... | 12:24


  1. 12:12

  2. 12:10

  3. 12:01

  4. 11:49

  5. 10:54

  6. 10:24

  7. 10:17

  8. 10:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel