Mac Mini Server beim Webhoster

Dogado vermietet Mac Mini mit Snow Leopard

Der Webhoster Dogado bietet Mac Mini Server mit Apples Betriebssystem MacOS X 10.6 alias Snow Leopard an. Die Systeme sind vor allem als Teamwork-Server für Agenturen und Freiberufler gedacht, die auf Apples Serverlösungen zurückgreifen wollen.

Anzeige

Der Mac Mini Server im Rechenzentrum übernimmt die Rolle eines Mail-, Adress- und Kalenderservers und bietet die Möglichkeit, einen eigenen iChat-Server zu betreiben. Auch die übrigen Funktionen von MacOS X Server stehen zur Verfügung, beispielsweise um das System als Netzwerkfestplatte und für Backups mit Time Machine zu nutzen.

Dogado bietet die Mac Mini Server für 99 Euro im Monat an, die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Die Systeme verfügen über einen Core-2-Duo-Prozessor mit 2,53 GHz, 4 GByte RAM und zwei Festplatten mit je 500 GByte. Das maximale Transfervolumen liegt bei 1,5 TByte pro Monat.


Verwundert 05. Nov 2009

Naja davon muss ich wohl ausgehen wenn ihr Piefkes so tut als wären ein paar MBit...

Bigfoo29 03. Nov 2009

dass man ein "ist nichts anderes als" synonym zu "ist ja eigentlich nur" sehen kann...

Trollfeeder 26. Okt 2009

Als ich letzte Woche verhauen wurde, weil ich nicht wußte, dass Apple "Server...

Verwundert 25. Okt 2009

Mit Verlaub dieese beiden Aussagen sind vertrottelt Gegen ein mies gepackates Update...

macPro8core 25. Okt 2009

Was für Penner hier...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) C++ / Java
    S. Siedle & Söhne, Furtwangen bei Villingen-Schwenningen/Freiburg im Breisgau
  2. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin
  3. Datenbank-Spezialist (m/w)
    Schafferer & Co. KG, Freiburg im Breisgau
  4. Application-Manager (m/w)
    Swiss Post Solutions GmbH, Dettingen unter Teck (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hdmyboy

    HDMI-Ausgang für den ersten grauen Gameboy

  2. Merkel-Handy

    NSA-Ausschuss kritisiert Stopp von Ermittlungen

  3. Unitymedia

    Liberty Global schafft Marke KabelBW ab

  4. NSA-Ausschuss

    BND trickst bei Auslandsüberwachung in Deutschland

  5. IT-Anwalt

    "Facebook geht bei neuen AGB illegal vor"

  6. Erbgut

    DNA überlebt Ausflug ins All

  7. Windows-Nachbau

    ReactOS bekommt neuen Explorer

  8. Bundesgerichtshof

    Kopierschutzmaßnamen für Konsolen sind zulässig

  9. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher

  10. Media Player

    Windows 10 unterstützt FLAC für verlustfreie Musik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Test Escape Dead Island: Urlaub auf der Zombieinsel
Test Escape Dead Island
Urlaub auf der Zombieinsel

Yoga Tablet 2 Pro im Test: Das Tablet mit dem eingebauten Kino
Yoga Tablet 2 Pro im Test
Das Tablet mit dem eingebauten Kino
  1. Lenovos Yoga Tablet 2 im Test Das Tablet mit dem Aufhänger
  2. Motorola Lenovo übernimmt Googles Smartphone-Sparte
  3. Yoga Tablet 2 Pro Lenovos 13-Zoll-Tablet mit Projektor und Subwoofer

    •  / 
    Zum Artikel