Boot Camp bringt Windows 7 nicht auf alle Macs

2006er-Modelle werden von Apple nicht unterstützt

Eine zu Windows 7 kompatible Boot-Camp-Version soll vor Ende 2009 erscheinen. Für Mac-Modelle aus dem Jahr 2006 wird es dabei aber keine Unterstützung geben.

Anzeige

Apple hat seinen Support-Eintrag 'About Boot Camp and Windows 7' am 22. Oktober 2009 aktualisiert. Bis Jahresende 2009 ist demnach eine neue Boot-Camp-Version zu erwarten, die erstmals auch Windows 7 unterstützt und nötige Treiber für die Installation auf Intel-basierten Desktop- und Notebook-Macs mitliefert. Konkret genannt werden die Windows-7-Varianten Varianten Home Premium, Professional und Ultimate.

Boot Camp wird Windows 7 nicht auf Intel-Macs unterstützen, die im Laufe des Jahres 2006 eingeführt wurden. Dazu zählen 17- und 20-Zoll-iMacs von Anfang und Ende 2006, 15- und 17-Zoll-Macbook-Pro-Modelle von Anfang und Ende 2006 sowie die Mitte 2006 eingeführten Mac-Pro-Modelle mit Intels Dual-Core-Xeons mit 2,66 or 3 GHz.

Beschränkungen gab es bereits bei früheren Boot-Camp-Versionen. So bietet Apple nur mit seit 2008 vorgestellten Rechnern auch eine Unterstützung für 64-Bit-Versionen von Windows Vista. Wer es dennoch versuchen will, muss tricksen.


lool 20. Jan 2010

Du musst es so sehen: Microsoft ist ein Softwarehersteller. Sony, HP, Lenovo, ... sind...

tasm 26. Okt 2009

Was aber nicht geht, ist die Windows 7 64Bit Komisch, in meinem iMac 20' von 2006 ist...

Zockerle 25. Okt 2009

- man kann damit kaum zocken. Vermutlich, auch mit einer der Hauptgründe. Wenn man alle...

Kaugummi 25. Okt 2009

Es gibt sogar solche verrückten Leute, welche auf ihrem PC Mac OS installieren. Wie kann...

Teo110 24. Okt 2009

So weit ich das auf meiner SNOW-LEO DVD gesehen habe waren die Treiber da mit bei. Und...

Kommentieren




Anzeige

  1. Kundenberater / Servicemitarbeiter (m/w)
    Wirecard Communication Services GmbH, Leipzig
  2. IT-Consultant mit Weiterbildungsgarantie (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Bielefeld
  3. Anwendungsentwickler ABAP (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Mitarbeiter Kundenservice eGovernment (m/w)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Soziales Netzwerk

    Speichern zum Späterlesen bei Facebook

  2. Black-Hat-Konferenz

    Vortrag über Tor-Sicherheitsprobleme zurückgezogen

  3. Auftragshersteller

    Apple lässt 80 Millionen größere iPhones herstellen

  4. iTunes 12 und Yosemite Beta 4

    Alles wird flach geklopft

  5. Mi4

    Xiaomi stellt neues Smartphone mit Tophardware vor

  6. Kostenloser Treiber

    Paragon bringt Windows 8 HFS+ bei

  7. Virtuelle Währungen

    Scharfe Regeln für Bitcoin im US-Bundesstaat New York

  8. Filmstreaming

    Netflix bestätigt Deutschlandstart im September

  9. Apple

    iOS 8 Beta 4 mit Bedienungsanleitungs-App veröffentlicht

  10. Hasselblad

    Uralte Kameras mit 50 Megapixeln aufrüsten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Suchmaschinen Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft
  2. Quartalsbericht Google steigert Umsatz um 22 Prozent
  3. Project Zero Google baut Internet-Sicherheitsteam auf

Android L im Test: Google verflacht Android
Android L im Test
Google verflacht Android
  1. Android L Keine Updates für Entwicklervorschau geplant
  2. Inoffizieller Port Android L ist für das Nexus 4 verfügbar
  3. Android L Cyanogenmod entwickelt nicht anhand der Entwicklervorschau

Luftfahrt: Die Rückkehr der Überschallflieger
Luftfahrt
Die Rückkehr der Überschallflieger
  1. Verkehr FBI sorgt sich um autonome Autos als "tödliche Waffen"
  2. Steampunk High Tech trifft auf Dampfmaschine
  3. Aerovelo Eta Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    •  / 
    Zum Artikel