Dark Orbit: Außenmission mit iPhone in der echten Welt

Testprojekt von Bigpoint verknüpft echte Welt mit virtuellem Universum

Zurück aus der Zukunft am Brandenburger Tor oder in Hamburg an der Alster: Das Browsergame Dark Orbit schickt Spieler per iPhone und GPS auf Einsätze in der echten Welt. Dort warten mithilfe einer Augmented-Reality-Anwendung "Schätze" - die sich dann ins virtuelle Raumschiff beamen lassen.

Anzeige

Ein Zeitloch - und schon steckt der Spieler im Jahr 2009 fest... Klingt auf den ersten Blick seltsam, ist aber die Rahmenhandlung einer ungewöhnlichen Erweiterung für das Browsergame Dark Orbit von Bigpoint. Weil das Spiel im Weltraum einer fernen Zukunft angesiedelt ist, soll die Zeitreise dafür sorgen, dass das Szenario in sich stimmig bleibt.

In der Erweiterung ist der Spieler als "Space Pilot" der "Dark Orbit Ground Forces" auf dem Planeten Erde unterwegs, um dort versehentlich gestrandete Güter - beispielsweise Munition aus der Zukunft - einzusammeln. Das macht er mit einer Applikation für das iPhone, die ihn nach dem Prinzip des Geocaching per GPS-Satellitennavigation an bestimmte Orte lotst. Fündig wird er beispielsweise am Brandenburger Tor in Berlin, in Hamburg an der Alster, am Kölner Dom und auf dem Marienplatz in München.

Sobald der Spieler an der richtigen Stelle in der echten Welt steht, werden die Gegenstände auf dem iPhone-Display anzeigt und dann auf das Raumschiff in Dark Orbit übertragen - also gebeamt, um in der Handlung zu bleiben.

Ganz kostenfrei ist die virtuelle Zeitreise nicht: Abgesehen von möglichen Kosten in Dark Orbit sind rund 2,40 Euro für die Applikation "GPS Mission Pro" im App Store zu bezahlen. Wenn das Projekt bei den Spielern ankommt, will Bigpoint ähnliche Erweiterungen für weitere Spiele anbieten.


hurfblurf 23. Okt 2009

Ich..ich..ich!!! Wobei ich andere Sachen von Charles Stross eher mag.

Androidgirl 22. Okt 2009

danke für den Link. Suche ständig nach guten Android Seiten

Keiner 22. Okt 2009

hm, da kommen noch die Reisekosten hinzu wenn jemand 3 Missionen annimmt. Erste nach...

osm-fan 22. Okt 2009

Seltsam, diese Zusammenstellung... und bei Golem auch kein Hinweis auf das verwendete...

Dr Kriminell 22. Okt 2009

Was passiert, wenn diese Aussenmissionen dann plötzlich zu Lastern und Lagerhäusern...

Kommentieren



Anzeige

  1. Support Mitarbeiter Anwendungssupport/IT-Consult- ant Trainee (m/w)
    FirstProject Consulting GmbH, Hamburg
  2. Informatiker (m/w)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Applikationsingenieur (m/w) für Mobilfunk-Messungen und Treibersoftware
    ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Big Data Engineer (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen oder Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Musik-Filme u. Konzerte auf Blu-ray/DVD bis zu 40% reduziert
  2. 2 TV-Serien auf Blu-ray für 30 EUR
    (u. a. Arrow, Person of Interest, Boardwalk Empire, Falling Skies, Shameless)
  3. Jurassic Park 2 - Vergessene Welt - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Test Borderlands Handsome Collection

    Pandora und Mond etwas schöner

  2. Net-a-Porter

    Amazon soll vor 2-Milliarden-Dollar-Übernahme stehen

  3. Fire TV mit neuer Firmware im Test

    Streaming-Box wird vielfältiger

  4. Knights Landing

    Die Xeon Phi beherbergt Intels bisher größten Chip

  5. Volker Kauder

    Mehr deutsche Teststrecken für selbstfahrende Autos gefordert

  6. Wearable

    Smartwatch Olio soll vor Benachrichtigungsflut schützen

  7. Macbook Pro 13 Retina im Test

    Force Touch funktioniert!

  8. Festo

    Das große Krabbeln

  9. Apple-Chef

    Tim Cook will irgendwann sein gesamtes Vermögen spenden

  10. Spielebranche

    Jedes dritte PC- und Konsolen-Spiel als Download gekauft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Netzneutralität: Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
Netzneutralität
Autonome Autos brauchen Netz und Mikrochips sind knusprig
  1. Netzneutralität FCC verbietet Überholspuren im Netz
  2. Netzneutralität Was die FCC-Pläne für das Internet bedeuten
  3. Deregulierung FCC soll weitreichende Netzneutralität durchsetzen

Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

  1. Re: Was zum Anfassen.

    HerrWolken | 14:10

  2. Re: In welchem Szenario lohnt sich das ?

    Quantium40 | 14:09

  3. Re: Anstatt riesige Vermögen anzuhäufen...

    cuthbert34 | 14:08

  4. Re: Mit Linux

    pythoneer | 14:08

  5. Wo soll denn im Ruhrgebiet der Verkehr...

    JCS | 14:07


  1. 14:00

  2. 13:45

  3. 13:44

  4. 13:05

  5. 12:43

  6. 12:12

  7. 12:03

  8. 12:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel