Mäusehersteller Logitech schreibt wieder schwarze Zahlen

Das laufende Quartal soll wieder Gewinnwachstum bringen

Logitech ist wieder profitabel, auch wenn der Gewinn im Jahresvergleich um über 71 Prozent eingeknickt ist. Im laufenden Quartal soll es sogar wieder ein Wachstum geben, meldet der Schweizer PC-Peripheriehersteller.

Anzeige

Logitech konnte im letzten Quartal wieder einen Gewinn erwirtschaften. Der Gewinn des weltgrößten Herstellers von Computermäusen fiel im zweiten Finanzquartal 2009/2010 um 71,4 Prozent auf 20,7 Millionen US-Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres lag der Gewinn noch bei 72,3 Millionen US-Dollar, gab das Unternehmen bekannt. Im Vorquartal lag der Verlust noch bei 36 Millionen US-Dollar.

Der Umsatz fiel um 25 Prozent auf 498,1 Millionen US-Dollar. Die Prognosen des schweizerisch-amerikanischen Computerzubehörherstellers vom Juli 2009 lagen bei 465 bis 485 Millionen Dollar.

"Unsere neuen Produkte sind gut von den Kunden angenommen worden", sagte Firmenchef Gerald Quindlenin. "Selbst wenn es keine Besserung bei den Ausgaben der Verbraucher gibt, erwarten wir eine Rückkehr zu einem Gewinnwachstum im Jahresvergleich" im dritten Quartal, sagte er. Für das laufende Quartal stellte Logitech einen Umsatz von 575 bis 595 Millionen US-Dollar und einen operativen Gewinn von 45 bis 50 Millionen US-Dollar in Aussicht.


morgue 26. Nov 2010

Support bei Logitech? Was das denn für ein Fremdwort? Nachdem mir innerhalb von 3,5...

Hotohori 25. Okt 2009

Bei der G9 kann man per Knopf an der Unterseite zwischen Freilauf und Normal umschalten...

Hotohori 25. Okt 2009

Ja, stimmt, bei der G19 tun sie sich etwas schwer, allerdings ist die Unterstützung bei...

Hotohori 25. Okt 2009

Jupp, mit Logitech macht man eigentlich nichts falsch. Meine erste Logitech Maus hatte...

iClick 22. Okt 2009

Logitech bringt gelegentlich ja auch für uns Maccianer neue Treiber heraus. Warum aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Java-Entwickler (m/w)
    Avision GmbH, Oberhaching bei München
  2. Softwareentwickler / Softwareentwicklerin für den Bereich Datenmanagement
    BBF GmbH, München und Dresden
  3. Lead Digital Program Manager (m/w)
    CONDÉ NAST VERLAG GMBH, München
  4. Quality Engineer (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim near Munich

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  2. PCGH-Professional-PC GTX970-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 970)
  3. NEU: Raidmax Blackstorm Green
    64,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Innenstädte

    Einzelhändler für Ende des Sonntagsverkaufsverbots

  2. Yanis Varoufakis

    Griechischer Finanzminister hat für Valve gearbeitet

  3. Quartalszahlen

    Apples iPhone-Verkauf übertrifft alle Prognosen

  4. Apple

    Das ist neu an iOS 8.1.3 und OS X 10.10.2

  5. Autobahn

    Ruhrgebiet soll Testgebiet für autonomes Fahren werden

  6. Glibc

    Ein Geist gefährdet Linux-Systeme

  7. iPhone

    Apple patentiert ansteckbares Gamepad und weiteres Zubehör

  8. KDE Plasma 5.2 erschienen

    Breeze ist überall

  9. Vorratsdatenspeicherung

    EU-Kommission plant keinen neuen Anlauf

  10. Microblogging

    Twitter führt Videofunktion und Gruppennachrichten ein



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Heimkino-Raumklang von oben: Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
Heimkino-Raumklang von oben
Dolby Atmos klingt gut, Auro 3D klingt besser
  1. DTS:X Probe gehört Dolby-Atmos-Konkurrent arbeitet mit Deckenlautsprechern
  2. Surround-Sound Holpriger Start für Blu-ray-Discs mit Dolby Atmos
  3. Interstellar in 70 mm Berliner Zoo Palast schiebt die Digitalprojektoren beiseite

IMHO: Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
IMHO
Sichert Firmware endlich nachprüfbar ab!
  1. Zu viele Krisen Unions-Obmann im NSA-Ausschuss hört auf
  2. Snowden-Unterlagen NSA entwickelt Bios-Trojaner und Netzwerk-Killswitch
  3. Exdatenschützer Schaar Telekom könnte sich strafbar gemacht haben

Asus Eeebook X205TA im Test: Die gelungene Rückkehr des Netbooks
Asus Eeebook X205TA im Test
Die gelungene Rückkehr des Netbooks

    •  / 
    Zum Artikel