HTML5 statt HTML 5

Wie schreibt sich der neue Standard?

Es heißt HTML5 ohne Leerzeichen, statt HTML 5 mit Leerzeichen, darauf haben sich WHATWG und das W3C geeinigt. Bislang hatten beide unterschiedliche Schreibweisen verwendet.

Anzeige

Eine einheitliche Schreibweise von HTML5 sei aus Markensicht sinnvoll, doch bislang gab es einige Verwirrung um die Schreibweise des neuen Standards. Während die WHATWG von Anfang an HTML5 ohne Leerzeichen benutzte, verwendete das W3C HTML 5 mit Leerzeichen.

Einen gewichtigen Grund dafür gab es nicht, eher kamen einige Zufälle zusammen, heißt es im WHATWG-Blog. Dies wurde mittlerweile korrigiert. Sowohl im Standard-Entwurf der WHATWG als auch im Entwurf des W3C wird der neue Standard mittlerweile unter HTML5 ohne Leerzeichen geführt.


xxxxxxxxxxxxxxx... 26. Okt 2009

Du musst das globaler sehen. Auch die Kosten aller vorangegangenen Sitzungen werden...

Adromir 21. Okt 2009

@Schnarchnase: Google mal nach Poe's Law..

Angst_original 20. Okt 2009

... wird auch zusammen geschrieben! In Liebe, Angst

Donna 20. Okt 2009

Disskussion dazu hier http://forum.golem.de/kommentare/internet/html5-statt-html-5/gute...

kikimi 20. Okt 2009

Google-Suche: "HTML5" OR "HTML 5" Es müsste noch andere Optionen geben, wie "HTML.5...

Kommentieren




Anzeige

  1. SW-Entwickler (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. IT-Mitarbeiter Support (m/w) Operation Services
    Viega GmbH & Co. KG, Attendorn
  3. Testingenieur/in Software und Systeme
    MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
  4. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€
  2. Dead Island 2 [AT PEGI] - [PC]
    49,99€ USK 18
  3. NUR 333 EURO: Xbox One Konsole für Prime-Kunden günstiger

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel