Abo
  • Services:
Anzeige

Keine Dedicated Server bei Call of Duty: Modern Warfare 2

Ego-Shooter von Infinity Ward setzt Steam voraus

Die PC-Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 unterstützt keine Dedicated Server mehr, sondern läuft ausschließlich über ein neues Onlineportal des Entwicklerteams Infinity Ward - und setzt auch noch Steam voraus. Für Clanspieler bedeutet das, dass erprobte Strukturen nicht mehr funktionieren.

Kurz vor Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 2 gibt ein Sprecher des Entwicklerteams bekannt, dass die PC-Version des Multiplayermodus keine Dedicated Server mehr unterstützt. Laut einem Podcast mit Robert Bowling, Creative Strategist beim Entwicklerteam Infinity Ward, müssen Spieler, die gegeneinander antreten möchten, ein neues Onlineportal namens IWNet verwenden. Das setzt zudem voraus, dass Steam installiert ist, und es nutzt als Anti-Cheat-Tool das ebenfalls von Valve stammende Valve Anti Cheat (VAC). Beide sind bei vielen Mitgliedern der Shooter-Community unbeliebt.

Anzeige
 

Für Clans bedeutet die Umstellung, dass bewährte Strukturen mit eigenen Servern ab sofort nicht mehr funktionieren - entsprechend negativ sind erste Reaktionen in Foren auf die Ankündigung. Infinity Ward begründet den Schritt damit, dass das Studio so mehr Kontrolle über die Art habe, wie das Spiel funktioniert, und gezielter auf Wünsche von Spielern eingehen könne. IWNET solle viele Möglichkeiten des Matchmaking bieten.

Hintergrund für die Voraussetzung für Steam ist vermutlich, dass sich damit vergleichsweise einfach kostenpflichtige Zusatzinhalte für die PC-Fassung von Modern Warfare 2 anbieten lassen.

Call of Duty: Modern Warfare 2 versetzt Spieler in die Rolle amerikanischer und europäischer Spezialkräfte, die gegen einen russischen Nationalisten namens Imran Zakhaev antreten. Nach aktuellem Stand erscheint das Programm am 10. November 2009 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3.


eye home zur Startseite
Mysterio0n 07. Mär 2010

ha lol COD hat eindeutig verschissen, ich hab bis jetzt jeden teil von COD gezoggt SP wie...

Mir 01. Mär 2010

Wie "gut" das Spiel läuft, sieht man eh an der Hackerzahl. Warum fair spielen, wenn's eh...

joergbkk 16. Nov 2009

Ich habe es mir geholt :(. Soooo ein Mist!!! 1) Es dauert zu lange bis man ans Ballern...

duffman521 26. Okt 2009

ich war ja schon schokiert als ich gehört hab das cod6 10€ teurer werden soll dann kommt...

duffman521 26. Okt 2009

ich "blöke" auch rum wegen der ganzen steam kacke und werds mir nicht kaufen mich hat es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen, München
  3. Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Nittenau Raum Regensburg
  4. Daimler AG, Kirchheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. je 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Schrott im Netz: Wie Social Bots das Internet gefährden
Schrott im Netz
Wie Social Bots das Internet gefährden
  1. Netzwerk Wie Ausrüster Google Fiber und Facebooks Netzwerk sehen
  2. Secret Communications Facebook-Messenger bald mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung
  3. Social Media Ein Netzwerk wie ein Glücksspielautomat

Masterplan Teil 2: Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
Masterplan Teil 2
Selbstfahrende Teslas werden zu Leihautos
  1. Projekt Titan Apple Car soll später kommen
  2. Nissan Serena Automatisiert fahrender Minivan soll im August erscheinen
  3. Elon Musk Tesla-Chef arbeitet an neuem Masterplan

Dirror angeschaut: Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
Dirror angeschaut
Der digitale Spiegel, der ein Tablet ist
  1. Bluetooth 5 Funktechnik sendet mehr Daten auch ohne Verbindungsaufbau
  2. Smarter Schalter Wenn Github mit dem Lichtschalter klingelt
  3. Tony Fadell Nest-Gründer macht keine Omeletts mehr

  1. Re: Einnahmequellen?

    Bosancero | 22:47

  2. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Bosancero | 22:45

  3. Re: Posteo.de vs. Mailbox.org

    interpretor | 22:38

  4. Re: Geheimpakt zwischen Google und Microsoft..?

    quasides | 22:02

  5. Re: "noch im Bau"

    blubberer | 21:34


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel