Abo
  • Services:
Anzeige

MorphOS 2.4 - erstmals auch für Mac Mini G4

PowerPC-Betriebssystem in neuer Version

Das für PowerPC-Rechner gedachte Betriebssystem MorphOS wurde in der Version 2.4 veröffentlicht. Es läuft erstmals auch auf dem Mac Mini G4.

MorphOS 2.4 beseitigt verschiedene Fehler, bringt verbesserte Treiber und erweitert beiliegende Anwendungen um neue Funktionen. Das kostenpflichtige Betriebssystem mit eigener grafischer Oberfläche Ambient läuft wie bisher ausschließlich auf PowerPC-Systemen.

Die größte Neuerung ist, dass ab MorphOS 2.4 auch offiziell auf Mac-Mini-G4-Systemen läuft. Eine kleine Mac-Mini-Anleitung findet sich auf der MorphOS-Website.

Anzeige

Die Hardwareunterstützung von MorphOS umfasst weiterhin die nicht mehr hergestellte Pegasos-Rechnerfamilie von Genesi sowie Freescale-bestückte EFIKA-Mainboards mit Genesi-Firmware.

MorphOS kostet 150 Euro, Upgrades sind kostenlos. Das Betriebssystem kann kostenlos ausprobiert werden, schränkt aber nach 30 Minuten bis zum nächsten Reboot seine Arbeitsgeschwindigkeit deutlich ein.


eye home zur Startseite
Andreas Wolf 30. Nov 2009

Nein. Nö, die PPU des Cell ist PowerPC-kompatibel. Deshalb läuft ein PowerPC-OS wie...

Andreas Wolf 17. Okt 2009

Ich hab auch vorher gewusst, dass von dir wieder haufenweise Blödsinn kommt. So ist es...

eliotmc 17. Okt 2009

Zieh dir das iso von morphos.de und teste! Was hält dich ab? Kein Pegasos, Efika oder Mac...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Kirchheim
  2. Deutsche Telekom AG, Bonn
  3. Dataport, Hamburg oder Altenholz bei Kiel
  4. ANITA Dr. Helbig GmbH, Brannenburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29,00€ inkl. Versand
  2. 29,00€ inkl. Versand
  3. 11,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Künstliche Intelligenz

    Softbank und Honda wollen sprechendes Auto bauen

  2. Alternatives Android

    Cyanogen soll zahlreiche Mitarbeiter entlassen

  3. Update

    Onedrive erstellt automatisierte Alben und erkennt Pokémon

  4. Die Woche im Video

    Ausgesperrt, ausprobiert, ausgetüftelt

  5. 100 MBit/s

    Zusagen der Bundesnetzagentur drücken Preis für Vectoring

  6. Insolvenz

    Unister Holding mit 39 Millionen Euro verschuldet

  7. Radeons RX 480

    Die Designs von AMDs Partnern takten höher - und konstanter

  8. Koelnmesse

    Tagestickets für Gamescom ausverkauft

  9. Kluge Uhren

    Weltweiter Smartwatch-Markt bricht um ein Drittel ein

  10. Linux

    Nvidia ist bereit für einheitliche Wayland-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Axon 7 vs Oneplus Three im Test: 7 ist besser als 1+3
Axon 7 vs Oneplus Three im Test
7 ist besser als 1+3
  1. Axon 7 im Hands on Oneplus bekommt starke Konkurrenz
  2. Axon 7 ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

Besuch beim HAX Accelerator: Made in Shenzhen
Besuch beim HAX Accelerator
Made in Shenzhen
  1. Superbook Neues Laptop-Dock für Smartphones soll 100 US-Dollar kosten
  2. Kreditkarten Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern
  3. Bargeld nervt Startups und Kryptowährungen mischen die Finanzbranche auf

Die erste Ransomware: Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
Die erste Ransomware
Der Virus des wunderlichen Dr. Popp
  1. Erpressungstrojaner Locky kann jetzt auch offline
  2. Ransomware Ranscam schickt Dateien unwiederbringlich ins Nirwana
  3. Botnet Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  1. Re: Wie lange ist die Laufzeit einer Testversion...

    lahmbi5678 | 00:30

  2. Re: @Bitmanagement Software GmbH

    igor37 | 00:25

  3. Re: Ich versuche mir gerade vorzustellen, was mit...

    lahmbi5678 | 00:23

  4. Re: Exportlizenz

    Moe479 | 23.07. 23:46

  5. Re: Gut so, hoffentlich bald alle arbeitslos

    Moe479 | 23.07. 23:39


  1. 15:17

  2. 14:19

  3. 13:08

  4. 09:01

  5. 18:26

  6. 18:00

  7. 17:00

  8. 16:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel