Logitech Notebook Kit MK605 soll die Arbeit erleichtern

Halterung, Maus und Tastatur für die Arbeit mit Notebooks

Zubehöranbieter Logitech will die Arbeit mit dem Notebook mit einem Paket aus Halterung, Maus, Tastatur und passendem Funkempfänger bequemer machen. Es wird unter dem Namen Logitech Notebook Kit MK605 angeboten.

Anzeige

Logitech Notebook Kit MK605 soll im November 2009 für rund 80 Euro auf den Markt kommen. Es enthält eine Notebookhalterung, die drei verschiedene Neigungswinkel ermöglicht und das Display des mobilen PCs auf Augenhöhe bringen kann.

Getippt wird auf der mitgelieferten Funktastatur, eine drahtlose Lasermaus und ein USB-Funkempfänger befinden sich ebenfalls im Paket. Der Unifying-Empfänger kann aufgrund seiner geringen Größe ständig im Notebook stecken bleiben und sich mit bis zu vier weiteren Logitech-Eingabegeräten verbinden.

Logitech Notebook Kit MK605 soll für den Einsatz zu Hause, am Arbeitsplatz und unterwegs geeignet sein.


mememe 15. Okt 2009

such mal danach, die Empfänger arbeiten im gleichen band wie BT, aber extrem einfacheres...

Mazz 14. Okt 2009

Kann auch nicht klagen G15 G9 Elite Desktop Bluetooth mit der MX900 läuft auch noch...

dkjfhvdvh 14. Okt 2009

genau....und damit sie es nicht bekommen, fresse ich es lieber auf. dat klimpert dann so...

Der Domme 14. Okt 2009

Echt kein Text!

Kommentieren



Anzeige

  1. Spiele-Programmierer (m/w)
    upjers GmbH, Bamberg
  2. Solution Engineer (m/w) - Parkraumkarte, Modellierung, Virtualisierung
    Robert Bosch GmbH, Ludwigsburg
  3. Softwareentwickler (m/w)
    über Schaaf Peemöller + Partner Top Executive Consultants, Südhessen
  4. Internationaler Produktmanager Tools / Services Software (m/w)
    Rodenstock GmbH, München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TOP-PREIS: Dead Space 3 Download
    2,99€
  2. NEU: 3 TV-Staffeln für 25 EUR
    (u. a. Firefly, Das Adlon, Mad Men, Family Guy, Wolfblood)
  3. NEU: Caseking Early Christmas
    (u. a. VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2 4GB DDR5 229,90€)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Story Mode

    Telltale arbeiten an Minecraft-Episodenabenteuer

  2. Deutscher Entwicklerpreis 2014

    Lords of the Fallen schafft eines von drei Triples

  3. General vor dem NSA-Ausschuss

    Der Feuerwehrmann des BND

  4. Outcast 1.1

    Technisch überarbeiteter Klassiker bei Steam und GOG

  5. Microsoft

    Webbrowserauswahl in Windows ist abgeschafft

  6. Streaming

    Netflix schließt Offline-Videos kategorisch aus

  7. KDE Applications 14.12

    Erste Frameworks-5-Ports der KDE-Anwendungen erschienen

  8. Spearfishing

    Icann meldet Einbruch in seine Server

  9. Amiibos

    Zubehör für Super Smash Bros wird rar und teuer

  10. x86-64-Architektur

    Fehler im Linux-Kernel kann für Abstürze ausgenutzt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Security: Smarthomes, offen wie Scheunentore
Security
Smarthomes, offen wie Scheunentore
  1. Software-Plattform Bosch und Cisco gründen Joint Venture für Smart Home
  2. Pantelligent Die funkende Bratpfanne
  3. Smarthome Das intelligente Haus wird nie fertig

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

E-Mail-Ausfall in München: Und wieder wars nicht Limux
E-Mail-Ausfall in München
Und wieder wars nicht Limux
  1. Öffentliche Verwaltung Massiver E-Mail-Ausfall bei der Stadt München
  2. Limux Kopf einziehen und über Verschwörung tuscheln
  3. Limux Windows-Rückkehr würde München Millionen kosten

    •  / 
    Zum Artikel