Assassin's Creed 3 im Zweiten Weltkrieg?

Reihe wird über Trilogie hinaus erweitert

Dient der Zweite Weltkrieg als Szenario für Assassin's Creed 3? Das kann sich zumindest der Ubisoft-Entwickler Sébastien Puel vorstellen. Gleichzeitig macht ein Kollege von ihm die - für Branchenkenner wenig überraschende - Andeutung, dass die Reihe umfangreicher wird als die ursprünglich angedachten drei Teile.

Anzeige

Ein Vorteil von Assassin's Creed ist, dass dank des Erinnerungszeitreise-Handlungsrahmens absolut jedes historische Szenario darin vorkommen kann. In Teil 1 war es die Zeit der Kreuzzüge, für Teil 2 war wohl die Französische Revolution angedacht, nun erscheint er bald mit der italienischen Renaissance. Für die nächste Ausgabe kann sich zumindest einer der Entwickler den Zweiten Weltkrieg vorstellen. Das sagte der Ubisoft-Producer Sébastien Puel im Gespräch mit einem amerikanischen Fachmagazin.

 

Ubisoft habe sich schon mit Überlegungen für den nächsten Teil beschäftigt. Falls es den Spieler tatsächlich in die Zeit des Zweiten Weltkriegs verschlage, dann wohl als Frau - schließlich seien die Männer an der Front, während eine Assassine etwa in einer englischen oder französischen Stadt unterwegs sein könnte, ohne allzu sehr aufzufallen.

Ein anderer Ubisoft-Mitarbeiter, der Kreativchef von Assassin's Creed, Patrice Fortier, weist darauf hin, dass es deutlich mehr als die drei ursprünglich angekündigten Teile der Serie geben wird.

Beide Hinweise sind wohl auch als Bemühung zu verstehen, die PR-Trommel für Assassin's Creed 2 zu rühren, das am 19. November 2009 für Xbox 360 und Playstation 3 sowie im Frühjahr 2010 für Windows-PC auf den Markt kommen soll. Die Tatsache, dass Puel jetzt öffentlich über den Zweiten Weltkrieg nachdenkt, ist ein Anzeichen dafür, dass es just dieses Szenario eher nicht sein wird.


Heyjo 04. Jan 2011

Assasins Creed is imma no etwas Gewagtes Junge.

HashCash 27. Mär 2010

Naja, ich hab damit an sich gar kein Problem. Internet haben mittlerweile viele. Und...

Nolan ra Sinjaria 15. Okt 2009

:) tja das kommt am späten Vormittag schonmal vor ;)

Altair sein Onke 15. Okt 2009

Passt ja: JEDER DEPP schafft die FISI Ausbildung. Früher hat man dazu sogar Maurer...

Velvet 15. Okt 2009

Cool, Assasins Creed 3 ist schon vor dem 2. Teil erschienen... http://www.chip.de/news...

Kommentieren




Anzeige

  1. Web-Entwickler (m/w)
    NEXUS Netsoft, Langenfeld
  2. Business Intelligence / Data Warehouse Engineer (m/w)
    Loyalty Partner GmbH, München
  3. Projektleiter (m/w) Java
    USU AG, Bonn (Home-Office möglich)
  4. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  2. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  3. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  4. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  5. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  6. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  7. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  8. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  9. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  10. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln
IMHO - Heartbleed und die Folgen
TLS entrümpeln

Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.

  1. Revocation Zurückziehen von Zertifikaten bringt wenig
  2. TLS-Bibliotheken Fehler finden mit fehlerhaften Zertifikaten
  3. Verschlüsselung E-Mail nur noch mit TLS

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

    •  / 
    Zum Artikel