Pirate Bay wieder offline

Sperrung oder Probleme mit dem Hoster?

Seit gestern ist Pirate Bay nicht erreichbar. Der Branchenverband der niederländischen Film- und Musikindustrie hat einen Provider angewiesen, den Datenverkehr des Bittorrent-Trackers zu sperren. Die Betreiber machen jedoch Probleme mit ihrem neuen Hoster für die Ausfälle mitverantwortlich.

Anzeige

Trotz des Umzugs Ende letzter Woche war der Bittorrent-Tracker Pirate Bay am gestrigen Montag weitgehend nicht erreichbar. Grund war, dass ein niederländischer Verband einen Provider angewiesen hat, den Datenverkehr von Pirate Bay zu blockieren, berichtet der niederländische Branchendienst Tweakers.

Datenverkehr gesperrt

Nach dem Umzug der Pirate Bay lief der Datenverkehr über den niederländischen Dienstleister Nforce. Die Bescherming Rechten Entertainment Industrie Nederland (etwa: Gesellschaft zum Schutz der Rechte der Unterhaltungsindustrie, kurz: Brein), der Branchenverband der Film- und Musikindustrie in den Niederlanden, forderte Nforce dazu auf, den Datenverkehr von Pirate Bay zu stoppen. Nforce leistete dem Folge, damit war der Bittorrent-Tracker de facto abgeschaltet.

Im Juli 2009 hatte ein Gericht in Amsterdam auf Antrag von Brein geurteilt, dass Pirate Bay für niederländische Nutzer gesperrt werden soll. Das Gericht wies die Betreiber an, keinen Datenverkehr aus und in die Niederlande zuzulassen.

Anwälte auf Provider gehetzt

Nach der Anordnung eines Stockholmer Gerichts im August 2009, Pirate Bay abzuschalten, setzte die Filmindustrie ihre Anwälte auf jeden Provider an, mit dem Pirate Bay zusammenarbeite, berichtet der US-Branchendienst Cnet unter Berufung auf Quellen in der Filmindustrie. Die Anwälte drohten den Unternehmen mit Klagen und zwängen diese dazu, Pirate Bay zu sperren.

Die Betreiber des Bittorrent-Trackers sagten dem Blog Torrentfreak jedoch, dass die Sperrung nur zum Teil für die gegenwärtigen Ausfälle verantwortlich sei. Ein weiterer Grund seien Schwierigkeiten mit dem neuen Hoster. Ihren Angaben zufolge sollte Pirate Bay im Laufe des heutigen Dienstags wieder erreichbar sein. Am Vormittag war die Site noch offline.


DrAgOnTuX 07. Okt 2009

Hättest du mal besser auf ihn gehört...

Pirat 06. Okt 2009

THE PIRATE BAY IST WIEDER ONLINE!!!

Serienkönig 06. Okt 2009

Natürlich ist er ein Idiot. Moralisch ist das alles längst durchdiskutiert. Die Leute...

Bumselocke 06. Okt 2009

Ist doch egal.

och Leute 06. Okt 2009

Sie wollen Geld auf freiwilliger Basis? Du solltest zum Karneval gehen und Büttenreden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Bereichsleiter (m/w) Entwicklung Personalsoftware
    AKDB, München
  2. Software Entwickler Systemidentifikation und Regelungstechnik (m/w)
    GIGATRONIK Technologies GmbH, Ulm und Stuttgart
  3. Mitarbeiter (m/w) IT Service Desk
    Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, Düsseldorf
  4. Senior Softwareentwickler C# / .NET (m/w)
    PLSCOM GmbH, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Richterlicher Beschluss

    US-Justiz umgeht Smartphone-Verschlüsselung

  2. Sony

    Smartwatch mit Armband aus E-Paper geplant

  3. Samsung SDC

    Displays werden bunter, biegsamer und fast durchsichtig

  4. Mozilla

    Ein-Klick-Suche im Firefox

  5. EU-Richtlinien beschlossen

    Recht auf Vergessen soll weltweit gelten

  6. Rekord

    Apple kommt Börsenwert von einer Billion US-Dollar näher

  7. Systemd und Launchd

    FreeBSD-Gründer sieht Notwendigkeit für modernes Init-System

  8. Internet und Energie

    EU will 315 Milliarden Euro für Netze mobilisieren

  9. Mobile Bürosuite

    Dropbox mit Microsoft-Office-Anschluss

  10. High Bandwith Memory

    SK Hynix liefert schnelleren Grafikkartenspeicher aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Smarthome: Das intelligente Haus wird nie fertig
Smarthome
Das intelligente Haus wird nie fertig
  1. Smart Home Das vernetzte Zuhause hilft beim Energiesparen
  2. Leuchtmittel Die Leuchtdiode kommt aus dem 3D-Drucker
  3. Agora, Energy@home und EEBus Einheitliche Sprache für europäische Smart Homes

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel