Warren Spector arbeitet an Epic Mickey für Nintendo Wii

Gerüchte über aktuelles Projekt von Stardesigner Spector bestätigt

Der Spieldesigner Warren Spector setzt Micky Maus neu in Szene: In dem exklusiv für Wii erscheinenden Spiel ist das Disney-Maskottchen in einer düsteren Welt unterwegs. Es muss sie, so verraten es erste Hinweise auf die Spielmechanik, wohl irgendwie per Wiimote anmalen.

Anzeige

Der ein oder andere Hardcorespieler könnte enttäuscht sein: Warren Spector, Schöpfer von Klassikern wie Deus Ex, arbeitet nicht an einem neuen Rollenspiel, sondern für seinen Arbeitgeber Disney Interactive an einem Spiel mit Micky Maus. Damit haben sich frühere Gerüchte bestätigt, auch der Arbeitsname Epic Mickey wird wohl auf der Verkaufsverpackung stehen, die im Frühjahr 2010 in die Läden kommen soll - exklusiv für Nintendo Wii.

Die jetzige Bestätigung basiert auf Vorabberichten über eine Titelgeschichte der amerikanischen Spielefachzeitschrift Game Informer, die Epic Mickey demnächst exklusiv vorstellt.

In dem Programm steuert der Spieler nach aktuellem Informationsstand Mickey Maus durch eine düstere Welt voller vergessener Disney-Figuren, die auf Rache sinnen und dem berühmten Kollegen an den pelzigen Kragen gehen wollen. Angeblich gehört eine per Bewegungssteuerung ausgeführte Malfunktion zu den grundlegenden Spielmechaniken.

Der Titel entsteht unter der Leitung von Warren Spector bei dem von ihm mitgegründeten Entwicklerstudio Junction Point, das 2007 von Disney Interactive gekauft wurde.


Angst 06. Okt 2009

Extra für Dich und mit ganz viel Zuckerguss obendrauf: NATRÜLICH werde ich mir das Spiel...

neutr 06. Okt 2009

Was auch sicherlich grandios wird: DeathSpank. Die alten Meister wissen schon, wie man es...

Ludwig II 06. Okt 2009

Das Schloss, welches eben auch im Disneylogo ist, ist das Märchenschloss aus Disneyland...

Wurstbrot 06. Okt 2009

Dafür hätte Warren Spector aber sicher nicht unterschrieben. Das hätte auch jeder...

weffew 06. Okt 2009

Ist das simpel aber genial!

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Spezialist/in für Berechtigungen und Usermanagement
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Junior Java Software Developer (m/w) - Smart Home
    Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  3. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen
  4. Informatiker (m/w) Application-Manager EAI/BI
    TransnetBW GmbH, Stuttgart

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. PCGH-Extreme-PC GTX980Ti-Edition
    (Core i7-5820K + Geforce GTX 980 Ti)
  2. Seagate Supersale bei Alternate
  3. GeForce GTX 980 Ti
    ab 739,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  2. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  3. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  4. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  5. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  6. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen

  7. Apple

    iOS 8.4 soll Akku stärker belasten

  8. Soziale Netzwerke

    Reddit-Moderatoren streiken gegen Entlassung

  9. Worldwide Telescope

    Microsoft legt virtuellen Weltraum offen

  10. BND-Selektorenaffäre

    Die Hasen vom Bundeskanzleramt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt
Intel Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt
  1. Management Intel-Präsidentin tritt zurück und Mobile-Chef muss gehen
  2. FPGAs Intel wird Kauf von Altera heute ankündigen
  3. FPGAs Intel will FPGA-Experten Altera doch noch kaufen

Hanson Robotics: Technik, die dir zuzwinkert
Hanson Robotics
Technik, die dir zuzwinkert
  1. VW Tödlicher Arbeitsunfall mit einem Roboter
  2. Biomimetik Gepanzerter Roboter kriecht durch Ritzen wie eine Kakerlake
  3. Darpa Robotics Challenge Hubo ist der beste Roboter für den Katastrophenfall

Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...
Batman Arkham Knight im Test
Es ist kompliziert ...
  1. Arkham Knight Erster PC-Patch für Batman
  2. Technische Probleme Batman Arkham Knight nicht mehr auf Steam erhältlich

  1. Re: Warum ein Nexus 6, wenn es...

    AlphaStatus | 01:37

  2. Re: ...und das ist nicht schlimm. Im Gegenteil.

    Bonita.M | 01:31

  3. Re: Mit Linux wär das nicht passiert

    tingelchen | 00:56

  4. Re: Ohne Experten

    F4yt | 00:54

  5. Besser wären so kleine Fahrzellen ;-)

    GaliMali | 00:53


  1. 16:52

  2. 16:29

  3. 16:25

  4. 15:52

  5. 14:39

  6. 14:35

  7. 14:25

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel