Abo
  • Services:
Anzeige

Warren Spector arbeitet an Epic Mickey für Nintendo Wii

Gerüchte über aktuelles Projekt von Stardesigner Spector bestätigt

Der Spieldesigner Warren Spector setzt Micky Maus neu in Szene: In dem exklusiv für Wii erscheinenden Spiel ist das Disney-Maskottchen in einer düsteren Welt unterwegs. Es muss sie, so verraten es erste Hinweise auf die Spielmechanik, wohl irgendwie per Wiimote anmalen.

Der ein oder andere Hardcorespieler könnte enttäuscht sein: Warren Spector, Schöpfer von Klassikern wie Deus Ex, arbeitet nicht an einem neuen Rollenspiel, sondern für seinen Arbeitgeber Disney Interactive an einem Spiel mit Micky Maus. Damit haben sich frühere Gerüchte bestätigt, auch der Arbeitsname Epic Mickey wird wohl auf der Verkaufsverpackung stehen, die im Frühjahr 2010 in die Läden kommen soll - exklusiv für Nintendo Wii.

Anzeige

Die jetzige Bestätigung basiert auf Vorabberichten über eine Titelgeschichte der amerikanischen Spielefachzeitschrift Game Informer, die Epic Mickey demnächst exklusiv vorstellt.

In dem Programm steuert der Spieler nach aktuellem Informationsstand Mickey Maus durch eine düstere Welt voller vergessener Disney-Figuren, die auf Rache sinnen und dem berühmten Kollegen an den pelzigen Kragen gehen wollen. Angeblich gehört eine per Bewegungssteuerung ausgeführte Malfunktion zu den grundlegenden Spielmechaniken.

Der Titel entsteht unter der Leitung von Warren Spector bei dem von ihm mitgegründeten Entwicklerstudio Junction Point, das 2007 von Disney Interactive gekauft wurde.


eye home zur Startseite
Angst 06. Okt 2009

Extra für Dich und mit ganz viel Zuckerguss obendrauf: NATRÜLICH werde ich mir das Spiel...

neutr 06. Okt 2009

Was auch sicherlich grandios wird: DeathSpank. Die alten Meister wissen schon, wie man es...

Ludwig II 06. Okt 2009

Das Schloss, welches eben auch im Disneylogo ist, ist das Märchenschloss aus Disneyland...

Wurstbrot 06. Okt 2009

Dafür hätte Warren Spector aber sicher nicht unterschrieben. Das hätte auch jeder...

weffew 06. Okt 2009

Ist das simpel aber genial!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. über Robert Half Technology, Berlin
  3. T-Systems International GmbH, München
  4. FRITZ & MACZIOL Software und Computervertrieb GmbH, Hannover


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus GTX 1070 Strix, MSI GTX 1070 Gaming X 8G, Inno3D GTX 1070 iChill)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  2. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  3. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  4. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  5. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke

  6. Fest angestellt

    Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

  7. Nytro XM1440

    Seagate kündigt M.2-SSD mit 2 TByte an

  8. Pix

    So stellt sich Microsoft Research die bessere Kamera-App vor

  9. Nach Missbrauchsvorwürfen

    Die große Abrechnung mit Jacob Appelbaum

  10. VR-Headset

    Fove Inc verpasst dem Fove ein neues Aussehen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Eine wirklich gute Camera-App müsste...

    |=H | 14:26

  2. Re: Bis zu 200km . . .

    der_wahre_hannes | 14:25

  3. Re: hardware hängt seit jahren hinterher

    nille02 | 14:24

  4. Re: Eine Microsoft-App, die nicht für Windows...

    xmaniac | 14:23

  5. Re: Windows 7 Treiber vorhanden?

    keksperte | 14:22


  1. 14:00

  2. 12:37

  3. 12:29

  4. 12:00

  5. 11:38

  6. 11:23

  7. 10:54

  8. 10:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel