Abo
  • Services:
Anzeige

Ubuntu 9.10 - Karmic Koala ist Beta

Schnelleres Booten und neue Sicherheitsfunktionen

Ubuntu hat eine Betaversion seiner kommenden Ausgabe mit Codenamen Karmic Koala veröffentlicht. Die Linux-Distribution soll noch im Oktober 2009 als Ubuntu 9.10 erscheinen und wartet mit zahlreichen, zum Teil grundlegenden Neuerungen auf.

Mit Karmic Koala führt Ubuntu das neue Bootsystem Upstart ein, um die Bootzeit von Ubuntu-Systemen zu verkürzen. Auch das Erscheinungsbild des Startprozesses wurde überarbeitet.

Anzeige

Als Kernel kommt Linux 2.6.31 zum Einsatz. Zur Hardwareerkennnung und zum Stromsparen kommen künftig DeviceKit-Power, DeviceKit-Disks und udev zum Einsatz, hal hat ausgedient. Auch ein neuer Grafiktreiber für Intel-Chips hält Einzug und verspricht deutlich mehr Leistung.

Beim Dateisystem setzt Ubuntu künftig ganz auf Ext4. Das wurde zwar schon mit Ubuntu 9.04 unterstützt, wird nun aber zum Standarddateisystem. Das gilt aber nur für Neuinstallationen, bestehende Dateisysteme bleiben unangetastet. Als Bootloader kommt mit Ubuntu 9.10 standardmäßig GRUB 2 zum Einsatz. Auch hier gilt: Bestehende Systeme werden nicht automatisch auf GRUB 2 umgestellt, denn noch fehlen dem Bootloader einige Funktionen.

Verbessert wurde die iSCSI-Installation, so dass nun auch das Root-Dateisystem auf ein iSCSI-Laufwerk ausgelagert werden kann. Das in Ubuntu 9.10 verwendete Sicherheitssystem AppArmor wartet mit einem verbesserten Parser auf, der Cachedateien verwendet, was die Geschwindigkeit erhöhen soll. Zudem werden neue Profile zum Absichern von Applikationen mitgeliefert, darunter solche für NTPD, für den Gnome Document Viewer und libvirt, um virtuelle Maschine mit KVM und Qemu in Sandboxen einzusperren. Auch Firefox 3.5 lässt sich so in einer Sandbox ausführen. Die "Uncomplicated Firewall" (ufw) kann künftig nach Interface filtern und ist besser dokumentiert.

Neu in der Beta von Ubuntu 9.10 ist das Ubuntu Software Center zum Hinzufügen und Entfernen von Software. Es ersetzt die entsprechenden Funktionen im Applikationsmenü. Als Desktop wird Gnome in der Version 2.28 mitgeliefert und der Instant-Messenger Pidgin durch Empathy ersetzt, der auf dem Telepathy-Framework basiert. Der Log-in-Manager gdm wurde neu geschrieben.

Applikationen für Ubuntu sollen sich mit Quickly künftig schneller erstellen und in Form von Debian-Paketen auch über persönliche Paketarchive verteilen lassen.

Die KDE-Variante Kubuntu 9.10 bringt eine erste Version des Kubuntu Netbook Release mit. Zudem liefert Ubuntu mit Ubuntu Enterprise Cloud (UEC) fertige Images für Amazons Cloud-Computing-Dienst EC2 mit.

Auch der Onlinespeicherdienst Ubuntu One wird mit Karmic Koala ausgeliefert.

Die Beta von Ubuntu 9.10 steht unter ubuntu.com zum Download bereit.


eye home zur Startseite
ralle 16. Okt 2009

Solange es OTR (Off the Record) nicht für Emphaty liebäugel ich nicht mit dem Wechsel...

asdfghjklö 05. Okt 2009

Kein schlechter Artikel ist auch: http://wiki.ubuntuusers.de/Personal_Firewalls ; nicht...

OxKing 04. Okt 2009

2014 kommt dann: Radioaktive Rat Wer nicht solange warten will kann 2011 schon auf...

Anonymer Nutzer 04. Okt 2009

Wieso »wie XnView«? XnView ist - wie der Name schon sagt - ein Unix/X11-Image-Viewer...

OxKing 03. Okt 2009

Sorry, da hab ich mir gerade selbst ein Bein gestellt. Das war der torrent für 9.04...


axebase.net / 09. Okt 2009

Backups sind fuer Soft-User



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Continental AG, Markdorf
  2. Worldline GmbH, Aachen
  3. Detecon International GmbH, Köln, Frankfurt am Main
  4. Deutsche Rückversicherung AG Verband öffentlicher Versicherer, Düsseldorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Homefront 7,97€, The Wave 6,97€, Lone Survivor 6,97€)
  2. (u. a. Interstellar 8,99€, Django Unchained 8,99€, Das Leben des Brian 7,99€)
  3. (u. a. The Expendables 3 Extended 7,29€, Fight Club 6,56€, Predator 1-3 Collection 24,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Linux

    Kernel-Sicherheitsinitiative wächst "langsam aber stetig"

  2. VR-Handschuh

    Dexta Robotics' Exoskelett für Motion Capturing

  3. Dragonfly 44

    Eine Galaxie fast ganz aus dunkler Materie

  4. Gigabit-Breitband

    Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

  5. Google-Steuer

    EU-Kommission plädiert für europäisches Leistungsschutzrecht

  6. Code-Gründer Thomas Bachem

    "Wir wollen weg vom Frontalunterricht"

  7. Pegasus

    Ausgeklügelte Spyware attackiert gezielt iPhones

  8. Fenix Chronos

    Garmins neue Sport-Smartwatch kostet ab 1.000 Euro

  9. C-94

    Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

  10. Hybridluftschiff

    Airlander 10 streifte Überlandleitung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
­Cybersyn: Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
­Cybersyn
Chiles Traum von der computergesteuerten Planwirtschaft
  1. Princeton Piton Open-Source-Chip soll System mit 200.000 Kernen ermöglichen
  2. Programmiersprache Go 1.7 läuft schneller und auf IBM-Mainframes
  3. Adecco IBM will Helpdesk-Geschäft in Erfurt und Leipzig loswerden

Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016
Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis
  1. Huawei Matebook im Test Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  2. iPad Pro Case Razer zeigt flache mechanische Switches
  3. Thinkpwn Lenovo warnt vor mysteriöser Bios-Schwachstelle

Asus PG248Q im Test: 180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
Asus PG248Q im Test
180 Hertz erkannt, 180 Hertz gebannt
  1. Raspberry Pi 3 Booten über USB oder per Ethernet
  2. Autonomes Fahren Mercedes stoppt Werbespot wegen überzogener Versprechen
  3. Radeon RX 480 Dank DX12 und Vulkan reicht auch eine Mittelklasse-CPU

  1. Re: Zen+ soll auch in 14HP gefertigt werden.

    George99 | 11:50

  2. Re: IMHO: FTTH ist auch ziemlicher overkill

    Ovaron | 11:38

  3. Die Uhr meines Urgroßvaters hat sündhaft viele...

    lear | 11:25

  4. Re: Nur um das nochmal klar zu stellen

    pythoneer | 11:19

  5. Re: Jetzt ist sie raus. Ich habe mehr erwartet.

    t3st3rst3st | 11:14


  1. 15:33

  2. 15:17

  3. 14:29

  4. 12:57

  5. 12:30

  6. 12:01

  7. 11:57

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel