Abo
  • Services:
Anzeige

Adobe gibt Ausblick auf künftige Photoshop-Techniken

Feuchte Farben und Warp zur Bildmanipulation

Adobe hat auf der Photoshop World einen Ausblick auf künftige Funktionen von Photoshop gegeben. Dazu zählen Malpinsel, mit denen sich Farben wie auf einer Palette mischen lassen, oder eine Warp genannte Technik, mit der sich Objekte leicht modifizieren lassen, beispielsweise die Armhaltung eines Menschen.

In einigen Demonstrationen zeigt Adobe neue Bildbearbeitungstechniken, die derzeit in den Adobe Labs entwickelt werden. Dazu zählt feuchte Farbe, die sich verstreichen lässt, als wäre sie flüssig. Die verstrichenen Farben trocknen aus und mischen sich mit anderen feuchten Farben, als habe man eine echte Farbpalette vor sich.

Anzeige

Zudem gibt es neue Pinsel-Prototypen in verschiedenen Formen. Eine Vorschau zeigt, wie sich die Haare oder Borsten des Pinsel im dreidimensionalen Raum beim Verstreichen von Farben verhalten. Das Ganze kann direkt mit den feuchten Farben ausprobiert werden.

 

Mit Warp zeigt Adobe eine weitere neue Technik zur Bildmanipulation. Dabei werden zunächst einige Punkte im Bild festgelegt, die nicht verschoben werden sollen. Anschließend können Kontrollpunkte festgelegt werden, um einzelne Objekte neu auszurichten. Demonstriert wird dies anhand eines Schiedsrichters, dessen Armhaltung verändert wird. Durch die festen Kontrollpunkte kann beispielsweise dafür gesorgt werden, dass die Armhaltung natürlich verändert und der Ellbogen korrekt gebeugt wird.

Auch Krümmungen im Bild lassen sich mit der Warp-Technik gezielt korrigieren.

Wann die neuen Technik in Photoshop Einzug halten wird, verriet Adobe noch nicht.


eye home zur Startseite
Kall 21. Okt 2009

Wozu braucht ein Privatmann Photoshop - und daß Gimp (das z.B. kein CMYK kann) besser...

PeterParker 05. Okt 2009

Schöne neue Funktionen, aber ich will die Performance von PS7 zurück!!! Oder ein Update...

JensKelly 03. Okt 2009

Es ist ja nicht geklaut, sondern "nur" abgeschaut. Klar ist es okay, dafür gibts...

Der Kaiser! 03. Okt 2009

Komische Präperate die du da zu dir nimmst..

irata 02. Okt 2009

Ist wohl schon etwas länger als 10 Jahre her. Kann mich noch an eine Aussage von Kai...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ProSales Europe Media GmbH, Berlin
  2. WestWing Online GmbH, München
  3. MCE Bank GmbH, Flörsheim
  4. Toho Tenax Europe GmbH, Oberbruch (Stadt Heinsberg)


Anzeige
Top-Angebote
  1. umgerechnet ca. 170,19€ inkl. Versand (Vergleichspreis: 267,79€)
  2. 44,99€
  3. (u. a. Ronaldo Blu-ray 9,97€, Mia san Champions Blu-ray 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Für Werbezwecke

    Whatsapp teilt alle Telefonnummern mit Facebook

  2. Domino's

    Die Pizza kommt per Lieferdrohne

  3. IT-Support

    Nasa verzichtet auf Tausende Updates durch HP Enterprise

  4. BGH-Antrag

    Opposition will NSA-Ausschuss zur Ladung Snowdens zwingen

  5. Kollaborationsserver

    Nextcloud 10 verbessert Server-Administration

  6. Exo-Planet

    Der Planet von Proxima Centauri

  7. Microsoft

    Windows 10 Enterprise kommt als Abo

  8. Umwelthilfe

    Handel ignoriert Rücknahmepflicht von Elektrogeräten

  9. 25 Jahre Linux

    Besichtigungstour zu den skurrilsten Linux-Distributionen

  10. Softrobotik

    Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Next Gen Memory: So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
Next Gen Memory
So soll der Speicher der nahen Zukunft aussehen
  1. Arbeitsspeicher DDR5 nähert sich langsam der Marktreife
  2. SK Hynix HBM2-Stacks mit 4 GByte ab dem dritten Quartal verfügbar
  3. Arbeitsspeicher Crucial liefert erste NVDIMMs mit DDR4 aus

Wiper Blitz 2.0 im Test: Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
Wiper Blitz 2.0 im Test
Kein spießiges Rasenmähen mehr am Samstag (Teil 2)
  1. Warenzustellung Schweizer Post testet autonome Lieferroboter
  2. Lockheed Martin Roboter Spider repariert Luftschiffe
  3. Kinderroboter Myon Einauge lernt, Einauge hat Körper

8K- und VR-Bilder in Rio 2016: Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
8K- und VR-Bilder in Rio 2016
Wenn Olympia zur virtuellen Realität wird
  1. 400 MBit/s Telefónica und Huawei starten erstes deutsches 4.5G-Netz
  2. Medienanstalten Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten
  3. Mehr Programme Vodafone Kabel muss Preise für HD-Einspeisung senken

  1. Re: Wer nicht Telegram nutzt

    nuclear | 22:08

  2. Re: Falsch

    t3st3rst3st | 22:06

  3. Re: Linux für 2,5 Milliarden $

    tomatentee | 22:04

  4. Als ob die nicht eine Hütte hätten

    logged_in | 22:03

  5. Re: Wird Zeit zu wechseln

    D.Cent | 21:55


  1. 15:54

  2. 15:34

  3. 15:08

  4. 14:26

  5. 13:31

  6. 13:22

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel