Nach Wii-Firmware-Update: User melden Probleme

Probleme bei der Installation des Updates gemeldet

Eigentlich wollte Nintendo mit dem Update auf Firmware 4.2 vor allem gegen die Verwendung von Homebrew vorgehen - aber jetzt melden auch Besitzer von nicht modifizierten Wii-Konsolen Probleme.

Anzeige

Kurz nach der Veröffentlichung von Firmware 4.2 für die Nintendo Wii mehren sich in Internetforen die Meldungen von Spielern, die über Probleme mit ihrer Konsole bei und nach der Installation des Updates berichten. Unter anderem bei Nintendo selbst schreiben Besitzer, dass das Gerät etwa im "Wii Update"-Bildschirm hängen bleibt und sich auch später nicht mehr starten ließ.

Die Betroffenen betonen, dass sie an ihrer Wii keine Veränderungen vorgenommen hätten, die von Nintendo nicht vorgesehen seien. Die US-Niederlassung von Nintendo hat sich inzwischen selbst geäußert und weist darauf hin, dass es sich bei den meisten betroffenen Geräten um solche handelt, die etwa für die Verwendung des Homebrew-Channels modifiziert gewesen seien. Allerdings nicht alle. Die Probleme würden untersucht, defekte Geräte gegebenenfalls kostenlos repariert.


Bibabuzzelmann 04. Okt 2009

Ne, das scheint mir zu kompliziert, da sitz ich ja Jahre dran, bis ich das mal durch habe *g

Lama 03. Okt 2009

@Troll Bekämpfer: Lass ihn doch. Jeder, der das hier liest, lacht sich zwangsweise...

DerAndere 02. Okt 2009

Aber das Update ist ja "authorized" ;)

~The Judge~ 02. Okt 2009

Schreib auf jeden Fall dazu wenn sie vor Anfang 2009 gekauft wurde, und welches System...

~The Judge~ 02. Okt 2009

Antwort: http://www.nintendo.de/NOE/de_DE/games/virtual_console_1778.html Kannst du das...

Kommentieren




Anzeige

  1. Betriebs-System Engineer Citrix (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. Berater IP Netze mit Fokus Unified Communication (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Dresden oder Berlin
  3. Release Manager (m/w) (Division Issuing)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)
  4. Berater IP Netze (m/w)
    IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Dresden, Berlin

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof i8

    Achteck-Smartphone mit Übertaktung und Turbo-Speicher

  2. Media Player

    Windows 10 unterstützt FLAC für verlustfreie Musik

  3. VDSL2-Nachfolgestandard

    G.fast in Deutschland wohl kaum einsetzbar

  4. Star Citizen

    Eine Million US-Dollar für Haustiere

  5. Cisco

    Fehler in H.264-Plugin betrifft alle Firefox-Nutzer

  6. Internetsuche

    EU-Parlament stimmt für Aufspaltung von Google

  7. Test Tales from the Borderlands

    Witze statt Waffen

  8. Republic of Gamers G20

    Asus' Konsolen-PC mit der Ecke bietet Geforce GTX 980

  9. Ken Follett

    Daedalic entwickelt Die-Säulen-der-Erde-Adventure

  10. Parrot Bebop ausprobiert

    Handliche Kameradrohne mit großem Controller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Spieleklassiker: Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)
Spieleklassiker
Retrogolem spielt Star Wars X-Wing (DOS)

    •  / 
    Zum Artikel