Lokale Google-Suche auf dem Handy erhält neue Funktionen

Datenaustausch mit Google Maps und Kategorienauswahl erspart Tipparbeit

Die lokale Suche von Google für das Mobiltelefon berücksichtigt nun markierte Suchtreffer aus der Desktopversion von Google Maps. Damit lassen sich Ausflüge oder Reisen mit Google Maps vorplanen. Eine Kategorienübersicht sorgt dafür, dass Geschäfte, Restaurants und Ähnliches in der Nähe ohne Tippen gefunden werden können.

Anzeige

Der Datenaustausch zwischen der mobilen Variante von Googles lokaler Suche und der Desktopversion von Google Maps funktioniert automatisch, erfordert aber jeweils die Anmeldung mit einem Google-Konto. In Google Maps auf dem PC kann der Anwender etwa eine Reise vorplanen und sich anschauen, welche Orte er besuchen möchte. Diese markiert er entsprechend mit einem Stern.

 

Auf Reisen genügt die Anmeldung bei Googles lokaler Suche auf dem Mobiltelefon, um an die markierten Suchtreffer zu gelangen. Aber auch für Besorgungen in Geschäften kann diese Funktion verwendet werden, indem die gewünschten Läden vorher zusammengesucht werden, um sie dann schnell auf dem Mobiltelefon zur Hand zu haben. Das Durchsuchen von langen Ergebnislisten auf dem kleinen Handydisplay ist dann nicht mehr erforderlich und auch das Eintippen der Suchanfrage entfällt.

Die zweite Neuerung in der lokalen Suche für Mobiltelefone ist eine Kategorienübersicht mit den verschiedenen verfügbaren Branchen. Der Anwender kann sie bequem durchsuchen, ohne etwa Pizzeria, Apotheke, Hotel oder Ähnliches eingeben zu müssen. Die Hauptrubriken innerhalb der Branchen sind dann noch einmal unterteilt, so dass sich schnell Restaurants, Geschäfte oder Banken in der Nähe finden lassen, indem der Standort des Mobiltelefons herangezogen wird.

Derzeit stehen die Verbesserungen der lokalen Google-Suche für das Mobiltelefon nur in den USA und China zur Verfügung. In anderen Ländern sollen diese Funktionen zu einem späteren Zeitpunkt integriert werden.


Siga9876 01. Okt 2009

Die Kategorien waren bisher "geheim" iirc. Es gab Listen von Leuten, die die gesammelt...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  2. Entwickler im Team Fachverfahren (m/w)
    FRITZ & MACZIOL group, Ulm
  3. Web-Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt PHP
    LLG Media GmbH, Bonn
  4. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. ORWLCD

    3D-LCD kommt fast ohne Strom aus

  2. Respawn Entertainment

    Erweiterung für Titanfall mit Schwerpunkt Koop

  3. FTDI

    Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen

  4. iFixit

    iPad Air 2 - wehe, wenn es kaputtgeht

  5. Nvidia-Treiber

    Auto-Downsampling jetzt auch ab Geforce-Serie 400

  6. Microsoft

    Kinect für Xbox One auch am Windows-PC nutzbar

  7. Mini-PC

    Alienware Alpha tritt mit Maxwell gegen PS4 und Xbox One an

  8. Android 5.0

    Lollipop in zwei Wochen für Nexus 4, 5, 7 und 10

  9. Getac S400-S3

    Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung

  10. Augmented Reality

    Metaio unterstützt 3D-Sensor für das iPad



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Legale Streaming-Anbieter im Test: Netflix allein macht auch nicht glücklich
Legale Streaming-Anbieter im Test
Netflix allein macht auch nicht glücklich
  1. Netflix-Statistik Die Schweiz streamt am schnellsten
  2. Deutsche Telekom Entertain ab dem 14. Oktober mit Netflix
  3. HTML5-Videostreaming Netflix bietet volle Linux-Unterstützung

Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

    •  / 
    Zum Artikel