Libreka - E-Books zum kostenlosen Download

Jeden Dienstag ein kostenloses E-Book, zur Frankfurter Buchmesse sogar täglich

Libreka, die Onlinevertriebsplattform des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, lockt mit kostenlosen E-Book-Downloads. Vom 29. September bis 10. November 2009 steht jeden Dienstag ein anderes E-Book für 24 Stunden kostenlos zum Download bereit.

Anzeige

Die Download-Days bei Libreka starten am 29. September 2009 mit dem Titel Unsere Nullerjahre. Das Jahrzehnt der Bagels, Blogs und Billigflieger von Judith Maria Gillies (Eichborn Verlag). Es folgt am 6. Oktober 2009 das Buch Tausend Trottel von Quim Monzo (Frankfurter Verlagsanstalt) und am 13. Oktober 2009 Oliver Mests Schmerzfrei Sparen. 222 Tipps, um preiswert und trotzdem gut zu leben (Campus Verlag).

Während der Frankfurter Buchmesse vom 14. bis 18. Oktober 2009 steht dann täglich ein E-Book kostenlos zum Download bereit, darunter Brian Thackers Couch Surfing. Eine abenteuerliche Reise um die Welt (Eichborn Verlag), das für den Deutschen Buchpreis 2009 nominierte Buch Atemschaukel von Hertha Müller (Carl Hanser Verlag), Ernst-Willhelm Händlers Welt aus Glas (Frankfurter Verlagsanstalt) und Adam und Evelyn von Ingo Schulze (Berlin Verlag).

Nach der Buchmesse geht es bis 10. November im Wochentakt weiter.

Die E-Books können auf einen Computer oder E-Book-Reader geladen und dort dauerhaft gelesen werden. Sie werden im ePub-Format angeboten und sind, obwohl sie kostenlos zu haben sind, mit DRM geschützt.


BlauBär 22. Okt 2009

Hey, das sehe ich genauso. Die Seite ist nicht wirklich kostenlos... Hab über ebook-spot...

Siga9876 12. Okt 2009

Die habe ich knallhart einkalkuliert. 100-Euro-Aldi-Reader => Der Volks-BildZeitungs...

Infokrieger 29. Sep 2009

Boah, was für ein scheiss... man muss sich da auf 1000 Seiten anmelden und ich glaub für...

Flying Circus 29. Sep 2009

Was soll daran unwahrscheinlich sein? Einige Bücher in meinem Besitz sind noch älter als...

Headhunter 29. Sep 2009

@Kein Kostverächter Danke für die Links!

Kommentieren


Alleskostenlos.ch Blog / 16. Okt 2009

Kostenlose E-Books bei Libreka

lesen.net / 02. Okt 2009

Elf gratis eBooks bei Libreka

Echte-Abzocke.de / 28. Sep 2009

kostenlose ebooks



Anzeige

  1. Senior Consultant Reporting (m/w)
    b.telligent, München und Zürich
  2. Projektleiter (m/w) Java
    USU AG, Bonn (Home-Office möglich)
  3. Mitarbeiter/in im Bereich Informationstechnologie/IT Service
    Toho Tenax Europe GmbH, Heinsberg-Oberbruch und Wuppertal
  4. Release- und Projekt-Manager mobile - international (m/w)
    PAYBACK GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. AMD-Vize Lisa Su

    Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

  2. Bärbel Höhn

    Smartphone-Hersteller zu Diebstahl-Sperre zwingen

  3. Taxi-App

    Uber will trotz Verbot in weitere deutsche Städte

  4. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  5. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  6. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  7. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  8. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  9. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  10. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO - Heartbleed und die Folgen: TLS entrümpeln
IMHO - Heartbleed und die Folgen
TLS entrümpeln

Die Spezifikation der TLS-Verschlüsselung ist ein Gemischtwarenladen aus exotischen Algorithmen und nie benötigten Erweiterungen. Es ist Zeit für eine große Entrümpelungsaktion.

  1. Revocation Zurückziehen von Zertifikaten bringt wenig
  2. TLS-Bibliotheken Fehler finden mit fehlerhaften Zertifikaten
  3. Verschlüsselung E-Mail nur noch mit TLS

Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Test LG L40: Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter
Test LG L40
Android 4.4.2 macht müde Smartphones munter

Mit dem L40 präsentiert LG eines der ersten Smartphones mit der aktuellen Android-Version 4.4.2, das unter 100 Euro kostet. Dank der Optimierungen von Kitkat überrascht die Leistung des kleinen Gerätes - und es dürfte nicht nur für Einsteiger interessant sein.

  1. LG G3 5,5-Zoll-Smartphone mit 1440p-Display und Kitkat
  2. LG L35 Smartphone mit Android 4.4 für 80 Euro
  3. Programmierbare LED-Lampe LG kündigt Alternative zur Philips Hue an

    •  / 
    Zum Artikel