Xcore Info Pad - Tablet-PC für unter 300 Dollar

Mit 1-GHz-x86-Prozessor für Linux und Windows XP geeignet

Das Xcore Info Pad soll der bisher wohl günstigste Tablet-PC sein. Das mit einer 1-GHz-Xcore86-CPU bestückte Gerät soll sich als Web-Tablet und für die mobile Dateneingabe eignen.

Anzeige

Laut Norhtec- und Xcore-Chef Michael Barnes hat das Xcore Info Pad mit seinem 1-GHz-Xcore86 genügend Leistung für x86-Betriebssysteme wie Linux und Windows XP. Barnes geht davon aus, dass die Nutzer Android darauf portieren werden. In einem Youtube-Demonstrationsvideo stellt er den Tablett-PC mit Ubuntu vor.

Im fertigen Xcore Info Pad wird ein resistiver 8,9-Zoll-Touchscreen stecken, mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten und einer Helligkeit von 400 Nits. Der im Video gezeigte Prototyp verfügte noch über keinen Touchscreen und wurde per Maus gesteuert.

 

Das Gehäuse des Prototypen besteht zudem aus Metall, was aus Gewichtsgründen noch durch Plastik ersetzt werden könnte. Barnes verspricht eine gute Verarbeitung - und dass das lüfterlose Gerät auch bei großer Hitze noch funktionieren wird.

Auf der Rückseite des Geräts sitzen Stereolautsprecher, auf der Vorderseite ein Mikrofon. Zu den Schnittstellen zählen WLAN, 3x USB, VGA und analoge Audio-Ein- und -Ausgänge. Im Inneren des Gehäuses ist Platz für eine USB-Erweiterung - in dieser steckt von Hause aus die WLAN-Hardware. Sie lässt sich allerdings beispielsweise auch durch ein GPS-Modul ersetzen.

Die Stromversorgung erfolgt über acht AA-NiMH-Akkus, die den Tablett-PC für 4 Stunden versorgen können. Es lassen sich zwar auch AA-Batterien einsetzen, allerdings rät Barnes davon ab - wenn das Gerät ans Stromnetz gehängt wird, könnten die Batterien platzen.

Barnes kündigt das Gerät im Video für November/Dezember 2009 an. Es soll für 295 US-Dollar verkauft werden - was es zu dem bisher günstigsten Tablet-PC mache. Der Verkauf soll über den Direktvertrieb und über Händler erfolgen. Xcore sucht derzeit noch nach Handelspartnern. Xcore arbeitet auch an einem Panel-PC und einem Auto-PC mit ähnlicher Technik.


Abkürzung ins... 27. Sep 2009

Hoppla, verklickt, also eine Halswirbelsäule hat jeder normale Mensch ;-)

asdfasvgrt sthr 26. Sep 2009

Ist Industriestandart, also nicht so leicht wegzukriegen.

MaxPain 26. Sep 2009

Naja, leute die ihren HTPC an einem großen LCD/Plasma haben wollen, z.B. zum MP3 hören...

neinichbinsnet 25. Sep 2009

Dann halte es halt richtig rum, dann sinds 1024... lol

wewe 25. Sep 2009

Bildschirmgröße: +++ Auflösung für diese Größe: + Touchscreen: +++ Hab aber schon ein...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior UX/UI Designer für Web & Mobile Apps (m/w)
    24-7 Entertainment GmbH, Berlin
  2. SAP-Berater verschiedene Module (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Mannheim, Sindelfingen bei Stuttgart
  3. Technischer Projektleiter Web- / Cloud-Lösungen (m/w)
    Festo AG & Co. KG, Esslingen bei Stuttgart
  4. Inhouse Consultant (m/w) SAP SD
    Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy Note Edge im Hands On: Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
Galaxy Note Edge im Hands On
Das erste Smartphone mit sinnvoll gebogenem Display
  1. Phicomm Passion im Hands On Anständiges Full-HD-Smartphone mit 64-Bit-Prozessor
  2. Interview mit John Carmack "Gear VR ist das Tollste, was ich in 20 Jahren gemacht habe"
  3. Nokia Lumia 735 Das OLED-Weitwinkel-Selfie-Phone

NFC: Apple Pay könnte sich auszahlen
NFC
Apple Pay könnte sich auszahlen
  1. Visa Europe Verhandlungen für Apple Pay in Europa laufen
  2. NFC in der Analyse Probleme und Chancen der Nahfunktechnik
  3. Apple Smartwatch soll eigenen App Store bekommen

Amazons Fire Phone im Kurztest: Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
Amazons Fire Phone im Kurztest
Überzeugendes Bedienungskonzept und clevere Funktionen
  1. Buchpreisbindung Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon
  2. Amazon-Tablet Neues Fire HD mit 6 Zoll für 100 Euro
  3. Streaming-Box im Kurztest Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

    •  / 
    Zum Artikel