Abo
  • Services:
Anzeige

Xcore Info Pad - Tablet-PC für unter 300 Dollar

Mit 1-GHz-x86-Prozessor für Linux und Windows XP geeignet

Das Xcore Info Pad soll der bisher wohl günstigste Tablet-PC sein. Das mit einer 1-GHz-Xcore86-CPU bestückte Gerät soll sich als Web-Tablet und für die mobile Dateneingabe eignen.

Laut Norhtec- und Xcore-Chef Michael Barnes hat das Xcore Info Pad mit seinem 1-GHz-Xcore86 genügend Leistung für x86-Betriebssysteme wie Linux und Windows XP. Barnes geht davon aus, dass die Nutzer Android darauf portieren werden. In einem Youtube-Demonstrationsvideo stellt er den Tablett-PC mit Ubuntu vor.

Anzeige

Im fertigen Xcore Info Pad wird ein resistiver 8,9-Zoll-Touchscreen stecken, mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten und einer Helligkeit von 400 Nits. Der im Video gezeigte Prototyp verfügte noch über keinen Touchscreen und wurde per Maus gesteuert.

 

Das Gehäuse des Prototypen besteht zudem aus Metall, was aus Gewichtsgründen noch durch Plastik ersetzt werden könnte. Barnes verspricht eine gute Verarbeitung - und dass das lüfterlose Gerät auch bei großer Hitze noch funktionieren wird.

Auf der Rückseite des Geräts sitzen Stereolautsprecher, auf der Vorderseite ein Mikrofon. Zu den Schnittstellen zählen WLAN, 3x USB, VGA und analoge Audio-Ein- und -Ausgänge. Im Inneren des Gehäuses ist Platz für eine USB-Erweiterung - in dieser steckt von Hause aus die WLAN-Hardware. Sie lässt sich allerdings beispielsweise auch durch ein GPS-Modul ersetzen.

Die Stromversorgung erfolgt über acht AA-NiMH-Akkus, die den Tablett-PC für 4 Stunden versorgen können. Es lassen sich zwar auch AA-Batterien einsetzen, allerdings rät Barnes davon ab - wenn das Gerät ans Stromnetz gehängt wird, könnten die Batterien platzen.

Barnes kündigt das Gerät im Video für November/Dezember 2009 an. Es soll für 295 US-Dollar verkauft werden - was es zu dem bisher günstigsten Tablet-PC mache. Der Verkauf soll über den Direktvertrieb und über Händler erfolgen. Xcore sucht derzeit noch nach Handelspartnern. Xcore arbeitet auch an einem Panel-PC und einem Auto-PC mit ähnlicher Technik.


eye home zur Startseite
Abkürzung ins... 27. Sep 2009

Hoppla, verklickt, also eine Halswirbelsäule hat jeder normale Mensch ;-)

asdfasvgrt sthr 26. Sep 2009

Ist Industriestandart, also nicht so leicht wegzukriegen.

MaxPain 26. Sep 2009

Naja, leute die ihren HTPC an einem großen LCD/Plasma haben wollen, z.B. zum MP3 hören...

neinichbinsnet 25. Sep 2009

Dann halte es halt richtig rum, dann sinds 1024... lol

wewe 25. Sep 2009

Bildschirmgröße: +++ Auflösung für diese Größe: + Touchscreen: +++ Hab aber schon ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Daimler AG, Stuttgart-Fellbach
  3. Osmo Holz und Color GmbH & Co. KG, Göttingen
  4. über Performance + Talent Management Ltd., Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die große Bud Spencer-Box Blu-ray 16,97€, Club der roten Bänder 1. Staffel Blu-ray 14...
  2. 119,00€
  3. (u. a. Apollo 13, Insidious, Horns, King Kong, E.T. The Untouchables, Der Sternwanderer)

Folgen Sie uns
       


  1. Industrial Light & Magic

    Wenn King Kong in der Renderfarm wütet

  2. Auto

    Faraday Future zeigt neue Details seines Elektro-SUVs

  3. iTunes

    Apple plant Streaming aktueller Kinofilme

  4. Bluetooth 5

    Funkleistung wird verzehnfacht

  5. Microsofts x86-Emulator für ARM

    Yes, it can run Crysis

  6. Spielebranche

    Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

  7. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  8. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  9. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  10. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Last Guardian im Test: Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest
The Last Guardian im Test
Gassi gehen mit einem computergesteuerten Riesenbiest
  1. Firmware LG kündigt TV-Update für Playstation 4 Pro an
  2. iFixit-Teardown Sony setzt bei der PS4 Pro auf einen 25-Watt-Lüfter
  3. Playstation 4 Pro im Test Für 400 Euro gibt's da wenig zu überlegen

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

Gigaset Mobile Dock im Test: Das Smartphone wird DECT-fähig
Gigaset Mobile Dock im Test
Das Smartphone wird DECT-fähig

  1. Re: Erfahrungsbericht

    duesee | 08:59

  2. Re: Kohle- und Kernkraftwerke als Stabilisatoren?!

    YoungManKlaus | 08:58

  3. Re: 25 - 50 ?

    Lanski | 08:58

  4. Schön aber auch schade...

    marc_kap | 08:55

  5. Re: ich habe dieses freizeit sport spiele thema...

    germanTHXX | 08:55


  1. 09:00

  2. 08:01

  3. 07:44

  4. 07:35

  5. 07:19

  6. 22:00

  7. 18:47

  8. 17:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel