Anzeige

Alienware und Dell liefern neue Gaming-PCs und das M15x (U)

Älteres Spielenotebook M17x künftig auch mit stärkerer Grafik

Alienware bietet neue High-End-Systeme für Gamer an. Diese will die Dell-Tochter mit vier flüssig gekühlten Overclocking-PCs und einem leistungsfähigen 15-Zoll-Notebook mit Intels neuen Core-i7-Mobile-Prozessoren beeindrucken.

Die neuen Desktop-PCs Aurora, Aurora ALX, Area-51 und Area-51 ALX sowie das Notebook M15x wurden gemeinsam von Dell und Alienware entwickelt. Im Juni 2009 hatte Alienware bereits das 17-Zoll-Gaming-Notebook M17x eingeführt, allerdings noch mit Core-2-Duo-CPUs.

Anzeige

Kunden können das Alienware M15x mit einem der drei bisher vorgestellten Core-i7-Mobile-Modelle 720QM, 820QM und 920XM bestellen. Als Grafikchip kommen Nvidias Geforce GT-240M mit 512 MByte oder GTX-260M mit 1 GByte eigenem Speicher zum Einsatz.

Zur Auswahl stehen zwei 15,6-Zoll-Breitbild-Panels - eines mit 1.600 x 900 und eines mit 1.920 x 1.080 Pixeln. Die Hintergrundbeleuchtung erfolgt jeweils durch LEDs. Über VGA und Displayport lassen sich zudem externe Displays anschließen.

Das 4,08 kg schwere Gamingnotebook kann mit 3 bis 8 GByte DDR3-SDRAM, einer Festplatte (250 bis 500 GByte) oder einer SSD (128 oder 256 GByte) bestückt werden. Außerdem gibt es die Wahl zwischen verschiedenen DVD- und Blu-ray-Brennern.

Das in den USA ab sofort lieferbare M15x kostet in der kleinsten Ausstattung mit Core i7-720QM, 3 GByte RAM, Geforce GT-240M, Display mit 1.600 x 900 Pixeln, 250-GByte-Festplatte, DVD-Brenner und 5-Zellen-Standardakku rund 1.500 US-Dollar. In der Maximalausstattung bewegt sich der Preis schnell über die 4.000-Dollar-Marke.

Wer trotzdem lieber das M17x wegen seines größeren Bildschirms haben will, kann es künftig auch mit ein bis zwei Mobility Radeon HD 4870 bestückt bestellen. Der Core i7 Mobile bleibt dem 17-Zoll-Gerät aber bis auf weiteres vorenthalten.

Alienware und Dell liefern neue Gaming-PCs und das M15x (U) 

eye home zur Startseite
BTT 05. Nov 2009

Ihr seid alle so erbärmlich.. back to topic pls.. Ich hab mir eins gekauft.. und bin mehr...

Chiller12345 24. Sep 2009

das ist es ja - die geräuschkulisse ist für mich nicht unerträglich......

lulula 24. Sep 2009

Bei 3D-Geschichten hängt der sichtbare Ausschnitt nicht von der Auflösung ab, sondern von...

triebwerk 24. Sep 2009

,dass es schon wieder gut ist und wieder scheiße.

Der Friseur 24. Sep 2009

kann man sich mit der Abwärme dieser NB's auch die Haare föhnen :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. iCD.GmbH & Co.KG, Frechen
  2. Commerz Finanz GmbH, München
  3. QRC Group, Nürnberg, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 169,99€
  2. 199,99€
  3. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Slim

    Hinweise auf schlanke Playstation 4

  2. Wasserwaagen-App

    Android-Trojaner im Play Store installiert ungewollt Apps

  3. Datenrate

    Telekom und M-Net gewinnen Connect-Festnetztest

  4. Star Wars Lego im Test

    Das Erwachen der Lustigkeit

  5. Video-Streaming

    Sky Online kommt aufs aktuelle Apple TV

  6. Extreme/Ultra Micro-SD

    Sandisk will die schnellste µSD-Karte mit 256 GByte haben

  7. BND-Gesetzreform

    Voller Zugriff auf die Kabel der Telekom

  8. Premier League

    Manchester City will Fußballdaten hacken lassen

  9. Grafikkarten

    Geforce GTX 1060 und Radeon RX 490 kündigen sich an

  10. Elektroauto

    Tesla muss ein Model X zurücknehmen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

  1. Re: Nope

    Koto | 15:53

  2. Re: Wann gibt's mal wieder richtige Tastaturen?

    ichbinsmalwieder | 15:52

  3. Re: Doom auf Ultra mit 6 GB Videospeicher

    Mr Miyagi | 15:51

  4. 200 Tacken?

    TC | 15:50

  5. Re: Na und?

    david_rieger | 15:49


  1. 15:21

  2. 14:18

  3. 14:05

  4. 14:00

  5. 13:49

  6. 13:45

  7. 13:30

  8. 13:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel