Anzeige

Alienware und Dell liefern neue Gaming-PCs und das M15x (U)

Aurora und Aurora ALX

Auch die vier neuen Desktop-PCs für Gamer bewegen sich schnell in für PCs hohe Preisregionen. Der Aurora und der Aurora ALX sind Mid-Tower-Desktops (MicroATX) mit flüssig gekühlten Intel-Core-i7-Prozessoren, darunter auch ein übertakteter i7 975 mit 3,6 GHz. Alienware will diese beiden Desktop-Gaming-PCs ab sofort liefern können.

Der günstigere Aurora ist in der Minimalausstattung mit Core i7 920, 3 GByte DDR3-RAM, Geforce GTX 260 mit 1,8 GByte Speicher, 500-GByte-Festplatte, DVD-Brenner und 525-Watt-Netzteil ab rund 1.300 US-Dollar zu haben. Der leistungsstärkere, stimmungsvoll beleuchtete, aber auch teurere Aurora ALX startet mit Core i7 920, 2x Geforce GTS 240 (SLI), 6 GByte DDR-RAM, 2x 500-GByte-Festplatte (RAID 0), DVD-Brenner und 875-Watt-Netzteil bei 2.299 US-Dollar.

Anzeige

In der Maximalausstattung mit gleich zwei der neuen Radeon-HD-5870-Grafikkarten, schnellen Festplatten und bis zu 24 GByte Hauptspeicher werden auch hier mehrere tausend Dollar fällig. Interessant ist, dass SSDs bei diesen beiden Rechnern derzeit nicht gewählt werden können.

Area-51 und Area-51 ALX

Für extreme Gamer sieht Alienware seine auch extrem teuren Big-Tower-PCs Area-51 und Area-51 ALX vor. Hier gehören übertaktete, flüssig gekühlte Core-i7-Prozessoren zur Standardausstattung, das Maximum stellen 3,86 GHz dar. Dazu kommen bis zu zwei Dual-GPU-Grafikkarten vom Typ Geforce GTX 295, bis zu 12 GByte DDR3-RAM und sechs schnell zugängliche 3,5-Zoll-Laufwerksschächte, die Festplatten und SSDs in RAID-0-, RAID-1- und RAID-10-Konfigurationen ermöglichen. Auch soll es erst ab rund 2.000 US-Dollar und in ein paar Wochen mit der Auslieferung losgehen, eine Bestellung ist anders als beim M15x und den neuen Aurora-Desktops noch nicht möglich - nur eine Anmeldung für einen E-Mail-Verteiler bietet Alienware für Interessierte an.

Bisher wurden die neuen Gaming-Systeme von Alienware und Dell nur in den USA angekündigt. Ab wann sie auch in Europa erhältlich sein werden, wurde noch nicht angekündigt.

Nachtrag vom 24. September, um 14:35 Uhr:

Auch in Deutschland können die Desktop-PCs Aurora (ab 1.299 Euro) und Aurora ALX (ab 2.299 Euro) und das Notebook M15x (ab 1.399 Euro) ab sofort bestellt werden. Auf den Area-51 und den Area-51 ALX muss ebenfalls noch etwas gewartet werden.

 Alienware und Dell liefern neue Gaming-PCs und das M15x (U)

eye home zur Startseite
BTT 05. Nov 2009

Ihr seid alle so erbärmlich.. back to topic pls.. Ich hab mir eins gekauft.. und bin mehr...

Chiller12345 24. Sep 2009

das ist es ja - die geräuschkulisse ist für mich nicht unerträglich......

lulula 24. Sep 2009

Bei 3D-Geschichten hängt der sichtbare Ausschnitt nicht von der Auflösung ab, sondern von...

triebwerk 24. Sep 2009

,dass es schon wieder gut ist und wieder scheiße.

Der Friseur 24. Sep 2009

kann man sich mit der Abwärme dieser NB's auch die Haare föhnen :)

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektingenieur MES (m/w)
    Roche Diagnostics GmbH, Mannheim
  2. IT-Projektmanager (m/w)
    AFI - P.M. Belz Agentur für Informatik GmbH, Köln
  3. Business Analyst (m/w) Data Integration
    Walter de Gruyter GmbH, Berlin
  4. Java Software-Entwickler (m/w)
    Clausohm-Software GmbH, Neverin, Berlin, Aachen

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: Battlefield 1 - Collector's Edition [PC & Konsole]
    209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Battleborn stark reduziert
    ab 29,97€
  3. VORBESTELLBAR: DEUS EX: MANKIND DIVIDED - Collector's Edition (PC/PS4/Xbox One)
    119,00€/129,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Radeon RX 480

    AMDs 200-Dollar-Polaris-Grafikkarte liefert über 5 Teraflops

  2. Ultra Compact Network

    Nokia baut LTE-Station als Rucksacklösung

  3. Juniper EX2300-C-12T/P

    Kompakt, lüfterlos und mit 124 Watt Powerbudget

  4. Vorratsdatenspeicherung

    Alarm im VDS-Tresor

  5. Be Quiet Silent Loop

    Sei leise, Wasserkühlung!

  6. Kryptowährung

    Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

  7. ZUK Z2

    Android-Smartphone mit Snapdragon 820 für 245 Euro

  8. Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

  9. Autokauf

    Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen

  10. Toughpad FZ-B2 Mk 2

    Panasonic zeigt neues Full-Ruggedized-Tablet mit Android



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

Darknet: Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
Darknet
Die gefährlichen Anonymitätstipps der Drogenhändler
  1. Privatsphäre 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor
  2. Security Tor-Nutzer über Mausrad identifizieren

Privacy-Boxen im Test: Trügerische Privatheit
Privacy-Boxen im Test
Trügerische Privatheit
  1. Fehler in Blogsystem 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert
  2. Überwachung Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat
  3. IT-Sicherheit SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

  1. Re: was nützs, wenn darauf windows läuft?

    The_Soap92 | 05:23

  2. ja die gtx

    kelzinc | 05:17

  3. Re: Wird auch Zeit...

    kvoram | 04:55

  4. Re: nur helligkeit und blinken (hinten) zählt

    kvoram | 04:51

  5. In Deutschland ist der Download von Youtube...

    Spitzkater | 04:07


  1. 04:23

  2. 19:26

  3. 18:41

  4. 18:36

  5. 18:16

  6. 18:11

  7. 17:31

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel