Abo
  • Services:
Anzeige

Activision-Blizzard: Verkaufsstopp für Wolfenstein (Update)

Wahrscheinlich Nazisymbol bei Lokalisierung übersehen

Angeblich hat ein kleines Element in Wolfenstein dazu geführt, dass die deutsche Niederlassung von Activision Blizzard den Ego-Shooter vollständig aus dem Handel zurückzieht. Noch ist nicht bekannt, ob das Programm in einer überarbeiteten Version wieder in die Läden gelangt.

"Obwohl es sich nicht um ein auffallendes Element handelt, das zudem im normalen Spiel allenfalls kurzfristig erkennbar sein kann, haben wir uns entschlossen, dieses Spiel sofort vom deutschen Markt zu nehmen", erklärt Activision Blizzard in einer Mitteilung über den Ego-Shooter Wolfenstein. Der Titel war hierzulande Ende August 2009 vollständig lokalisiert mit einer USK-Freigabe ab 18 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3 erschienen.

Anzeige
 

Womöglich hatte die deutsche Niederlassung ein irgendwo angebrachtes Nazisymbol, die in der US-Fassung zuhauf vorhanden sind, übersehen - Details will das Unternehmen erst in den kommenden Tagen nennen. Es unterstreicht aber, dass Wolfenstein weder indiziert noch beschlagnahmt wurde. Bereits in der Vergangenheit war es vereinzelt vorgekommen, dass beispielsweise Hakenkreuze in Spielen oder in Demoversionen auf Fachmagazin-DVDs übersehen wurden, was dann stets einen Rückruf der betroffenen Produkte zur Folge hatte.

Nachtrag vom 23. September 2009 um 9.45 Uhr:

Laut der Webseite Schnittberichte.com ist der Grund für den Verkaufsstopp von Wolfenstein wahrscheinlich ein kleines Hakenkreuz im Krankenhaus-Abschnitt, das die Entwickler beim Lokalisieren übersehen haben.


eye home zur Startseite
amp amp nico 13. Aug 2010

Freuds Verlangen, alle menschlichen Probleme unter den Schemel der Sexualität zu rücken...

FranUnFine 24. Sep 2009

Ja, habe ich bei "Wo bitte geht's zur Front" auch TOTAL vermisst.

Wurstbrot 24. Sep 2009

Die Frage stell ich mir auch. Ist schonmal jemand der Gedanke gekommen, dass die Kinder...

Basement Dad 24. Sep 2009

Wow, dat Ding. Wegen dem die Rückrufaktion? LOL. Das wär mir nie aufgefallen. So ne...

Basement Dad 24. Sep 2009

Stimm ich dir im Prinzip zu, nur EA Games sollte von dieser Regel grundsätzlich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Berlin
  2. admeritia GmbH, Langenfeld
  3. sonnen GmbH, Berlin oder Wildpoldsried
  4. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

  1. Re: die genannt Funktion "follow me" verboten!

    NIKB | 22:16

  2. Re: Wenn nicht Elon Musk wer dann?

    emuuu | 22:14

  3. Re: Sehr seltsam

    sundilsan | 22:12

  4. Re: Ditech 2.0

    ThaKilla | 22:10

  5. Re: Preiswert!

    thorben | 22:10


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel