Myspace will Videoangebot ausbauen

Myspace soll Unterhaltungsplattform werden

Rupert Murdoch will aus dem Web-2.0-Angebot Myspace eine Unterhaltungsseite machen. Eine Maßnahme wird nach einem US-Bericht der Ausbau des Videoangebotes auf Myspace. Das soll in Kooperation mit dem Videoportal Hulu geschehen.

Anzeige

Das soziale Netz Myspace will sein Videoangebot stark ausbauen, berichtet der US-Branchendienst Cnet unter Berufung auf zwei eingeweihte Quellen. Starttermin soll in den nächsten Monaten sein.

Der Ausbau des Videoangebotes von Myspace ist Teil der Neuorientierung, die Rupert Murdoch für Myspace angekündigt hat. Der Chef des Medienunternehmens News Corporation plant, die Community zu einer Unterhaltungsplattform umzugestalten. Dazu sollen beispielsweise mehr Kino- und Fernsehfilme sowie Musikvideos auf der Seite zugänglich gemacht werden. Außerdem soll die Seite neu gestaltet und so für Werbekunden attraktiver gemacht werden.

Videos von Hulu

Die Videos sollen vom Videoangebot Hulu kommen. Das ist ein Joint Venture der US-Fernsehstation NBC mit dem Myspace-Eigentümer News Corporation. Auf Hulu können Nutzer Spielfilme und Folgen aus TV-Serien ansehen, in die Werbung eingeblendet wird. Schon heute bietet Myspace einige Inhalte von Hulu an. Allerdings kann die Seite nicht mit den großen Videoportalen wie Youtube konkurrieren. Das soll sich durch den Ausbau des Videoangebotes ändern. Ziel sei, mehr Geld mit Videos zu verdienen, sagte einer der Informanten Cnet.


NurUserin 22. Sep 2009

Wie soll das denn in Europa funktionieren? Der Abruf von Videos aus Europa wird durch...

antiWerbung 22. Sep 2009

Ich hab nix gegen Werbung, klar das Sie auch gewinn mit ihrem Produkt machen wollen, aber...

Kommentieren



Anzeige

  1. Application Manager Customer Relations & Pricing (m/w)
    zooplus AG, Munich
  2. Diplom-Informatiker / Diplom-Ingenieur (m/w)
    Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES, Kassel
  3. Senior Entwickler / Consultant SAP BI (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. SAP Process Manager Logistics (m/w)
    Adler Pelzer Gruppe, Witten

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

    •  / 
    Zum Artikel