Monkey Island: Begehbare 3D-Inseln auf Basis der Cryengine

Adventure-Klassiker von 1991 in neuem Projekt als 3D-Welt erlebbar

Über derart schöne Inseln durfte Guybrush Threepwood bislang nicht spazieren: Ein Spielefan hat Teile des Klassikers Monkey Island 2 auf Basis der Cryengine 2 nachgebaut - in 3D und mit Techniken aus dem Filmgeschäft. Den Level soll es später auch zum Download geben.

Anzeige

Tiefste Nacht liegt über der Karibik, in der Guybrush Threepwood streckenweise in Monkey Island 2: LeChuck's Revenge unterwegs ist. Diesen Abschnitt hat der Fan-Programmierer Hannes Appell in der Cryengine 2 von Crytek nachgebaut und Videos daraus veröffentlicht. Die 2D-Bilder der Originalversion hat Appell nicht einfach nur nachgebaut, sondern mit Hilfe des "Camera mapping"-Verfahrens im Computer auf 3D-Geometrie geworfen, die die auf den Bildern sichtbaren Objekte nachbildet und dann um Tiefeninformationen ergänzt.

 

Bislang sind auf der Webseite von Appell Screenshots und Videos aus dem Projekt verfügbar. Künftig will er seine Version von Monkey Island 2 auch als Mod veröffentlichen. Spieler würden dann nur Crysis oder Crysis Warhead benötigen, um in der Karibik abtauchen zu können. Bislang fehlt vor allem noch eine Kleinigkeit: ein 3D-Modell des Nachwuchspiraten Guybrush.


486dx4-160 02. Mai 2010

Eine EGA-Grafikkarte reichte auch. Stand auch so auf der Packung von MI und MI 2.

arstrithis 30. Apr 2010

3D ist halt generell scheiße. duke nuke em 2 hat ein ganz anderes feeling als duke nuke...

MonteIsland 30. Apr 2010

Sieht sicher sehr gut aus, ich hätte gerne den Steg+Mond gesehen und etwas von der Stadt.

asdaklaf 30. Apr 2010

Alle mir bekannten Fanprojekte wurden komplett von LucasArts eingestampft.

Lehrer 23. Sep 2009

Kinder, ab ins Bett!

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Spezialist (m/w)
    über Hanseatisches Personalkontor Bremen, Großraum Bremen
  2. Prozess- und Projektreferent (m/w) in der Abteilung Vertriebssysteme
    DEKRA SE, Stuttgart
  3. Technical Business Intelligence Analyst (m/w)
    GENTHERM GmbH, Odelz­hausen
  4. Professional System Engineer (m/w) für Microsoft Exchange
    Diehl Informatik GmbH, Nürnberg

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NEU: Blu-rays je 9,97 EUR oder günstiger
    (u. a. Ghostbusters I & II Bundle 8,99€, From Beyond, Highlander, Road - TT - Sucht nach...
  2. VORBESTELLBAR: Mad Max: Fury Road Sammleredition (3D-Steelbook & Interceptor-Modell) [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    129,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: The Expendables Trilogy - Steelbook/Uncut [Blu-ray] [Limited Edition] FSK 18
    32,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Owncloud

    "Warum sollte uns jemand trauen?"

  2. X Rebirth

    Egosoft arbeitet an neuem Weltraumspiel

  3. Snapdragon 820

    Vier Kryo-Kerne sollen Leistung und Effizienz verdoppeln

  4. Smartphones, Tablets und eine Smartwatch

    Asus' Zen-Armada

  5. Set-Top-Box

    Neues Apple TV soll teurer werden, aber Sprachsuche bieten

  6. Kickstarter

    Kultkamera Holga soll digital werden

  7. Elektroauto

    Tesla Model X wird teuer

  8. Lenovo Yoga Tab 3 Pro

    10-Zoll-Tablet mit eingebautem 70-Zoll-Projektor

  9. Smartwatches

    Motorola stellt neue Moto 360 und Moto 360 Sport vor

  10. Umfrage

    Jeder vierte Nutzer hat Probleme beim Streaming



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. AOMedia Webfirmen wollen einheitlichen und lizenzfreien Videocodec
  2. Generationen-Fernsehen Sony-Lautsprecher ist zugleich Fernbedienung fürs TV
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

Honor 7 im Hands on: Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland
Honor 7 im Hands on
Neues Honor-Smartphone kommt für 350 Euro nach Deutschland

Autonomes Fahren: Auf dem Highway ist das Lenkrad los
Autonomes Fahren
Auf dem Highway ist das Lenkrad los
  1. Autonomes Fahren Googles Mini-Autos sollen auf Wildwechsel reagieren können
  2. Fixie Radfahrer irritiert autonomes Google-Auto
  3. Autonome Autos Daimler würde mit Google oder Apple kooperieren

  1. Re: Falsche Kombination

    Mixermachine | 10:43

  2. Pulsmesser

    ikso | 10:43

  3. Stabilität, Performance, etc

    Feuerbach | 10:42

  4. Re: Drosselkurve im Dauerbetrieb?

    IT-Kommentator | 10:42

  5. Re: OT: Huawei's School of Pronunciation

    ikso | 10:42


  1. 10:18

  2. 10:09

  3. 09:25

  4. 09:04

  5. 08:38

  6. 08:24

  7. 08:18

  8. 22:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel