PHP 5.2.11 beseitigt Sicherheitslücken

Update entfernt 75 Bugs

Mit PHP 5.2.11 beseitigen die Entwickler der freien Scriptsprache einige Sicherheitslücken und Bugs, was die Stabilität der Software erhöhen soll.

Anzeige

Das Update für PHP 5.2 enthält mehr als 75 Bugfixes, von denen einige Sicherheitslücken betreffen. Dazu gehört unter anderem die Validierung von Zertifikaten, eine Plausibilitätsprüfung für den Farbindex in imagecolortransparent() sowie Plausibilitätsprüfungen bei der Exif-Verarbeitung.

Nutzern von PHP 5.2 wird angesichts der beseitigen Sicherheitslücken dringend zum Upgrade geraten. Die Software steht unter php.net zum Download bereit. Eine Übersicht der Änderungen findet sich in den Release Notes.


P. H. Poffler 19. Sep 2009

Da scheint jemandem aber der Blutdruck arg hochgeschossen zu sein, dass er mir komplett...

aze 18. Sep 2009

so wie ich das lese, bezogen sich die bugs auf die extensions und nicht auf php selbst...

Kommentieren


Gutachter-Info.de Blog / 19. Sep 2009

Wartungsarbeiten



Anzeige

  1. Oracle DBAs mit Fokus auf Golden Gate (m/w)
    Reply GmbH & Co. KG, München
  2. Enterprise Architekt IT (m/w)
    Daimler AG, Sindelfingen
  3. Mitarbeiter/-in für Kundendatenmanagement in der Abteilung Marketing Kommunikation
    Daimler AG, Berlin
  4. Systemarchitekt CarSharing Fahrzeugbackend und -prozesse (m/w)
    Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. iFixit

    Amazon Fire Phone ist nur schlecht zu reparieren

  2. Entwicklerstudio

    Crytek räumt finanzielle Probleme ein

  3. M-net

    Über 390 Kilometer Glasfaserkabel verlegt

  4. Bioelektronik

    Pilze sind die besten Zellschnittstellen

  5. Deanonymisierung

    Russland bietet 83.000 Euro für Enttarnung von Tor-Nutzern

  6. MyGlass

    Google-Glass-App offiziell in Deutschland verfügbar

  7. Google

    Youtube und der falsche Zeitstempel

  8. Western Digital

    Erste günstige 6-TByte-Festplatten sind verfügbar

  9. Projekt Baseline

    Google misst den menschlichen Körper aus

  10. IMHO

    Share Economy regulieren, nicht verbieten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
IMHO: Share Economy regulieren, nicht verbieten
IMHO
Share Economy regulieren, nicht verbieten
  1. NSA-Affäre Macht euch wichtig!
  2. IMHO Und wir sind selber schuld!
  3. Head Mounted Display Valve zeigt neue Version seiner VR-Brille

Privacy: Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
Privacy
Unsichtbares Tracking mit Bildern statt Cookies
  1. Passenger Name Record Journalist findet seine Kreditkartendaten beim US-Zoll
  2. Android Zurücksetzen löscht Daten nur unvollständig
  3. Privatsphäre Bundesminister verlangt Datenschutz beim vernetzten Auto

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

    •  / 
    Zum Artikel