GTA 4: Erfahrungsbericht aus "Gay Tonys" Metropole (Update)

Liveeindrücke von der zweiten Erweiterung für GTA 4

Mit der Erweiterung The Ballad of Gay Tony geht Rockstar Games über den Dächern von Liberty City neue Wege. Als Nachwuchsgangster Lopez soll sich der Spieler öfter als bislang in GTA 4 frische Luft ins und Kugeln ums Gesicht pusten lassen. Golem.de war dabei.

Anzeige

Zu viel Gier ist nicht gut - auch nicht für Tony "Gay" Prince, den Nachtclubkönig von Liberty City. Weil er Anteile von seinen Etablissements Maisonette 9 (Hetero) und Hercules (Homo) erstens an zu viele und zweitens an extrem schlagfertige Unterweltinvestoren verkauft hat, machen die nun mächtig Druck. Aber wie das so ist, wenn der Chef sich verzettelt: Jemand anders darf die Suppe auslöffeln. In The Ballad of Gay Tony muss die eigentliche Hauptfigur Luis Lopez ran, eine Mischung aus Privatsekretär von Tony, Leibwächter und guter Freund. Ihn steuert der Spieler durch die teils sehr aufwendigen Missionen, von denen Rockstar Games einige bereits live vorgeführt hat - Golem.de war dabei.

 

Deutlich öfter als im Hauptprogramm von GTA 4 und der ersten Erweiterung The Lost and Damned verlässt der Spieler die Straßen von Liberty City - anfangs, um Gay Tony und seinem Investorenkreis ein paar Gefallen zu tun. Den ersten präsentierten Einsatz absolviert Lopez für den schon aus GTA 4 bekannten Russengangster Rodislav Bulgarin. Der möchte eine Zielperson auf irgendeine Art "überreden", das örtliche Eishockeyteam zu verkaufen. Anfangs fliegen Lopez und Bulgarin per Helikopter über Liberty City, es geht immer höher und höher - und dann springt der Spieler mit dem Fallschirm ab, segelt durch die frische Morgenluft und der Sonne entgegen, bis er auf dem Dach eines Wolkenkratzers landet.

Von dort aus geht es in mehreren Abschnitten - bei denen wegen detonierender Gasleitungen und Alarm fast das Gebäude in die Luft zu fliegen scheint -, ausgestattet mit einer der neuen Waffen, einer belgischen P90, bis in den Konferenzraum, wo der Bossgegner dann das leichteste Ziel ist. Die Flucht verläuft ähnlich spektakulär: Lopez feuert in eine Fensterscheibe, und der Spieler fliegt wieder per Fallschirm bis auf die Ladefläche eines wartenden Lastwagens.

GTA 4: Erfahrungsbericht aus "Gay Tonys" Metropole (Update) 

Desotho 18. Sep 2009

Wenn man das Video gestartet hat kam eine vorgeschaltete Werbung. Diese ist nun...

IchundnichtDu 18. Sep 2009

Ich hatte mir kürzlich eine PS2 gekauft, gebraucht, billig. Dazu hatte ich mir meinen...

KonsolenFan 18. Sep 2009

PS3 Besitzern gehts genauso :) Rockstar hat von Microsoft 50 Mio für die erste...

sparvar 18. Sep 2009

3 min arbeit - aber die zeit hier was zu schreiben und dann noch nach nem crack zu suchen...

con 17. Sep 2009

bild 4

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Data Architect Heating- and Building Systems (m/w)
    Bosch Thermotechnik GmbH, Lollar
  2. Softwareentwickler (m/w) C# / .NET
    Dionex Softron GmbH | Thermo Fisher Scientific, Germering bei München
  3. Leiter Entwicklungsprojekte (m/w)
    SICK AG, Freiburg
  4. SAP SD Spezialist für Webshopprojekte (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Linshof

    Die gut versteckte Firma hinter dem Wunder-Smartphone

  2. Gericht

    Entscheidung über Haft für Dotcom kommende Woche

  3. Star Wars Episode VII

    The Force Awakens im ersten Teaser

  4. Speedport Hybrid

    Hybrid-Tarif der Telekom ohne LTE-Drosselung

  5. Docker-Alternative

    Spoon bietet virtualisierte Container für Windows

  6. Überbewertete Superrechner

    Quantencomputer hätten kaum was zu tun

  7. FAA

    Privatdrohnen gefährden Flugverkehr

  8. Großbritannien

    Pink Floyd und Arctic Monkeys sorgen für Vinyl-Boom

  9. Raumfahrt

    Hayabusa 2 startet in wenigen Tagen

  10. Winter is coming

    Game of Thrones ab Anfang Dezember 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test: Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
Panasonic Lumix DMC-LX100 im Test
Kamera zum Begeistern und zum Verzweifeln
  1. Systemkamera Sony Alpha 7 II mit 5-Achsen-Bildstabilisierung
  2. Canon PowerShot G7 X im Test Canons Konkurrenz zu Sonys 1-Zoll-Kamera
  3. Interne Dokumente Neuer Sony-Sensor könnte Kameras kraftvoller machen

Crowdfunding für Games: Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
Crowdfunding für Games
Der Goldrausch auf Kickstarter ist vorbei
  1. Pono Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter
  2. The Flame in the Flood Reise am prozedural generierten Fluss
  3. Jolt Schnurloses Laden für die Gopro

    •  / 
    Zum Artikel