Kostenloses Buch zu C# veröffentlicht

Softwareentwickler bietet neue Bücher unter CC-Lizenz an

Boris Schäling bietet sein Buch "Programmieren in C#: Einführung" kostenlos unter einer Creative-Commons-Lizenz an. Es ist bereits das neunte Programmierbuch, das Schäling auf seiner Website veröffentlicht hat.

Anzeige

Der Softwareentwickler Boris Schäling hat mittlerweile neun Bücher zu den Programmiersprachen C#, Java, C++ und Javascript veröffentlicht. Gedruckt sind es knapp 800 DIN-A4-Seiten, die kostenlos abrufbar sind. Darunter auch ein deutschsprachiges Buch zu den Boost-C++-Bibliotheken.

Die Bücher stehen unter highscore.de zum Abruf und Download bereit und richten sich an Programmiereinsteiger. Die verwendete Creative-Commons-Lizenz erlaubt eine kostenlose Verbreitung der Bücher.

Ganz kostenlos sind Schälings Bücher nicht. Wer Lösungen zu den darin enthaltenen Aufgaben haben will, muss eine PDF- beziehungsweise Zip-Version kaufen, die je Buch 9 Euro kostet. Alternativ gibt es alle neun Bücher im Paket für 49 Euro.


pcmkr 23. Sep 2009

Ich hab grade bei saturn ein netbook gesehen, das man so umklappen kann, dass man es...

-..- 15. Sep 2009

Was nützt mir ein Buch wenn man es nicht versteht bzw. nur die Lösungen am Abtippen...

logomaster 15. Sep 2009

wenigstens einer der sich wenigstens ein bisschen damit auskennt. gc ist einfach cool...

Siga9876 14. Sep 2009

Index haben viele nicht drauf. Obwohl LaTeX das problemlos liefert. Besonders bei...

Hollie76 14. Sep 2009

Scheinen sich nun alle draufzustürzen :-( Hat es schon jemand und kann einen Mirror...

Kommentieren


dinofuss.de / 18. Sep 2009

Kostenlose E-Books zum Thema Programmieren



Anzeige

  1. Entwicklungsingenieur (m/w) Software
    EBE Elektro-Bau-Elemente GmbH, Leinfelden-Echterdingen bei Stuttgart
  2. Java-Anwendungsentwickler / -innen
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  3. Teamleiter Java Softwareentwicklung (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  4. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Software Development Kit

    Linux-Support und geringere Latenz für Oculus Rift

  2. Big Brother Awards

    Österreich prämiert die EU Kommission und Facebook

  3. iFixit

    Touch-ID-Sensor im iPad mini 3 mit Klebstoff befestigt

  4. Illegales Streaming

    Razzien gegen Betreiber von Kinox.to

  5. Android 4.4.2

    Kitkat-Update für Motorola Razr HD wird verteilt

  6. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  7. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  8. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  9. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  10. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Windows 10 Technical Preview ausprobiert: Die Sonne scheint aufs Startmenü
Windows 10 Technical Preview ausprobiert
Die Sonne scheint aufs Startmenü
  1. Build 9860 Windows 10 jetzt mit Info-Center für Benachrichtigungen
  2. Microsoft Neue Fensteranimationen für Windows 10
  3. Windows 10 Microsoft will nicht an das unbeliebte Windows 8 erinnern

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

IT-Gipfel 2014: De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
IT-Gipfel 2014
De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"
  1. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen
  2. E-Mail Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Yahoo Mail

    •  / 
    Zum Artikel