Kostenloses Buch zu C# veröffentlicht

Softwareentwickler bietet neue Bücher unter CC-Lizenz an

Boris Schäling bietet sein Buch "Programmieren in C#: Einführung" kostenlos unter einer Creative-Commons-Lizenz an. Es ist bereits das neunte Programmierbuch, das Schäling auf seiner Website veröffentlicht hat.

Anzeige

Der Softwareentwickler Boris Schäling hat mittlerweile neun Bücher zu den Programmiersprachen C#, Java, C++ und Javascript veröffentlicht. Gedruckt sind es knapp 800 DIN-A4-Seiten, die kostenlos abrufbar sind. Darunter auch ein deutschsprachiges Buch zu den Boost-C++-Bibliotheken.

Die Bücher stehen unter highscore.de zum Abruf und Download bereit und richten sich an Programmiereinsteiger. Die verwendete Creative-Commons-Lizenz erlaubt eine kostenlose Verbreitung der Bücher.

Ganz kostenlos sind Schälings Bücher nicht. Wer Lösungen zu den darin enthaltenen Aufgaben haben will, muss eine PDF- beziehungsweise Zip-Version kaufen, die je Buch 9 Euro kostet. Alternativ gibt es alle neun Bücher im Paket für 49 Euro.


pcmkr 23. Sep 2009

Ich hab grade bei saturn ein netbook gesehen, das man so umklappen kann, dass man es...

-..- 15. Sep 2009

Was nützt mir ein Buch wenn man es nicht versteht bzw. nur die Lösungen am Abtippen...

logomaster 15. Sep 2009

wenigstens einer der sich wenigstens ein bisschen damit auskennt. gc ist einfach cool...

Siga9876 14. Sep 2009

Index haben viele nicht drauf. Obwohl LaTeX das problemlos liefert. Besonders bei...

Hollie76 14. Sep 2009

Scheinen sich nun alle draufzustürzen :-( Hat es schon jemand und kann einen Mirror...

Kommentieren


dinofuss.de / 18. Sep 2009

Kostenlose E-Books zum Thema Programmieren



Anzeige

  1. Software Entwickler (m/w) - SQL Datenbanken
    FÜR SIE Handelsgenossenschaft eG Food - Non Food, Köln
  2. Software Support Specialist (m/w)
    Scheidt & Bachmann Service GmbH, Mönchengladbach
  3. Entwicklungsingenieur Ethernet-Kommunikation (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen bei Stuttgart (Home-Office möglich)
  4. PHP Web Entwickler/-in (m/w)
    mediawave internet solutions GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Erfundene Waren

    Ebay-Betrüger muss für 7 Jahre in Haft

  2. Uber und Wundercar

    Deutsche haben großes Interesse an Taxi-Alternativen

  3. Bundesnetzagentur

    In Deutschland sind weiter rund 30 Wimax-Anbieter aktiv

  4. Allview Viva H7

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem für 120 Euro

  5. Echtzeit-Überwachung

    BND prüft angeblich Einsatz von SAPs Hana-Datenbank

  6. Xiaomi

    Design des Mi4 von Apple "inspiriert"

  7. Terrorabwehr

    Kriterien für Aufnahme in US-Terrordatenbank enthüllt

  8. Open Name System

    DNS mit Namecoin-Blockchain

  9. In eigener Sache

    Computec Media veröffentlicht Spielevideo-App Games TV 24

  10. Google-Suchergebnisse

    EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Die Fast-alles-Rechner
Quantencomputer
Die Fast-alles-Rechner
  1. Quantencomputer Der Wundercomputer, der wohl keiner ist
  2. Das A-Z der NSA-Affäre Fantastigabyte, Kühlschrank und Trennschleifer
  3. Quantencomputer Schlüssel knacken mit Quanten-Diamanten

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Defense Grid 2 angespielt: Kerne, Türme, Aliens
Defense Grid 2 angespielt
Kerne, Türme, Aliens
  1. Shooter-Projekt Areal Putin-Brief und abruptes Ende der Kickstarter-Kampagne
  2. Cabin Magnetisches Ladekabel fürs iPhone
  3. Test Shovel Knight Hochklassige Schaufelschlacht in 58 Farben

    •  / 
    Zum Artikel