Kostenloses Buch zu C# veröffentlicht

Softwareentwickler bietet neue Bücher unter CC-Lizenz an

Boris Schäling bietet sein Buch "Programmieren in C#: Einführung" kostenlos unter einer Creative-Commons-Lizenz an. Es ist bereits das neunte Programmierbuch, das Schäling auf seiner Website veröffentlicht hat.

Anzeige

Der Softwareentwickler Boris Schäling hat mittlerweile neun Bücher zu den Programmiersprachen C#, Java, C++ und Javascript veröffentlicht. Gedruckt sind es knapp 800 DIN-A4-Seiten, die kostenlos abrufbar sind. Darunter auch ein deutschsprachiges Buch zu den Boost-C++-Bibliotheken.

Die Bücher stehen unter highscore.de zum Abruf und Download bereit und richten sich an Programmiereinsteiger. Die verwendete Creative-Commons-Lizenz erlaubt eine kostenlose Verbreitung der Bücher.

Ganz kostenlos sind Schälings Bücher nicht. Wer Lösungen zu den darin enthaltenen Aufgaben haben will, muss eine PDF- beziehungsweise Zip-Version kaufen, die je Buch 9 Euro kostet. Alternativ gibt es alle neun Bücher im Paket für 49 Euro.


pcmkr 23. Sep 2009

Ich hab grade bei saturn ein netbook gesehen, das man so umklappen kann, dass man es...

-..- 15. Sep 2009

Was nützt mir ein Buch wenn man es nicht versteht bzw. nur die Lösungen am Abtippen...

logomaster 15. Sep 2009

wenigstens einer der sich wenigstens ein bisschen damit auskennt. gc ist einfach cool...

Siga9876 14. Sep 2009

Index haben viele nicht drauf. Obwohl LaTeX das problemlos liefert. Besonders bei...

Hollie76 14. Sep 2009

Scheinen sich nun alle draufzustürzen :-( Hat es schon jemand und kann einen Mirror...

Kommentieren


dinofuss.de / 18. Sep 2009

Kostenlose E-Books zum Thema Programmieren



Anzeige

  1. Systembetreuer/in
    Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH & Co. KG, Biberach, Riss
  2. Ingenieur/in für embedded Software-Entwicklung (software- / systembezogen)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  3. Software-Konfigurationsmanag- er (m/w)
    Dräger Medical GmbH, Lübeck
  4. Software-Entwickler (m/w)
    CI Tech Components AG, Dornach (Raum München)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Elektromagnetik

    Der Dietrich für den Dieb von heute

  2. O2 Car Connection

    Autodaten auf das Smartphone funken

  3. Wii U

    Firmware-Update räumt den Homescreen auf

  4. Mobilfunk

    Amazon verkauft neuerdings Smartphones mit Tarif

  5. Ello

    Das Anti-Facebook, nächster Versuch

  6. Konami

    PES 2015 und die Auflösung auf der Xbox One

  7. Microduino

    Kleine Bastlerboards zum Stapeln

  8. VR Clay

    3D-Sculpting mit Oculus Rift und Razer Hydra

  9. HP Proliant m400

    Moonshot-Microserver mit 64-Bit-ARM-Prozessoren

  10. Googles Project Ara

    Neue Informationen zum ersten modularen Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Das Phänomen Anonymous: Niemals sein, immer nur werden
Das Phänomen Anonymous
Niemals sein, immer nur werden
  1. Lulzsec Sabu half bei Cyberangriffen in der Türkei

Radikalisierung im Internet: Wie Extremisten das Netz nutzen
Radikalisierung im Internet
Wie Extremisten das Netz nutzen
  1. Pornhub Pornoplattform kündigt Musiklabel Pornhub Records an
  2. Payment Blocking Bundesländer verbieten über 100 Glücksspielseiten
  3. Eutelsat HbbTV v2.0 bringt Video-on-Demand für langsames Internet

Star-Wars-Dreharbeiten: Drohnenabwehr gegen übermütige Fans
Star-Wars-Dreharbeiten
Drohnenabwehr gegen übermütige Fans
  1. Smartphone-Security FBI-Chef hat kein Verständnis für Verschlüsselung
  2. Find my iPhone Apple weiß seit Monaten von iCloud-Schwachstelle
  3. Cryptophone Verschlüsselung nicht für jedermann

    •  / 
    Zum Artikel