Microsoft gründet Open-Source-Stiftung

Codeplex Foundation als Ergänzung zu anderen Stiftungen

Mit der Codeplex Foundation hat Microsoft eine eigene Open-Source-Stiftung gegründet. Sie soll bestehende Stiftungen ergänzen. Kommerzielle Entwickler sollen mit der Open-Source-Community zusammengebracht werden.

Anzeige

Kommerzielle Entwickler arbeiteten heute selten mit der Open-Source-Community zusammen, behauptet Microsoft. Das liege an kulturellen Unterschieden und verschiedenen Ansichten zur Lizenzierung. Keine der im Open-Source-Umfeld bestehenden Stiftungen habe das Ziel, diese Situation zu ändern. Microsofts Codeplex Foundation soll genau das tun.

Microsoft sieht die Codeplex Foundation daher als Ergänzung zu bestehenden Stiftungen wie der Linux Foundation oder den Stiftungen der einzelnen Projekte. Eine Million US-Dollar Startkapital kommt von Microsoft. Microsofts ehemaliger Open-Source-Chef Sam Ramji übernimmt vorerst die Leitung der Codeplex Foundation. Das Board besteht zudem aus Bill Staples, Stephanie Boesch, Miguel de Icaza, Britt Johnston und Shaun Walker. Sie wollen nun einen dauerhaften Chef und eine feste Boardbesetzung suchen.

Auf der Seite der Codeplex Foundation finden sich eine Selbstdarstellung, eine FAQ und die Satzung.

Im Rahmen der Codeplex Foundation sollen Softwareentwickler die Möglichkeit bekommen, etwas zu Open-Source-Projekten beizutragen. Dafür können sie der Stiftung ihr Copyright übertragen, die den Code dann unter eine freie Lizenz stellt.


Abzocker 13. Sep 2009

Schon mal was von "Der Wolf im Schafspelz" gehört?

lesen1 12. Sep 2009

Microsoft wird für Open Source immer gefährlicher. Jetzt bauen sie ihre Strategie aus...

Fuxxaaa 12. Sep 2009

"Kommerzielle Entwickler arbeiteten heute selten mit der Open-Source-Community zusammen...

Siga9876 11. Sep 2009

Man muss für Spacken mitdenken und immer ein Gegenargument haben. Soo tief zu denken ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w) CAx
    Groz-Beckert KG, Albstadt
  2. Pega System Spezialist (m/w)
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  3. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    SCHEMA Holding GmbH, Nürnberg
  4. Software-Entwickler (m/w) für Automotive Application SW
    Kistler Automotive GmbH, München

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays unter 10 EUR
    (u. a. Hänsel und Gretel Hexenjäger 7,99€, Der große Gatsby 8,97€, Dune 7,97€, Die Passion...
  2. NEU: Good Kill [Blu-ray]
    9,99€
  3. Blu-ray-Steelbooks bis zu 40% reduziert
    Lautlos im Weltraum 8,97€, District 9 8,99€, E.T. 10,49€, Devil 7,99€, Fast and the Furious...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Security

    Apples App Store als Einfallstor für Schadcode

  2. Soziales Netzwerk

    Neuer Anlauf gegen Klarnamenzwang bei Facebook

  3. Soziale Netze

    Google hebt Google+-Zwang bei Youtube auf

  4. Neues Moto G

    Motorola-Smartphone mit Android 5.1 für 230 Euro

  5. Vorratsdatenspeicherung

    Eco protestiert gegen Speicherpläne, Maas verteidigt sie

  6. Copyrightstreit um Happy Birthday

    Aprikose in Warners Hose

  7. Windows 10 im Upgrade-Test

    Der Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!

  8. Nanotechnologie

    Weißer Laser deckt sichtbares Farbspektrum ab

  9. Mutoh MA5000-S1

    3D-Metalldruck per Schweißgerät

  10. IT-Sicherheit

    Fehler in Android könnte Millionen Geräte gefährden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



In eigener Sache: Preisvergleich bei Golem.de
In eigener Sache
Preisvergleich bei Golem.de
  1. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen
  2. In eigener Sache Golem.de erweitert sein Abo um eine Schnupper-Version

Deep-Web-Studie: Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
Deep-Web-Studie
Wo sich die Cyberkriminellen tummeln
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden

Kepler-452b: Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
Kepler-452b
Die "zweite Erde", die schon wieder keine ist
  1. Weltraumteleskop Kepler entdeckt Supererde in der habitablen Zone

  1. ich merke, ...

    jake | 17:15

  2. Re: Verstehe ich nicht.

    andrec | 17:13

  3. Re: Werbeatext? Der Umstieg lohnt sich nicht...

    nolonar | 17:13

  4. Re: Mittwoch wird dann jagt auf den Pinguin gemacht

    Arkarit | 17:12

  5. Re: Wo ist das neue daran?

    non_sense | 17:12


  1. 17:02

  2. 16:39

  3. 16:08

  4. 16:00

  5. 15:28

  6. 13:41

  7. 12:02

  8. 11:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel