Microsoft gründet Open-Source-Stiftung

Codeplex Foundation als Ergänzung zu anderen Stiftungen

Mit der Codeplex Foundation hat Microsoft eine eigene Open-Source-Stiftung gegründet. Sie soll bestehende Stiftungen ergänzen. Kommerzielle Entwickler sollen mit der Open-Source-Community zusammengebracht werden.

Anzeige

Kommerzielle Entwickler arbeiteten heute selten mit der Open-Source-Community zusammen, behauptet Microsoft. Das liege an kulturellen Unterschieden und verschiedenen Ansichten zur Lizenzierung. Keine der im Open-Source-Umfeld bestehenden Stiftungen habe das Ziel, diese Situation zu ändern. Microsofts Codeplex Foundation soll genau das tun.

Microsoft sieht die Codeplex Foundation daher als Ergänzung zu bestehenden Stiftungen wie der Linux Foundation oder den Stiftungen der einzelnen Projekte. Eine Million US-Dollar Startkapital kommt von Microsoft. Microsofts ehemaliger Open-Source-Chef Sam Ramji übernimmt vorerst die Leitung der Codeplex Foundation. Das Board besteht zudem aus Bill Staples, Stephanie Boesch, Miguel de Icaza, Britt Johnston und Shaun Walker. Sie wollen nun einen dauerhaften Chef und eine feste Boardbesetzung suchen.

Auf der Seite der Codeplex Foundation finden sich eine Selbstdarstellung, eine FAQ und die Satzung.

Im Rahmen der Codeplex Foundation sollen Softwareentwickler die Möglichkeit bekommen, etwas zu Open-Source-Projekten beizutragen. Dafür können sie der Stiftung ihr Copyright übertragen, die den Code dann unter eine freie Lizenz stellt.


Abzocker 13. Sep 2009

Schon mal was von "Der Wolf im Schafspelz" gehört?

lesen1 12. Sep 2009

Microsoft wird für Open Source immer gefährlicher. Jetzt bauen sie ihre Strategie aus...

Fuxxaaa 12. Sep 2009

"Kommerzielle Entwickler arbeiteten heute selten mit der Open-Source-Community zusammen...

Siga9876 11. Sep 2009

Man muss für Spacken mitdenken und immer ein Gegenargument haben. Soo tief zu denken ist...

Kommentieren



Anzeige

  1. IT-Projektmitarbeiter (m/w)
    Fachhochschule Südwestfalen, Hagen
  2. Product Owner (m/w)
    TeamViewer GmbH, Göppingen
  3. (Junior) Survey Manager (m/w) Beratung Global Marketing Services
    Siemens AG, Mannheim
  4. Anwendungsberater/in für Lösungen im Produktbereich Bürgerservice
    Zweckverband Kommunale Informationsverarbeitung Baden-Franken, Heilbronn

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Jurassic Park - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  2. A.I. - Künstliche Intelligenz (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€
  3. NUR NOCH HEUTE: Filmreife Osterangebote bei Amazon
    (u. a. Avatar 3D + Titanic 3D 19,97€, Rocky 1-6 22,97€ Blu-ray, Stirb langsam 1-5 Blu-ray 24...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Freie Bürosoftware

    Libreoffice liegt im Rennen gegen Openoffice weit vorne

  2. Smartwatch

    Pebble sammelt über 20 Millionen US-Dollar

  3. Manfrotto

    Winziges LED-Dauerlicht für Filmer und Fotografen

  4. Test Woolfe

    Rotkäppchen schwingt die Axt

  5. Palinopsia Bug

    Das Gedächtnis der Grafikkarte auslesen

  6. Die Woche im Video

    Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei

  7. Xbox One

    Firmware-Update bringt Sprachnachrichten auf die Konsole

  8. Elektromobilitätsgesetz

    Bundesrat gibt Elektroautos mehr Freiheiten

  9. 2160p60

    Youtube startet fordernde 60-fps-Videos in scharfem 4K

  10. Nuclide

    Facebook stellt quelloffene IDE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Ich dachte schon, ich wäre der Einzige

    Wallbreaker | 06:13

  2. Re: Was kann man da noch gegen machen?

    Wallbreaker | 05:55

  3. LibreOffice macht sich langsam!

    katze_sonne | 04:57

  4. Re: Die "Haben ja nichts zu verbergen" Fraktion

    Moe479 | 04:43

  5. Re: 3 LED's = 60 Euro

    Tzven | 04:27


  1. 17:19

  2. 15:57

  3. 15:45

  4. 15:03

  5. 10:55

  6. 09:02

  7. 17:09

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel