Flash-Konkurrent Silverlight 4 soll Streaming-Markt erobern

Microsoft will Silverlight für Hollywood & Co. attraktiv machen

Mit Multicast-Unterstützung und Playready-DRM will Microsoft seinen Flash-Konkurrenten Silverlight in Version 4 ausliefern. Auf der vom 11. bis zum 15. September 2009 in Amsterdam stattfindenden International Broadcasting Convention (IBC) will Microsoft eine Vorabversion von Silverlight 4 vorführen.

Anzeige

Medienberichten zufolge könnte Microsoft mit der kommenden Version seines Flash-Konkurrenten Adobe das Leben schwer machen. HD-Fähigkeit, Multicast-Unterstützung und digitales Rechtemanagement für Offlineinhalte - damit scheint Microsoft auf Silverlight-Basis auch eine universelle Online-Distributionsplattform für HD-Inhalte etablieren zu wollen. Der Redmonder Softwaregigant greift damit Marktführer Adobe frontal an, der selbst rund um sein Flash-Format eine eigene Plattform etabliert hat. Flash-Player kommen beispielsweise bei Youtube und Myspace zum Einsatz.

Filmstudios und Video-on-Demand-Dienste können mit dem Silverlight-DRM Kunden auch die lokale Speicherung der Filme erlauben - für begrenzte Zeit oder sogar auf Dauer. Das würde Akzeptanz bei den Kunden schaffen, sofern die Videos dann auch auf verschiedenen Endgeräten laufen. Dafür, dass die Inhalte sich nicht in Tauschbörsen verflüchtigen, soll das Playready-DRM-System sorgen. Serverseitig liefert der Playready-Server von Microsoft ein Rundum-sorglos-Paket für Inhalteanbieter, vom Absichern von Inhalten bis hin zur Kontrolle der Nutzung.

Microsoft will eine Vorabversion von Silverlight 4 in einigen Tagen auf der Amsterdamer International Broadcasting Convention (IBC) vom 11. bis 15. September 2009 vorführen. [von Robert A. Gehring]


Brian 12. Nov 2009

Hallo, der Prozessor ist tatsächlich zu alt, da für Silverlight - zumindest in der...

_mike 17. Sep 2009

Genau das habe ichvmich auch gefragt. Da versucht man nur wieder was durchzuprügeln weil...

zilti. 10. Sep 2009

Nur so. JavaFX lebt. Auf ALLEN Betriebssystemen.

silverlightverw... 10. Sep 2009

Solange ich mir deswegen nicht noch eine Laus in den Pelz setzen muß indem ich so ein...

Michael_Ferch 10. Sep 2009

Ich kann dich nur vor der Installation warnen. Auf Seiten wie heise Developer werden...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software Ingenieure (m/w)
    seneos GmbH, Stuttgart
  2. Datenbank-Administrator (Oracle) (m/w)
    Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg, München
  3. IT-Spezialist (m/w) Datawarehouse / ERP
    Vertbaudet Deutschland GmbH, Fürth bei Nürnberg
  4. IT-Specialist (m/w) Internationales Reporting
    ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Blu-rays unter 5 EUR
    (u. a. A Chinese Ghost Story - Die Dämonenkrieger, Frozen River, Bienen, The Veteran, 96 Minuten)
  2. NEU: Fack ju Göhte [Blu-ray]
    7,50€
  3. NEU: Superman 1-5 - Die Spielfilm Collection - (Blu-ray)
    12,99€ inkl. Versand

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verdacht auf Landesverrat

    Generalbundesanwalt ermittelt gegen Netzpolitik.org

  2. Security

    Gehacktes Scharfschützengewehr schießt daneben

  3. Sony

    Schwarze Zahlen dank Playstation 4 und Fotosensoren

  4. Rocket League im Test

    Fantastische Tore mit der Heckklappe

  5. Neuer Windows Store

    Windows 10 erlaubt deutlich weniger Parallelinstallationen

  6. Schwache Mobilsparte

    Samsung plant Preisreduzierung der Galaxy-S6-Modelle

  7. Angry Birds 2

    Vogelauswahl im Schweinekampf

  8. Windows 10 im Tablet-Test

    Ein sinnvolles Windows für Tablets

  9. Elon Musk

    Tesla-Fahrer sollen neue Tesla-Fahrer werben

  10. Minecraft

    Beta mit nutzbarer Zweithand



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Neue WLAN-Router-Generation: Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
Neue WLAN-Router-Generation
Hohe Bandbreiten mit zweifelhaftem Nutzen
  1. EA8500 Linksys' MU-MIMO-Router kostet 300 Euro
  2. Aruba Networks 802.11ac-Access-Points mit integrierten Bluetooth Beacons
  3. 802.11ac Wave 2 Neue Chipsätze für die zweite Welle von ac-WLAN

Simulus QR-X350.PRO im Test: Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
Simulus QR-X350.PRO im Test
Der Quadcopter, der vom Himmel fiel
  1. Flugverkehrskontrolle Amazon will Drohnenverkehr regeln
  2. Paketzustellung Google will Flugverkehrskontrolle für Drohnen entwickeln
  3. Luftzwischenfall Beinahekollision zwischen Lufthansa-Flugzeug und Drohne

OCZ Trion 100 im Test: Macht sie günstiger!
OCZ Trion 100 im Test
Macht sie günstiger!
  1. PM863 Samsung packt knapp 4 TByte in ein flaches Gehäuse
  2. 850 Evo und Pro Samsung veröffentlicht erste Consumer-SSDs mit 2 TByte
  3. TLC-Flash Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  1. Re: Geht es nur mir so ?

    ChemoKnabe | 03:00

  2. Re: Und wer verklagt nun unsere Regierung?

    Moe479 | 02:57

  3. Re: Blue Systems

    Jasmin26 | 02:51

  4. Re: Cortana besser als Siri?

    Tzven | 02:41

  5. Re: Recovery hilft

    Jasmin26 | 02:39


  1. 17:25

  2. 17:08

  3. 14:58

  4. 14:44

  5. 13:07

  6. 12:48

  7. 12:11

  8. 12:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel