Nokia Siemens will VDSL-Reichweite per Bündelung erhöhen

25 MBit/s mit VDSL2 über 1,5 km übertragen

Nokia Siemens Networks zeigt auf dem Broadband World Forum in Paris VDSL2 mit Bandbreiten von 25 MBit/s über eine Entfernung von 1,5 km. Bislang lässt sich nur rund 1 km per VDSL überbrücken.

Anzeige

Mittels Bündelung (Bonding) will Nokia Siemens Networks die Reichweite von VDSL erhöhen und zeigt seine entsprechende Technik auf dem Broadband World Forum in Paris. Mit einfachen Upgrades sollen Betreiber von VDSL-Netzen deren Reichweite erhöhen und so viele neue Kunden erschließen können.

Bei VDSL2 nimmt die Bandbreite drastisch ab, je weiter ein Kunde von einem sogenannten DSLAM entfernt ist. Diese Schaltkästen werden in aller Regel per Glasfaser angebunden, nur die letzten Meter zum Kunden werden per VDSL überbrückt. Nokia Siemens Networks bündelt nun mehrere VDSL-Leitungen, um bei einer Entfernung von bis zu 1,5 km vom DSLAM noch Bandbreiten von 25 MBit/s realisieren zu können.

Die Demonstration in Paris findet nach Angaben des finnisch-deutschen Joint Ventures unter realen Bedingungen statt und soll sich mit einem einfachen Softwareupdate in bestehenden VDSL2-Netzen umsetzen lassen.


dperte 09. Sep 2009

Ah ja, welcher lokale Anbieter gräbt denn mit Gewinn die Strassen auf, packt dort...

Mr.Sinister 09. Sep 2009

VDSL2 ist keine in der Zukunft liegende Technologie

Ich glaube 09. Sep 2009

Ich glaube die VDSL Technik ist inzwischen bald teurer als ein Glas ans Haus zu legen...

cicero 08. Sep 2009

Alles andere ist Pille-Palle ;-)

Kommentieren



Anzeige

  1. Entwickler (m/w) SharePoint, Web, SQL
    Grüner Fisher Investments GmbH, Rodenbach bei Kaiserslautern und Frankfurt
  2. Anwendungsentwickler (m/w) SAP für Bankprozesse
    Aareal Bank AG, Wiesbaden
  3. IT-Service Mitarbeiter/in für den Anwender-Support
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln oder München
  4. Informatiker / innen
    SWR, Baden-Baden und Stuttgart

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
nicht verzweifeln

  1. Urteil

    Kim Dotcom muss Hollywood sein Vermögen offenlegen

  2. Globalfoundries übernimmt

    IBM verkauft Chipsparte mit hohem Verlust

  3. Halo The Master Chief Collection

    Kapazität einer Blu-ray überschritten

  4. Crowdsourcing

    DGB kündigt Kampf gegen "moderne Sklaverei" an

  5. Thomas Voß

    "Mir ist in zwei Jahren relevanter als Wayland"

  6. Tor Browser

    Mit Meek gegen Zensoren

  7. Spacelift

    Der Fahrstuhl zu den Sternen

  8. Leistungsschutzrecht

    Kartellamt soll auf Vorgehen gegen Google formell verzichten

  9. Pono

    Neil Youngs Highres-Player kommt auch ohne Kickstarter

  10. Virgin Galactic

    Spaceship Two fliegt wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



iMac mit Retina 5K angeschaut: Eine Lupe könnte helfen
iMac mit Retina 5K angeschaut
Eine Lupe könnte helfen
  1. iFixit iMac mit Retina-Display ist schwer zu reparieren
  2. Apple iMac Retina bringt mehr als 14 Megapixel auf das Display
  3. Apple iMacs mit Retina-Displays geplant

Data Management: Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten
Data Management
Wie Hauptspeicherdatenbanken arbeiten

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  2. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen
  3. Entwicklung vorerst eingestellt Notebooks mit Touch-Displays sind nicht gefragt

    •  / 
    Zum Artikel