Alle Geschäftsmodelle denkbar in Star Wars: The Old Republic

Gerüchte um neues Star-Wars-Spiel für jüngere Zielgruppen

Bioware arbeitet unter Hochdruck am PC-Onlinerollenspiel Star Wars: The Old Republic, schweigt aber zum geplanten Geschäftsmodell. Jetzt hat sich der Chef von Lucas Arts zu dem Thema geäußert. Außerdem gibt es Gerüchte über ein drittes Star-Wars-MMORPG.

Anzeige

Derzeit ist Star Wars: The Old Republic eines der ambitioniertesten Spieleprojekte - allein die Handlung für die Sternenkrieger, die auf eigene Faust durchs virtuelle All ziehen wollen, wird laut Bioware den Umfang von mehreren typischen Spielen erreichen. Bislang haben sich die beteiligten Unternehmen Electronic Arts und sein Ableger Bioware ebenso wie Lucas Arts zum Geschäftsmodell ausgeschwiegen. Wird das Programm ein Abomodell wie World of Warcraft verwenden, oder kommen Mikrotransaktionen wie in Runes of Magic zum Einsatz?

 

Jetzt hat sich Darrell Rodriguez, Chef von Lucas Arts, im Gespräch mit Gamesindustry.biz dazu geäußert. Er sagt, sein Unternehmen nehme derzeit alle Möglichkeiten unter die Lupe und sehe sich beispielsweise genau an, wie im asiatischen Territorium gespielt würde - schließlich solle The Old Republic weltweit vermarktet werden.

Das Thema Geschäftsmodell beschäftigt viele Onlinespielepublisher. Insbesondere wegen des großen Erfolgs von World of Warcraft galten bislang abonnementbasierte Systeme als gewinnträchtiger - aber das ändert sich. So hatte erst Anfang August 2009 Heiko Huberts, Chef des Browserspieleanbieters Bigpoint, im Gespräch mit Golem.de darauf hingewiesen, dass er mit seinen Free-to-play-Titeln pro User zwei- bis dreimal mehr als Blizzard mit denen von World of Warcraft verdiene.

Unterdessen gibt es Gerüchte, dass Lucas Arts die Entwicklung eines weiteren Onlinerollenspiels im Star-Wars-Universum plant. Angeblich entsteht es - wie schon das seit mehreren Jahren laufende Star Wars Galaxies - bei Sony Online Entertainment auf Basis der Engine, die schon bei Free Realms zum Einsatz kommt. Das Programm soll sich an jüngere Jedis richten und im Zeitalter der Klonkriege angesiedelt sein.


Former 24. Jan 2012

Nach meiner Nachlesung könnte es wahr das SWTOR vielleicht dieses Jahr Free2Play wird...

kryodie 21. Sep 2009

online RPG ohne mich! Die Story ist dafür viel zu Groß!

Nolan ra Sinjaria 09. Sep 2009

exakt deshalb hab ich bei WAR aufgehört, obwohl es mir eigentlich richtig spaß gemacht hat.

Wurstbrot 09. Sep 2009

Das wäre ein tolles System. Meinetwegen pro angefangene Stunde 0,60 € oder so und wer...

tunnelblick 08. Sep 2009

was ist denn nun gegen blizzard einzuwenden? also bitte, man kann ihnen ja vieles...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systems Engineer (m/w) mit Schwerpunkt Linux
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Webentwickler (m/w) für mobile Anwendungen
    ibau GmbH, Münster
  3. Anwendungsentwickler Notes (m/w)
    Hornbach-Baumarkt-AG, Großraum Mannheim/Karlsruhe
  4. Software Support Spezialist (m/w)
    Dürr Systems GmbH, Bietigheim-Bissingen

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GRATIS: Simcity 2000 Special Edition
    0,00€
  2. Batman: Arkham Knight Collector's Edition
    109,00€
  3. Little Big Planet 3 - Extras Edition (PS4)
    49,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Prototyp

    Googles selbst fahrendes Auto ist fertig

  2. CIA-Dokumente

    Wie man als Spion durch Flughafenkontrollen kommt

  3. Game Over

    Kein Game One mehr auf MTV

  4. Z1

    Samsung veröffentlicht endlich sein Tizen-Smartphone

  5. Zehn Jahre Entwicklung

    Network Manager 1.0 ist erschienen

  6. Star Citizen

    Galaktisches Update mit Lobby, Raketen und Cockpits

  7. Smrtgrips

    Die intelligenten Griffe fürs Fahrrad

  8. Messenger

    Whatsapp richtet Spam-Sperre ein

  9. Sony-Hack

    Die dubiose IP-Spur nach Nordkorea

  10. FreeBSD-Entwickler

    Linux-Foundation sponsert NTPD-Alternative



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Rock n' Roll Racing (1993): Nachbrenner vom Schneesturm
Rock n' Roll Racing (1993)
Nachbrenner vom Schneesturm
  1. Ultima Underworld (1992) Der revolutionäre Dungeon Simulator
  2. Sid Meier's Colonization (1994) Auf Augenhöhe mit George Washington
  3. Star Wars X-Wing (1993) Flugsimulation mit R2D2 im Nacken

Grafiktreiber im Test: AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
Grafiktreiber im Test
AMD wagt mit Catalyst Omega Neuanfang samt Downsampling
  1. Partikelsimulation Nvidias Flex rührt das Müsli an
  2. Geforce GTX 980 Matrix Asus' Overclocker-Grafikkarte schmilzt Eis
  3. Dual-GPU-Grafikkarte AMDs Radeon R9 295 X2 nur kurzfristig billiger

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

    •  / 
    Zum Artikel