Abo
  • Services:
Anzeige

Acer bietet ein leichtes 11,6-Zoll-Notebook an

Aspire Timeline 1810T bald mit Dual-Core-CPUs

Das 1810T ergänzt die Timeline-Serie von Acer um ein kleines und leichtes Modell mit 11,6-Zoll-Bildschirm. Angetrieben wird das Notebook von einem Core 2 Solo, der besonders wenig elektrische Leistung aufnimmt.

Acers Aspire 1810T ist ein kleines 11,6-Zoll-Notebook, das nur 1,4 kg wiegen soll. Es ist zwischen 22 und 30 mm dick und soll in den Farbvarianten Weiß, Schwarz, Blau und Rot ausgeliefert werden.

Anzeige

Mit dem Core 2 Solo SU3500, einem Consumer-Ultra-Low-Voltage-Prozessor (CULV), soll das 1810T bis zu 8 Stunden Akkulaufzeit bieten. Zu dieser Akkulaufzeit soll auch das kleine Display mit 11,6 Zoll beitragen. Es wird von LED beleuchtet (200 Candela pro Quadratmeter), spiegelt und bietet eine Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln. Die Ansteuerung des Displays übernimmt Intels GS45-Chipsatz mit einem GMA-4500MHD-Grafikkern.

Zur Ausstattung gehört eine Intel-WLAN-Karte (5100), die auch den 802.11n-Entwurf unterstützt. Auch Bluetooth ist mit an Bord. Ein UMTS-Modem (900 und 2.100 MHz) soll als Option zu haben sein. 2 GByte Arbeitsspeicher sind die Standardausstattung. Er kann auf 4 GByte erhöht werden. Die Festplatte soll mindestens 250 GByte groß sein (2,5-Zoll-Formfaktor). Modelle mit einer SSD hält Acer für wahrscheinlich. Eine konkrete Ankündigung gibt es aber noch nicht.

Die Außenseiten des Timeline 1810T bieten unter anderem Anschluss für HDMI, VGA und USB (3x). Die beiden Grafikausgänge sollen sich unabhängig voneinander nutzen lassen. Auch ein Kartenleser gehört dazu, der nicht nur SD-Karten, sondern auch xD-Karten und Memory Sticks auslesen kann.

Vom 1810T soll es später auch eine Businessversion geben, die unter der Marke Travelmate verkauft wird.

Das Timeline 1810T soll in Kürze mit Windows Vista ab etwa 500 Euro im Handel erscheinen. Ein Modell mit 3G-Modem soll 75 Euro mehr kosten. Die Travelmate-Ausführung soll sich vom Timeline durch eine bessere Konfiguration des Geräts unterscheiden. Es soll leistungsfähiger sein und außerdem einen Dockanschluss besitzen. Innerhalb des vierten Quartals des Jahres 2009 rechnet Acer mit einer Auslieferung des 11,6-Zoll-Travelmates. Dann möglicherweise schon mit Windows 7.


eye home zur Startseite
blub 09. Sep 2009

Ankreuzen macht Spaß:3

Ritter von NI 07. Sep 2009

...wäre es gekauft. Vielleicht ein Upgrade auf einen Core2Duo. Perfekt Aber so... wieder...

as (Golem.de) 07. Sep 2009

Hallo, geändert. :) Danke. So jetzt aber zum nächsten ULV-Dual-Core-Notebook... gruß -Andy

sparvar 07. Sep 2009

die von sony kosten in der 11,1er(können auch 11,6 gewesen sein) variante der x serie ab...

Netbooksucher 07. Sep 2009

Es kann ja täuschen, aber auf dem Bild macht die Tastatur nicht den solidesten Eindruck...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Rimpl Consulting GmbH, Raum Köln-Bonn (Home-Office möglich)
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  4. Holz-Henkel GmbH & Co. KG, Göttingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 72,44€
  2. 117,73€
  3. 379,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Red Star OS

    Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux

  2. Elektroauto

    Porsche will 20.000 Elektrosportwagen pro Jahr verkaufen

  3. TV-Kabelnetz

    Tele Columbus will Marken abschaffen

  4. Barrierefreiheit

    Microsofts KI hilft Blinden in Office

  5. AdvanceTV

    Tele Columbus führt neue Set-Top-Box für 4K vor

  6. Oculus Touch im Test

    Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung

  7. 3D Xpoint

    Intels Optane-SSDs erscheinen nicht mehr 2016

  8. Webprogrammierung

    PHP 7.1 erweitert Nullen und das Nichts

  9. VSS Unity

    Virgin Galactic testet neues Raketenflugzeug

  10. Google, Apple und Mailaccounts

    Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. Micro Focus HP Enterprise verkauft Software für 2,5 Milliarden Dollar

  1. Re: Sieht gut aus

    ChristianKG | 02:37

  2. Re: SMS unsicher?

    Proctrap | 02:28

  3. Re: Betrifft nur wenige

    HorkheimerAnders | 01:50

  4. Re: Audio?

    Pjörn | 01:48

  5. Re: Nächste Stufe ...

    NukeOperator | 01:35


  1. 17:25

  2. 17:06

  3. 16:53

  4. 16:15

  5. 16:02

  6. 16:00

  7. 15:00

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel