Telekom stellt VDSL-Hardware für Geschäftskunden vor

VDSL-Modem Speedport 221 kommt im Oktober 2009

Noch bietet die Telekom keine VDSL-Produkte für Geschäftskunden an, auf der IFA taucht aber erste Hardware auf, die die Telekom explizit auch für Unternehmenskunden positioniert.

Anzeige

So präsentiert die Telekom auf der IFA das VDSL-Modem Speedport 221. Es kann per Kabel direkt an einen Computer oder Router angeschlossen und sowohl mit oder ohne Splitter betrieben werden. Er verfügt über einen separaten Ein-/Ausschalter auf der Geräterückseite und ist für die Wandmontage geeignet.

In der Ankündigung des Geräts heißt es: "Im geschäftlichen Umfeld ist das neue Highspeed-Modem eine optimale Ergänzung der Telekommunikationsanlagen Eumex 800V und Comfort Pro für die kombinierte Festnetz- und DSL-Telefonie."

Das neue Modem Speedport 221 soll voraussichtlich ab Anfang Oktober 2009 zum Preis von 129,99 Euro erhältlich sein. Das legt nahe, dass die längst überfälligen VDSL-Angebote für Geschäftskunden demnächst erscheinen.

Denn mit dem Speedport W 722V stellt die Telekom zugleich einen neuen Router vor, der für VDSL geeignet ist und Modem, WLAN-Router und Telefonanlage vereint. Der Router funkt nach dem WLAN-Standard IEEE 802.11b/g/n mit bis zu 300 MBit/s. Für den Einsatz als Telefonanlage lassen sich bis zu zwei analoge Endgeräte an die integrierten TAE-Buchsen des Speedport W 722V anschließen.

Der Speedport W 722V ist ab sofort zum Preis von 149,99 Euro zu haben.


NarfNichtVersteher 04. Sep 2009

Peinlich ist das was Du schreibst... und unverstaendlich obendrein.

BenTheBig 03. Sep 2009

Ja ne, is klar: ersten Tag bestellt...Bestätigung erhalten, dass ich denselben Anschluss...

Kommentieren


PenZiuM.de / 12. Sep 2009

Kommt VDSL für Geschäftskunden ?



Anzeige

  1. Java-Entwickler/in Systemintegration IT-Organisation und Softwareentwicklung
    HESSISCHER RUNDFUNK, Frankfurt
  2. Technischer Kundenbetreuer (m/w) am Service-Desk für Videokommunikation
    MVC Mobile VideoCommunication GmbH, Kronberg (bei Frankfurt am Main)
  3. Junior-Berater / Junior-Software-Ingenieur (m/w) IT-Lösungen im Bereich Automotive / Customer Management
    Capgemini Deutschland GmbH, Stuttgart, Frankfurt am Main
  4. System Administrator (m/w)
    hmmh multimediahaus AG, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 3

  1. Age of Wonders 3

    Erweiterung Golden Realms mit Halblingen

  2. Programmierschnittstelle

    Nvidias Cuda 6.5 für mehr Tempo und ARM64

  3. Laufzeitumgebung

    Teile von Unity werden quelloffen

  4. Megaupload

    Kim Dotcoms Vermögen bleibt weiter eingefroren

  5. Router

    AVM schließt Sicherheitslücke in MyFritz-App

  6. AntMe V2

    Programmieren lernen mit Ameisen

  7. Android

    Motorola arbeitet an einem 7-Zoll-Tablet

  8. Oculix

    Netflix mit Oculus Rift und Leap Motion steuern

  9. Frequenzen für Mobilfunker

    Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten

  10. Xbox One

    Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

Alternatives Android im Überblick: Viele Wege führen nach ROM
Alternatives Android im Überblick
Viele Wege führen nach ROM
  1. Paranoid Android Zweite Betaversion von PA 4.5 veröffentlicht
  2. Cyanogenmod CM11s Oneplus verteilt Android 4.4.4 für das One
  3. Android-x86 Neue stabile Version des Android-ROMs für PCs veröffentlicht

    •  / 
    Zum Artikel