Toshiba zeigt Blu-ray-Player BDX2000KE

Voraussichtlich erst ab Januar 2010 im deutschen Handel

Auf der IFA zeigt Toshiba - ehemals HD-DVD-Verfechter - seinen ersten Blu-ray-Player in Aktion. Das europäische Weihnachtsgeschäft wird der DivX-fähige BDX2000KE allerdings verpassen - zugunsten des US-Markts.

Anzeige

Der BDX2000KE unterstützt die üblichen Funktionen moderner Blu-ray-Player - und gibt die Filme auch mit 1080p/24p, Bonusview, BD Live, Dolby TrueHD und DTS HD Master Audio Essential wieder. Toshibas HDMI-CEC-Variante Regza-Link ermöglicht eine gemeinsame Fernsteuerung mit dem Fernseher.

Für den Zugriff auf das Online-Bonusmaterial verfügt das Gerät über eine Ethernetschnittstelle und einen SDHC-Kartenleser - in dem dann mindestens eine 1-GByte-Karte stecken sollte. Die Konkurrenz setzt hier zum Teil auf USB-Sticks.

Neben Blu-rays spielt der BDX2000KE auch DVDs inklusive Upscaling auf 1080p. DivX-HD- und AVCHD-Filme, MP3-, WMV- und JPEG-Dateien kann das Gerät ebenfalls wiedergeben. Das ist mit Ausnahme von DivX auch von SD-Karten (8 MByte - 2 GByte) und SDHC-Karten (bis 8 GByte) möglich.

Die Auslieferung des Blu-ray-Players BDX2000KE soll in Deutschland erst im Dezember beginnen, so dass die ersten Geräte voraussichtlich ab Januar 2010 im Handel verfügbar sind. Der Großteil der 2009 produzierten Geräte soll in den US-Markt gehen, da für das dortige Weihnachtsgeschäft stärkere Absatzzahlen erwartet werden.

Den empfohlenen Verkaufspreis gibt Toshiba mit 269 Euro an, als Straßenpreis werden etwa 230 Euro erwartet.


redznarf 03. Sep 2009

Mag schon alles stimmen, was ihr da schreibt. Aber für den Preis den ein Mittelklasse BR...

ichichichich 03. Sep 2009

Das ist >>mit Ausnahme von DivX<< auch von SD-Karten (8 MByte - 2 GByte) und SDHC...

Kommentieren



Anzeige

  1. Systemadministrator (m/w)
    Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nord, Hamburg
  2. Mitarbeiter 1st-Level-Support (m/w)
    xplace GmbH, Göttingen
  3. Functional Owner Software Download (m/w)
    Da Vinci Engineering GmbH, Stuttgart
  4. Software-Anwendungsberater (m/w)
    Transcat PLM GmbH, Karlsruhe

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. Jurassic Park Collection - Dino-Skin Edition (exkl. bei Amazon.de) [Blu-ray] inkl. 2 EUR Gutschein für Jurassic World B
    29,99€
  2. Blu-rays zum Sonderpreis
    (u. a. Dallas Buyers Club 7,90€, Wolverine 7,90€, 96 Hours 7,90€, Lord of War 7,97€, A-Team...
  3. TIPP: 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Hercules, Ohne Limit, Over the Top, Ronin, Parker, Die Goonies)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. BBC Micro Bit

    Finaler Entwurf des britischen Schulbastelrechners

  2. Communicator Bluetooth Headset

    Kommunizieren wie Captain Kirk für 150 US-Dollar

  3. Umfrage

    Fast alle Onlinehändler von Poststreik betroffen

  4. Firefox

    Mozilla will XUL-Oberfläche offiziell abschaffen

  5. Owncloud 8.1 erschienen

    Wenn die Cloud zur App-Plattform wird

  6. Yves Guillemot

    Keine Grafik-Downgrades mehr bei Ubisoft

  7. Sailfish-OS-Lizenzierung

    Jolla spaltet sich auf

  8. Security

    Hacking Team nutzt bislang unbekannte Flash-Lücke aus

  9. Übernahme

    Springer und ProSiebenSat.1 wollen gegen Google fusionieren

  10. Designer Bluetooth Desktop

    Microsoft beginnt Verkauf extraflacher Tastatur



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Spieleentwicklung: "Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
Spieleentwicklung
"Free-to-Play ist das beste Geschäftsmodell für E-Sport"
  1. E-Sport im Fußballstadion Größer, professioneller - und weiter weg
  2. E-Sport Nächste ESL One Counter-Strike in Köln
  3. Dreamhack Leipzig E-Sport auf den Spuren der Games Convention

Musik-Streaming-Dienste: Apple Music klingt wie alle anderen
Musik-Streaming-Dienste
Apple Music klingt wie alle anderen
  1. Streaming Parallele Benutzung von Apple Music stoppt Wiedergabe
  2. Apple Music iCloud verpasst der eigenen Musik einen Kopierschutz
  3. Apple Music Beats 1 kann auch mit Android-Geräten gehört werden

BND-Selektorenaffäre: Die Hasen vom Bundeskanzleramt
BND-Selektorenaffäre
Die Hasen vom Bundeskanzleramt
  1. Geheimdienst NSA spähte Dutzende Telefone der Regierung Brasiliens aus
  2. Ex-Minister Pofalla NSA-Affäre war doch nicht beendet
  3. BND-Sonderermittler Graulich Zen-Buddhist mit Billig-Smartphone und Virenscanner

  1. Re: Was ist denn hier los

    SlightlyHomosex... | 08:25

  2. Re: Damit haben se Amazon mehr geschadet ...

    Der_Hausmeister | 08:25

  3. Re: Firefox Edge?!

    Lala Satalin... | 08:23

  4. Läuft ein stark gekühlter PC besser?

    Nr.1 | 08:23

  5. Re: Gehen dann die alten Add-ons noch oder...

    Lala Satalin... | 08:21


  1. 07:40

  2. 17:33

  3. 16:35

  4. 15:47

  5. 14:25

  6. 14:17

  7. 14:11

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel