Bundeskartellamt untersucht VDSL-Strategie der Telekom

Führen Kooperationen beim Netzausbau zu Wettbewerbsbehinderung?

Das Bundeskartellamt hat gegen die Telekom, Vodafone und Ewetel Verfahren wegen des Verdachts auf Wettbewerbsbehinderung im Zusammenhang mit dem gemeinsamen VDSL-Ausbau eröffnet, meldet die Welt.

Anzeige

Die Telekom setzt in Sachen VDSL verstärkt auf Kooperationen. Zusammen mit Vodafone will sie die Netze in Würzburg und Heilbronn aufbauen - Vodafone in Würzburg, die Telekom in Heilbronn. Eine ähnliche Kooperation gibt es mit Ewetel in den Städten Bremerhaven, Wilhelmshaven, Emden und Stade.

Doch diese Kooperationen nimmt nun das Bundeskartellamt in Bezug auf eine mögliche Wettbewerbsbehinderung unter die Lupe, berichtet die Welt.

Die Telekom zeigte sich gegenüber dem Blatt aber zuversichtlich, dass es keinen wesentlichen Widerspruch des Kartellamts geben wird: "Ich bin zuversichtlich, weil wir die Gespräche von Anfang an sehr offen geführt haben", sagte Telekom-Vorstand Niek Jan van Damme der Zeitung. Die Telekom hatte von Anfang an angekündigt, auch Dritten Zugang zu den Netzen einräumen zu wollen.


T0bias 03. Sep 2009

Das Bundeskartellamt dementiert den Bericht der WELT offensichtlich: http://www...

SirSydom 03. Sep 2009

Na, das wird schon Gründe haben. Ich könnte mir vorstellen, dass dort z.B. keine...

RS 03. Sep 2009

Solange es nicht zu Preisabsprachen kommt ist alles gut. Hoffen wir mal das im Sinne des...

Kommentieren




Anzeige

  1. Mitarbeiter (m/w) Produktionssteu­erung
    Koch, Neff & Volckmar GmbH, Stuttgart
  2. IT-Architekt (m/w) Banken und Versicherungen
    Capgemini Deutschland GmbH, Frankfurt am Main, Düsseldorf, München, Hannover
  3. Leiter Systemsteuerung (m/w)
    Sparkasse Herford, Herford
  4. Softwareentwickler (m/w)
    KS Software GmbH, Saarbrücken, Ratingen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 3

  1. Kalifornien im Rechner

    Google wollte fahrerlose Autos nur in virtueller Welt testen

  2. Affen-Selfie

    US-Behörde spricht Tieren Urheberrechte ab

  3. LG PW700

    LED-Projektor funkt Ton per Bluetooth an Lautsprecher

  4. Formel E

    Motorsport zum Zuhören

  5. Streaming

    Maxdome-App für Xbox One ist verfügbar

  6. Security

    Fernwartungsserver in Deutschland sicher

  7. Ancient Space

    Klassische Echtzeit-Strategie im Universum

  8. Mozilla Enhanced Tiles

    Firefox erhält nun doch Werbung für alle Nutzer

  9. Omate X

    Neue Smartwatch von Omate mit einer Woche Akkulaufzeit

  10. Bericht

    Apple-Dokumente deuten auf neues Produkt hin



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Deutschland: E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
Deutschland
E-Sport ist mehr als eine Randerscheinung
  1. Dead Island 2 angespielt Nur ein kopfloser Zombie ist ein guter Zombie
  2. Grey Goo angespielt Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere
  3. No Man's Sky Wie aus einer Telefonnummer ein Universum entsteht

Surface Pro 3 im Test: Das Tablet, das Notebook sein will
Surface Pro 3 im Test
Das Tablet, das Notebook sein will
  1. Microsoft Surface Pro 3 ab Ende August in Deutschland erhältlich
  2. Windows-Tablet Microsoft senkt Preise des Surface Pro 2
  3. Microsoft-Tablet Surface Pro 3 gegen Surface Pro 2

Rogue angespielt: Das etwas bösere Assassin's Creed
Rogue angespielt
Das etwas bösere Assassin's Creed
  1. Ubisoft Abkehr von Xbox 360 und PS3 ab 2015
  2. Assassin's Creed Rogue Als Templer nach New York
  3. Assassin's Creed Unity Gameplay und Geschichte

    •  / 
    Zum Artikel