Bundeskartellamt untersucht VDSL-Strategie der Telekom

Führen Kooperationen beim Netzausbau zu Wettbewerbsbehinderung?

Das Bundeskartellamt hat gegen die Telekom, Vodafone und Ewetel Verfahren wegen des Verdachts auf Wettbewerbsbehinderung im Zusammenhang mit dem gemeinsamen VDSL-Ausbau eröffnet, meldet die Welt.

Anzeige

Die Telekom setzt in Sachen VDSL verstärkt auf Kooperationen. Zusammen mit Vodafone will sie die Netze in Würzburg und Heilbronn aufbauen - Vodafone in Würzburg, die Telekom in Heilbronn. Eine ähnliche Kooperation gibt es mit Ewetel in den Städten Bremerhaven, Wilhelmshaven, Emden und Stade.

Doch diese Kooperationen nimmt nun das Bundeskartellamt in Bezug auf eine mögliche Wettbewerbsbehinderung unter die Lupe, berichtet die Welt.

Die Telekom zeigte sich gegenüber dem Blatt aber zuversichtlich, dass es keinen wesentlichen Widerspruch des Kartellamts geben wird: "Ich bin zuversichtlich, weil wir die Gespräche von Anfang an sehr offen geführt haben", sagte Telekom-Vorstand Niek Jan van Damme der Zeitung. Die Telekom hatte von Anfang an angekündigt, auch Dritten Zugang zu den Netzen einräumen zu wollen.


T0bias 03. Sep 2009

Das Bundeskartellamt dementiert den Bericht der WELT offensichtlich: http://www...

SirSydom 03. Sep 2009

Na, das wird schon Gründe haben. Ich könnte mir vorstellen, dass dort z.B. keine...

RS 03. Sep 2009

Solange es nicht zu Preisabsprachen kommt ist alles gut. Hoffen wir mal das im Sinne des...

Kommentieren




Anzeige

  1. Java Software Developer (m/w)
    afb Application Services AG, München
  2. Professional Services Consultant (m/w)
    NetApp Deutschland GmbH, Hamburg
  3. Mitarbeiter (m/w) Organisation und IT
    Johann Grohmann GmbH & Co. KG, Bisingen
  4. Anwendungsentwickler (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


Anzeige
DSL 1

  1. Schnell, aber ungenau

    Roboter springt im Explosionsschritt

  2. Urteil

    Foxconn-Arbeiter wegen iPhone-6-Diebstahl verhaftet

  3. Weniger Consumer-Notebooks

    Toshiba baut 900 Arbeitsplätze in der PC-Sparte ab

  4. XSS

    Cross-Site-Scripting über DNS-Records

  5. Venue 8 7000

    6-mm-Tablet wird mit Dell Cast zum Desktop

  6. HTML5-Videostreaming

    Netflix arbeitet an Linux-Unterstützung

  7. iPhone 6 und iPhone 6 Plus im Test

    Aus klein mach groß und größer

  8. Cloudflare

    TLS-Verbindungen ohne Schlüssel sollen Banken schützen

  9. Kein britisches Modell

    Medienrat will Pornofilter ohne Voraktivierung

  10. Telecom Billing

    Bundesnetzagentur schaltet eine SMS-Abzocke ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Zoobotics Vier- und sechsbeinige Pappkameraden
  2. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  3. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

    •  / 
    Zum Artikel