BDA: Blu-ray wird um 3D-Wiedergabe erweitert

Industrie setzt auf dreidimensionales Heimkino

Die Blu-ray Disc Association (BDA) hat anlässlich der IFA offiziell angekündigt, die Blu-ray-Disc um eine 3D-Wiedergabe zu erweitern. Bereits seit Mai 2009 wird ein gemeinsamer technischer 3D-Standard entwickelt.

Anzeige

Die in der BDA vertretenen Filmstudios, IT- und Unterhaltungselektronik-Hersteller wollen eine einheitliche Darstellung von 3D-Inhalten auf Blu-ray-Disc-Playern, Fernsehern und Projektoren gewährleisten. Nachdem sich die Blu-ray als hochauflösender DVD-Nachfolger etabliert hat und auf steigendes Interesse stößt, sollen nun auch im Heimkino im 3D-Bereich Maßstäbe gesetzt werden.

Die Spezifizierung wird laut BDA voraussetzen, dass die Bilder für jedes Auge mit einer HD-Auflösung von 1080p dargestellt werden - beispielsweise in Verbindung mit 3D-Shutterbrillen. Sowohl die Discs als auch die Abspielgeräte sollen eine Rückwärtskompatibilität aufweisen.

Die 3D-Discs werden entsprechend auch eine 2D-Fassung der Filme beinhalten, die sich auf bisherigen 2D-Abspielgeräten abspielen lässt. Zudem sollen die Kunden ihre bisherige Filmsammlung mit 2D-Inhalten auch auf 3D-Geräten ansehen können. Für die 3D-Erweiterung der Blu-ray hatte sich insbesondere Panasonic stark gemacht.

Die BDA bemüht sich darum, "Unternehmen unter Berücksichtigung der betriebsinternen Planungszyklen und Zeitpläne die technischen Informationen und Richtlinien an die Hand zu geben, die bei der Entwicklung und Vermarktung von Produkten zu beachten sind."

Eine breite Einführung von 3D im Heimkinobereich ist für 2010 zu erwarten.


Wilhelmder 09. Aug 2011

ich habe lcd monitore mit verschiedenen polarisationen und polarisationsbrillen aus dem...

Majo 15. Feb 2010

Mein Gott! Soviel Schwachsinn wie in der mail von Crono habe ich selten gelesen. Keinen...

TomPomm1001 03. Sep 2009

Wenn das wirklich so umgesetzt wird, wird auch ziemlich bald die Speicherkapazität knapp...

M_Kessel 03. Sep 2009

So ist es. Und dann kommt noch etwas dazu. Die Brillenträger tragen ihre Brillen ja...

elgooG 03. Sep 2009

Also kostet ein neuer BR-Film in Zukunft 50-70 Euro? Treffe ich mit meiner Vermutung die...

Kommentieren



Anzeige

  1. Datenbankadministrator (m/w) Oracle und MS SQL Server
    Standard Life, Frankfurt am Main
  2. Projektmanager (m/w)
    Abrechnungszentrum Emmendingen, Emmendingen
  3. Software Quality Engineer (m/w)
    Takata AG, Berlin
  4. Senior Betriebs-System Engineer (m/w)
    DATAGROUP Köln GmbH, Aschaffenburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 300: Rise of an Empire Ultimate Collectors Edition [3D Blu-ray] [Limited Edition]
    69,99€ statt 129,00€
  2. NEU: Die Hobbit Trilogie (3 Steelbooks + Bilbo's Journal) [Blu-ray] [Limited Edition]
    49,99€ Release 23.04.
  3. NEU: 2001: Odyssee im Weltraum (Steelbook) (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [Limited Edition]
    14,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Elon Musk

    Acht Kilometer Hyperloop für Kalifornien

  2. London

    Animierte Miniaturwelt für Apple Maps

  3. Moto Maker

    Online-Konfigurator für die Motorola Moto 360 geplant

  4. WD My Cloud

    Western Digitals 24-TByte-NAS werden schneller

  5. Netzneutralität

    FCC verbietet Überholspuren im Netz

  6. Produktpräsentation

    Apple-Event für 9. März angekündigt

  7. Netzausbau

    Telekom will LTE-Abdeckung auf 95 Prozent erhöhen

  8. Anbieterwechsel

    Wenn die Telekom-Subfirma nicht einmal klingelt

  9. Privatsphäre

    Privdog schickt Daten unverschlüsselt nach Hause

  10. Watch Urbane LTE

    LG präsentiert Smartwatch zum Telefonieren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  2. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar
  3. Spionage Geheimdienste klauten SIM-Karten-Schlüssel

  1. Re: erstmal 4g

    Lala Satalin... | 08:33

  2. Keine Handys mit USB 3?

    ThorstenFunpeter | 08:32

  3. Re: So ist das heute

    co | 08:32

  4. Re: 75.000 ist zu wenig

    Dwalinn | 08:32

  5. Re: "Ich hab' ...

    Itchy | 08:31


  1. 08:09

  2. 07:53

  3. 07:43

  4. 02:15

  5. 23:14

  6. 21:37

  7. 20:10

  8. 19:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel